Ostersonntag in Berlin

Ostersonntag in Berlin
Ostersonntag in Berlin - Was ist los in der Stadt?- Foto: © Kay Taenzer

Ostersonntag 2016 in Berlin

Jedes Jahr zu Ostern zieht Berlin viele Touristen und Gäste an. Auch zahlreiche Einheimische nutzen das verlängerte Wochenende, um die Stadt zu genießen und besondere Orte oder Veranstaltungen zu besuchen. Insbesondere am Ostersonntag (27.03.2016) ist das Angebot groß und bietet Erlebnisse für Einzelpersonen, Paare und Familien mit Kindern.

Was kann man an den Ostertagen in Berlin machen?

Freizeittipps & Ausflugstipps für Ostersonntag in Berlin

Am Ostersonntag endlich kann es mit dem Eiersuchen losgehen. Mittlerweile haben sich viele Veranstalter in Berlin auf den beliebten und bunten Osterbrauch eingestellt.
Vom passenden Ambiente der grünen Ortslagen über originelle Spielideen mit Eiern bis hin zu historischen Exkursen in die Landwirtschaft reicht die Palette für Berliner, die nicht erst in das Brandenburger Umland fahren wollen.
Auf dieser Seite haben wir ein paar Tipps für einen tollen ostersonntag in Berlin zusammengestellt:

Was kann man am Ostersonntag mit der Familie in Berlin unternehmen?

Im Britzer Garten sind zahlreiche Ostereier versteckt, die darauf warten, von den Kindern gefunden zu werden. Hier sind auch viele Spiele vorbereitet, bei denen Ostereier geangelt oder im Heuhaufen aufgespürt werden müssen. Der Osterhase und seine Frau helfen dabei. Im Strandbad Weißensee wird das Osterfest am Ostersonntag ab 14 Uhr gefeiert. Den Abschluss bildet ab 18 Uhr ein Osterfeuer. Auch das Museumsdorf Düppel im Süden Berlins steht mit seinem traditionellen Ostermarkt für die Eiersuche zur Verfügung. Das Schloss in Alt-Britz wartet mit einem besonders opulenten Osterprogramm auf. Nach dem Eisersuchen gibt es eine Reihe von Erkundungen für Kinder, z.B. unter dem Thema "Vom Leinsamen zum fertigen Leinen", "Bienen - faszinierende und äußerst nützliche Lebewesen" oder ein Spaziergang "Vom Mittelalter bis zur Gegenwart" über den historischen Gutshof und in das Tiergehege. Wer noch mehr Historie einatmen will, kann auch das Gründerzeit-Ambiente im Schloss besichtigen. Für die Kinder ist sicher das Reiten auf dem Schlosshof attraktiver. Jede Führung kostet einen Euro pro Kind. Ein Schloss weiter - im Grunewald - wird die Eiersuche mit Klassik-Konzerten begleitet. Für die Kinder gibt es aber auch ein passendes Theaterstück: "Der Wolf und die sieben Geislein" vom Galli Theater Berlin.

Im Stammhaus des Theaters in der Oranienburger Straße gibt es das Stück noch einmal um 16 Uhr.
Um 14 Uhr betritt hier Cinderella die Bühne.
Mocky`s Zirkusshow, das Puppentheater für Kinder von 3 - 7 Jahren in der UFA Fabrik, lädt ebenfalls um 16 Uhr zur Oster-Show.

Ein paar Kilometer weiter östlich im Freizeit- und Erholungszentrum Wuhlheide (FEZ) steht wieder etwas anderes auf dem Plan, nämlich die Mitmachausstellung "Alles Familie!"
Es handelt sich dabei um ein großes begehbares Labyrinth voller künstlerischer Ideen, Spielen und alternativen Wohnräumen.
Hier tauscht man zu Ostern Traditionelles gegen moderne Kreativität.

Weitere Ausflugstipps für den Ostersonntag in Berlin & Brandenburg

Der Ausflugstipp für Berliner zu Ostern lautet in diesem Jahr "Kloster Chorin". Denn hier ist an jedem der Osterfeiertage etwas Besonderes zu erleben. Zum Beispiel ein Weidenflecht-Workshop, in dem unter fachlicher Anleitung Osterbaum, Osternest oder Ostervogel selbst gebastelt werden (Ostermontag 10.30 -13.00 Uhr oder 14.00 -16.30 Uhr, je 30 €). Dazu gibt es eine Ausstellung der Designerin Andrea Tuve, die alle möglichen flechtbaren Pflanzen zu Raumobjekten macht. Die Hauptattraktion aber sind die Kultur- und Kreativangebote für die ganze Familie auf dem klösterlichen Ostermarkt. Frühblüher, regionale Produkte und Kunsthandwerk bestimmen das Angebot. Dazu gibt es viel Musik und kulinarische Genüsse wie das Klosterbrot, Bio-Crêpes, Flammkuchen, Räucherfisch, Käsespezialitäten, Suppen, Kuchen und Eis aus Zutaten aus dem Ökodorf Brodowin. Die Kinder können Osternester backen, Ostereier färben und an anderen kostenlosen Kreativangeboten teilnehmen. Lämmer in einem kleinen Streichelgehege und ein muskelkraftbetriebenes Karussell mit handgeschnitzten Schweinen sind weitere Attraktionen. An der historischen Spindelpresse wird der Kloster-Barni 2016 mit dem Siegel Otto III, einem der Brandenburger Markgrafen, gepresst. Dazu an allen Tagen die berühmten Kloster-Konzerte und Veranstaltungen für Kinder. Ein Blick auf die Website Kloster Chorin lohnt sich.

Weitere Ferientermine und Feiertage in Berlin und Brandenburg

Freizeit in Berlin

Stand: 28.03.2016

[ Zum Seitenanfang ]