Kinderarztpraxis in Ostprignitz-Ruppin

Schon gleich nach der Geburt wird das Neugeborene von einem Kinderarzt
Mutter mit Baby beim Kinderarzt
Mit dem Baby beim Kinderarzt
Foto: © Ruslan Tsivka
untersucht. Das ist die sogenannte U1. Bis ins Teenageralter gibt es noch weitere solcher U-Untersuchungen bei denen der Kinderarzt schaut, ob sich das Kind altersgerecht entwickelt. Natürlich behandeln die Kinderärzte auch alle Kinderkrankheiten - von Röteln bis zu Wachstumsschmerzen. Desweiteren können Sie sich vom Kinderarzt bezüglich Ernährung und Entwicklung Ihres Kindes ein paar Tipps geben lassen. Viele Kinderärzte haben sogar eine Elternsprechstunde eingerichtet, in der Sie die Eltern nur beraten.

Adressen einiger Kinderarztpraxen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin:


Kinderärzte in Neuruppin:
Dipl.-Med. Elke Oberbuchner
Bahnhofstr. 3
16816 Neuruppin
Telefon: 033 91/ 25 40
Dipl.-Med. Anke Richter
Karl-Liebknecht-Str. 2
16816 Neuruppin
Tel: 033 91/ 65 93 40

 

 
Kinderarzt in Wittstock:
Brigitte Mielhahn
Kettenstr. 31
16909 Wittstock
Telefon: 033 94/ 43 36 62
Kinderarzt in Kyritz:
Dipl.-Med. Kathrin Vock
Marktplatz 7
16866 Kyritz
Tel: 033 971/ 30 157
Mehr Kinderärzte in OPR:
Dipl.-Med. Andreas Feldmann
Burgwall 32
16868 Wusterhausen/Dosse
Tel: 033 979/ 14 293
-




 
Mehr Ärzte und weitere Firmen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin:
  • Ärzte im Landkreis Ostprignitz-Ruppin (und weitere Dienstleister)
  • Allgemeinmediziner
  • Apotheken
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Hautärzte
  • Frauenärzte
  • Hauskrankenpflege
  • Hebammen
  • Heilpraktiker
  • HNO-Ärzte
  • Krankenhäuser
  • Krankenkassen
  • Krankentransporte
  • Logopäden
  • Neurologen
  • Optiker
  • Orthopäden
  • Physiotherapie
  • Psychologen
  • Reha-Kliniken
  • Tierärzte
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • Firmen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin
  • Banken
  • Behörden
  • Dienstleister
  • Einkaufen
  • Handwerker
  • Rechtsanwälte
  • Ostprignitz-Ruppin Portal

  • Auch das könnte Sie interessieren
    Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafenů Doch ein gesundes Frühstück und Pausenbrot sind wichtige Voraussetzungen für einen guten Schul- oder Kindergartentag. Der Energiebedarf von Kindern ist hoch, da sie im Wachstum sind, sich viel bewegen, und im Vergleich zu Erwachsenen nur geringe Nährstoffreserven haben. Werden die Energiereserven nach dem Schlaf nicht wieder aufgefüllt, sind die Kinder oft unkonzentriert, zappelig und machen schnell schlapp. Frühstück und Pausenbrot sollten ein Drittel des Tagesbedarf an Nährstoffen liefern.
    Mehr zum Thema Gesundes Pausenbrot

     
    Sehenswürdigkeiten Städte & Dörfer Locations Freizeit Ausflugstipps Urlaub in Ostprignitz-Ruppin Übernachten / Unterkünfte Ferienwohnungen Hotels Firmen in Ostprignitz-Ruppin Rechtsanwälte Dienstleister Handwerker Ärzte Kreisfreie Städte Brandenburger Landkreise Urlaub in Brandenburg Feiertage & Ferien Städte und Dörfer Naturparks Sehenswürdigkeiten in Berlin Berliner Firmenverzeichnis Locations in Berlin Einkaufen in Berlin Urlaub in Berlin Freizeit in Berlin Berliner Bezirke Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Forum Blog Datenschutz & AGB