Falkensee: Stadt der Kinder

Sie ist eine der wenigen brandenburgischen Städte, die bevölkerungstechnisch einen
Falkensee im Land Brandenburg
Falkensee im Landkreis Havelland
echten Boom erlebt haben. Seit das idyllisch durchgrünte Falkensee, am westlichen, havelländischen Stadtrand Berlins gelegen, aus dem Mauerschatten trat, verdoppelte sich die Einwohnerzahl von etwa 20.000 auf 40.000. Wie im Zeitraffer holt die Stadt nun ihre Entwicklung nach.

Vor allem Familien mit Kindern zieht es nach Falkensee. Nach der Wende ließ großflächiger Wohnungsbau in Form von Reihen-, Mietshäusern und Stadtvillen die "Gartenstadt Falkenhöh", die "Parkstadt" im Wohngebiet Falkenhorst oder auch "Seegefeld-Ost" neu entstehen. Die "Stadt der Kinder", wie die weit verzweigte Gartenstadt, die gleich hinter Spandau beginnt, oft genannt wird, hat so viele Schulen und Kitas wie kaum ein anderer Ort dieser Größe. Zwei Gymnasien, über 20 Kitas, sechs Horte, eine Oberschule, eine Gesamtschule, fünf Grundschulen und etliche weitere Einrichtungen repräsentieren das stolze Bildungsangebot Falkensees. Damit gilt Falkensee als eine der kinderreichsten Städte Deutschlands überhaupt.
 
Sehenswürdigkeiten in Falkensee:
  • Dorfkirche Falkenhagen
  • Dorfkirche Seegefeld
  • Kriegerdenkmale
  • Geschichtspark
  • Locations & Firmen in Falkensee:
  • Ärzte
  • Rechtsanwälte
  • Hotels
  • Restaurants
  •  

    Falkensee ist bei Familien beliebt

    Doch warum zieht es so viele Familien hierher? Die Arbeit, die gibt es in erster Linie in
    Berlin. Doch in der Gartenstadt Falkensee, das vielerorts einer einzigen Musterhausausstellung gleicht, ist das bürgerliche Idyll zu finden, das das urbane Berlin kaum bieten kann - zumindest nicht für den vergleichsweise günstigen Preis. Dass so viele Berliner nach Falkensee gezogen sind liegt auch an der guten Bahnanbindung. Zwei Regionalbahnen und zwei Expresslinien bringen die Falkenseer in 25 Minuten zum Berliner Hauptbahnhof.

    Die Geschichte der Stadt Falkensee
    Noch nicht einmal 100 Jahre ist es her, da gründete sich Falkensee gerade erst, indem es sich 1923 aus den beiden Gemeinden Falkenhagen und Seegefeld zur größten Gemeinde Europas zusammenschloss. 1961, im Jahr des Mauerbaus, erhielt Falkensee, quasi als Trostpflaster für die unmittelbare Nähe zum Todesstreifen, Stadtrecht. Heute ist die alte Grenze kaum mehr zu erkennen, da sie aufwändig begrünt und bepflanzt worden ist. Historisch Interessierte können sich im Falkenseer Heimatmuseum über die Entstehung Falkensees und die komplexe Geschichte der Zuwanderung informieren.

    Das schmucke Fachwerkhaus, in dem das Heimatmuseum untergebracht ist, stand bis zum Ende des 19. Jahrhunderts übrigens als "Wohnhaus zur Ölmühle" in der Spandauer Altstadt, bevor es Zimmermeister Bastian 1901 abtrug und auf seinem Grundstück in Falkenhagen, einem Ortsteil Falkensees, wiedererrichtete. Im Museumsgarten befinden sich heute außerdem die Originalbüsten von Karl Marx und Lenin, die bis Anfang der Neunziger Jahre in Falkensee standen. Im Juli 1991 entschied die Stadt, dass die beiden Büsten abmontiert und ins Museum wandern sollten.

    Ein anderes Geschichtskapitel schlägt die Gedenkstätte des ehemaligen Nazi-Häftlingslagers auf. In dem im Jahre 1943 am östliche Stadtrand als Außenlager des KZ Sachsenhausen errichteten Gefangenenlager wurden bis zu 2.500 größtenteils ausländische Gefangene interniert, die zur Zwangsarbeit im RAW der Deutschen Reichsbahn, dem späteren DEMA-Panzerwerk Albrechtshof, verdonnert wurden. Seit 1992 beherbergt der Ort eine Gedenkstätte mit Mahnmälern und Kunstwerken, die gemeinschaftlich von Jugendlichen aus Falkensee und der israelischen Stadt Ma'alot hergestellt worden sind.
    Text: ak

    Adresse der Stadtverwaltung:
    Falkenhagener Str. 43/49
    14612 Falkensee

    Ein Stadtplan von Falkensee:

    Falkensee auf einer größeren Karte anzeigen



  • Orte im Landkreis Havelland
  • Nauen
  • Rathenow
  • Wassersuppe
  • Dorf Wagenitz

  •  
    Sehenswürdigkeiten Städte & Dörfer Locations Freizeit Ausflugstipps Urlaub in Havelland Übernachten / Unterkünfte Ferienwohnungen Hotels Firmen in Havelland Rechtsanwälte Dienstleister Handwerker Ärzte Kreisfreie Städte Brandenburger Landkreise Urlaub in Brandenburg Feiertage & Ferien Städte und Dörfer Naturparks Sehenswürdigkeiten in Berlin Berliner Firmenverzeichnis Locations in Berlin Einkaufen in Berlin Urlaub in Berlin Freizeit in Berlin Berliner Bezirke Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Forum Blog Datenschutz & AGB