Was ist los am Pfingstwochenende in Berlin

Freizeittipps für Pfingsten in Berlin

Freizeittipps für Pfingsten in Berlin

13.05.2016
Das Pfingstwochenende steht vor der Tür – und da ist einiges los in Berlin. Haben Sie Ihr Wochenende noch nicht verplant, gibt es hier einige Ideen, wie Sie die freien Tage verbringen können. Mehr Tipps für schöne Pfingsten in Berlin

Kinderkarneval der Kulturen

Am Samstag startet bereits zum 20. Mal der Kinderkarneval der Kulturen durch Kreuzberg. Um 13:30 Uhr geht es am Mariannenplatz los, die Kostüme stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Der Löwe“. Nach dem Festumzug erwartet kleine und große Besucher das Fest im Görlitzer Park.

Auf in den Zoo

Schauen Sie doch an Pfingsten mal im Zoo oder im Tierpark Berlin vorbei. Verschiedene Musiker spielen am Sonntag und Montag zu den traditionellen Pfingstkonzerten auf, jeweils zwischen 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Es gelten die regulären Eintrittspreise.

Frischer Spargel

Steht Ihnen der Sinn nach kulinarischem Genuss, können Sie sich auf den Weg nach Oberhavel machen. Auf dem Oberhavel Bauernmarkt gibt es am Sonntag und Montag frischen Spargel direkt vom Feld. Darüber hinaus eröffnet die Molkerei und Sie lauschen Live-Musik.

Berlin feiert den ESC 2016

Musikalisch geht es an diesem Wochenende auch bei Berlins großer Party zum Eurovision Song Contest 2016 in den Spandauer Arcaden zu. Der große Spaß mit Modenschauen und der größten Disco-Kugel der Welt startet am Samstag bereits ab 12:00 Uhr, ab 21:00 Uhr darf dann getanzt werden. Der Eintritt ist frei.

Spandauer Pfingstkonzerte

Ebenfalls in Spandau, in Wilhelmstadt an der scharfen Lanke, finden am gesamten Pfingstwochenende wieder die Spandauer Pfingskonzerte statt. Der Eintritt ist auch hier kostenlos.

Jazz im Park

Im Bürgerpark Pankow erklingt feinster Jazz, dazu gibt es Kunstausstellungen und eine große Hüpfburg für Kinder. Von Samstag bis Montag, jeweils ab 11:00 Uhr.

Tanzwoche im Nikolaiviertel

Auch das Nikolaiviertel tanzt – zu freiem Eintritt und unter freiem Himmel, und zwar noch bis Montag. Das Musikfestival startet jeweils um 10:00 Uhr und endet gegen 22:00 Uhr.

Staugefahr und Sperrungen

Nach dem Pfingstwochenende haben Berliner Schüler noch zwei weitere Tage Pfingstferien. Zudem zieht es zahlreiche Besucher von außerhalb in die Stadt. Am Pfingstwochenende müssen Sie daher auf den Autobahnen im Umkreis der Hauptstadt mit erhöhtem Stauaufkommen rechnen.

Zum Karneval der Kulturen gibt es außerdem bereits seit Donnerstag Sperrungen rund um den Blücherplatz, ab Sonntag dann auch am Tempelhofer Ufer / Waterlooufer zwischen Mehringdamm und Zossener Straße.

Am Sonntag findet in Mitte außerdem der 25-km-Lauf BIG 25 statt. Von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr ist daher die folgende Strecke gesperrt: Reichsstraße, Theodor-Heuss-Platz, Kaiserdamm, Bismarckstraße, Straße 17. Juni, Leipziger Straße, Tiergartenstraße, Potsdamer Platz, Kurfürstendamm, Kantstraße und Masurenallee.
Tipp für Regentage: Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in Berlin
Diese Geschäfte sind Pfingsten in Berlin geöffnet!

[ Foto: © Marco2811 ]