3. Oktober in Berlin

3. Oktober in Berlin
Tag der Deutschen Einheit in Berlin - Was ist los in der Stadt?- Foto: © Artenauta

Tag der Deutschen Einheit in Berlin

Wie jedes Jahr bietet die Bundeshauptstadt Berlin auch 2016 eine Vielzahl von Veranstaltungen zum Tag der Deutschen Einheit. Sowohl rund um das Brandenburger Tor und die Siegessäule als auch in den Bezirken und am Stadtrand finden Besucher und Einheimische interessante Angebote für die ganze Familie. Neben vielen Ausstellungen und Vorträgen gibt es auch diesmal eine Menge Live-Events, Unterhaltungsaktionen und Freizeitvergnügungen.

Was ist am 3. Oktober los in Berlin?

Freier Blick beim Volksfest am Brandenburger Tor

Da sich der 3. Oktober 2016 als Feiertag direkt an ein Wochenende anschließt, werden höchstwahrscheinlich mehr Touristen die Stadt besuchen als in den vergangenen Jahren. Insbesondere an Berlins wohl bekanntestem Wahrzeichen, dem Brandenburger Tor, soll daher auf eine großflächige Bühne verzichtet werden. Alle interessierten Gäste des hier stattfindenden Volksfestes bekommen auf diese Weise einen guten und freien Blick und können ungehindert Erinnerungsfotos schießen. Gleichwohl werden zahlreiche Straßenkünstler und Musiker an diesem geschichtsträchtigen Ort auftreten und für gute Stimmung sorgen. Selbstverständlich kommt bei alldem auch das leibliche Wohl der Besucher nicht zu kurz: Ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken bietet kulinarische Versorgung für jeden Geschmack.

Veranstaltungen am 3.Oktober in Berlin
Was ist los am 3. Oktober 2016 in Berlin? Foto © lohner63

Das größte Youtuber-Treffen Europas

Familien, die die großen Touristenmagnete lieber meiden wollen, kommen am Feiertagswochenende in Berlin ebenfalls auf ihre Kosten. Insbesondere mitreisende internetaffine Söhne oder Töchter im Jugendalter dürfen sich auf die Berliner Videodays 2016 freuen: Im Rahmen des größten Youtuber-Treffen Europas können Fans der virtuellen Spaß-, Spiel- und Ratgeberkanäle am Tag der Deutschen Einheit ihre Idole in voller Lebensgröße treffen. Beim sogenannten "Community Day" am 3. Oktober gibt es an zahllosen Messeständen die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen, Fotos und Autogrammen. Überdies sind eine Reihe spektakulärer Aktionen angekündigt, die bei Interessierten ganz sicher für Aufsehen sorgen werden. Veranstaltungsort ist die Metropolis-Halle in der Nähe des Filmstudios Babelsberg am südwestlichen Berliner Stadtrand.

Passend zum Tag: Ein Besuch des alten Grenzübergangs Friedrichstraße

Wer es etwas ruhiger und dem Anlass angemessener angehen lassen möchte, bekommt mit der Jubiläumsveranstaltung "5-Jahre-Tränenpalast" in der alten Ausreise-Halle des ehemaligen Grenzübergangs Bahnhof Friedrichstraße eine sehr gute Gelegenheit dazu. Die dort seit 2011 beheimatete Dauerausstellung "GrenzErfahrungen. Alltag der deutschen Teilung" lädt am 3. Oktober zu einem großen Familienfest ein, bei dem es ab 10 Uhr vielfältige Vorträge, Filme und Gespräche gibt. Ein besonderes Highlight sind dabei das speziell auf Kinder zugeschnittene Programm: "Post von 'drüben': Das Westpaket" (15.30 Uhr) sowie eine zur gleichen Zeit stattfindende Führung durch den Tränenpalast. Aufgrund der parallel gehaltenen Veranstaltungen kommen sowohl Kinder als auch Eltern in den Genuss, zeitgleich auf ihre jeweiligen Interessen zugeschnittene Informationen zu den wichtigen Themenbereichen "Deutsche Teilung" und "Berliner Mauer" zu erhalten.
Ein idealer Tipp also für den Tag der Deutschen Einheit in Berlin.

Extra Tipp zum Tag der Deutschen Einheit in Berlin:
Am Sonntag dem 2.Oktober 2016 laden viele Geschäfte in Berlin zum Sonntagsshopping ein!

Weitere Ferientermine und Feiertage in Berlin und Brandenburg

Freizeit in Berlin

Stand: 29.11.2016

[ Zum Seitenanfang ]