Supermärkte in Berlin

Frau im Berliner Supermarkt
Hier finden Sie hier einen Supermarkt oder Discounter in Berlin! / Foto: © stockphoto-graf

Supermärkte und große Discounter in Berlin

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Adressen, Telefonnummern sowie die Öffnungszeiten einiger Supermärkte in Berlin :

Discounter und Supermärkte in Berlin :

Supermärkte in Berlin mit besonderen Öffnungszeiten:

Frauen in einem Berliner Discounter
In den Berliner Discountern kann man günstig einkaufen.
Foto: Franz Pfluegl

Über die Supermärkte in Berlin:

Supermärkte (im Ostteil der Stadt oft noch als "Kaufhalle" bezeichnet) sind Lebensmittelgeschäfte mit einer Verkaufsfläche von mindestens 400 m² . Sie bieten ein breit gefächertes Sortiment an Lebensmitteln und weiteren Produkten des täglichen Bedarfs.
Während einige große Supermärkte (sogenannte Vollsortimenter) bis zu 40 000 Produkte anbieten, haben einige Discouter nur ca. 1000 Produkte im Angebot. Supermärkte, die ihre Produkte meistens zu vergleichsweise niedrigen Preisen mit entsprechend niedriger Handelsspanne anbieten, nennt man Discounter. Diese haben meist eine Verkaufsfläche von 600 bis 800 m². In Berlin gibt es fast an jeder Ecke einen Supermarkt, so dass die meisten Berliner nicht weit laufen müssen, um den Wochenendeinkauf zu erledigen!

Hätten Sie das gewusst?
Hätten Sie gewusst, dass 1949 der erste Supermarkt in Osnabrück eröffnet wurde? Dieser musste aber bald wieder schließen, weil das Prinzip der Selbstbedienung in Deutschland nicht angenommen wurde! Erst 1954 eröffneten die ersten erfolgreichen Supermärkte in Deutschland! Wann der erste Supermarkt in Berlin eröffnet wurde, konnten wir bis jetzt leider nicht herausbekommen. Evtl. wissen Sie das ja? Dann schreiben Sie uns doch bitte eine Mail! Jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Einkaufen in Berlin !

Einkaufen in Berlin

[ Zum Seitenanfang ]

( Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 04.12.2016 , Foto: )