Winter in Berlin

Winter in Berlin
In Berlin kann man auch im Winter viel erleben! z.B. in den Parkanlagen! Foto: © Dagmar Richardt

Winter in Berlin - Was unternehmen?

In Berlin ist es zu jeder Jahreszeit schön! Auch im Winter können Familien mit Kindern viel in der Stadt erleben! Erfahren Sie hier welche Aktivitäten besonders für die Wintermonate geeignet sind!

Winter in Berlin

Es ist Winter in Berlin ... Endlich ... Unsere Tipps für eine schöne Winterzeit:
Das Brandenburger Tor mit glitzernden Eiszapfen, der Tiergarten unter einer herrlich weißen Schneedecke - Winter in Berlin ist einfach herrlich. Ein Spaziergang durch eine der Grünanlagen, ein Besuch im Zoo oder Aquarium - in der deutschen Hauptstadt kommt im Winter garantiert keine Langeweile auf!
Wen es bei schönem Wetter in den Schnee zieht, hat die Auswahl zwischen Hunderten von Rodelpisten in den Parks von Berlin. Richtig gute Abfahrten finden sich im Humboldt-Hain Wedding (85 Meter) und am Mont Klamott im Volkspark Friedrichshain (78 Meter). Für die Skiläufer sind der Teufelsberg im Westen der Stadt und die Müggelberge im Südosten oder die Wanderwege in Berlin ideale Sportgebiete.
Die Berliner Wälder laden zu einer schönen Winterwanderung ein.

Vorschläge für weitere Aktivitäten für den Winter in Berlin

[ Zum Seitenanfang ]

Winter in Berlin - Berliner Parks in weißer Pracht erleben

Bei klirrender Kälte aber wunderbarem Sonnenschein ist ein Winterspaziergang durch einen der zahlreichen Berliner Parks eine hervorragende Idee. Wer etwas Besonderes sehen möchte, besucht den Botanischen Garten, der mit seinen charmanten Schaugewächshäusern bei eisiger Kälte für eine Aufwärmung sorgt. Überragt wird der Garten in Berlin Dahlem vom Großen Tropenhaus, das sich majestätisch über den Grünanlagen erhebt.
Wem die Kälte nichts ausmacht, der folgt dem speziell ausgeschilderten Winterpfad, der im Freien an sehenswerten Pflanzen der Jahreszeiten vorbei führt. Der Tiergarten ist der größte Berliner Park, der im Winter auf einen Bummel einlädt. Sportlich Aktive probieren sich am Neuen See im Eisstockschießen, danach geht es zum Aufwärmen ins Café am Neuen See, wo schon ein heißer Kakao wartet. Wer es noch sportlicher mag, wagt sich bei kalter Witterung aufs Tempfelhofer Feld. Auf den Start- und Landebahnen des ehemaligen Flughafens fühlen sich im Winter nicht nur Jogger wohl - die verschneiten Wege laden zu einer grandiosen Schneeballschlacht ein.
Versteckt in der Havel liegt eines der beliebtesten Berliner Ausflugsziele - die Pfaueninsel, die im Winter ganz besonders reizvoll daherkommt. Die verschneite Landschaft bietet eine einmalige Kulisse für einen Winterspaziergang. Die Insel ist über ein Fähre zu erreichen, die etwa alle 15 Minuten verkehrt. Auf dem Rückweg lohnt sich ein Abstecher in die historische Gaststätte Blockhaus Nikolskoe.

Oberbaumbrücke in Berlin im Winter
So schön kann Berlin im Winter sein!
Foto: © ludwig51

Berlin im Winter mit Kindern erleben ....

Der Berliner Zoo liegt zentral inmitten der City-West. Im Winter bietet sich ein Rundgang über das weitläufige Gelände an, bei dem die unterschiedlichen Tierhäuser zwischendurch für etwas Wärme sorgen. Eisbären, Pinguine und Robben fühlen sich bei den kalten Temperaturen pudelwohl und so gibt es hier auch im Winter genug zu sehen. Direkt neben dem Zoo befindet sich das Aquarium, das weit über die Grenzen der Hauptstadt bekannt ist. Auf drei Etagen präsentiert sich das artenreichste Aquarium Deutschland und zeigt mehr als 13.000 Tiere. Besonderes Highlight ist das riesige Riffbecken, in dem Schwarzriffhaie für einen kleinen Nervenkitzel beim Betrachter sorgen. Fische, Seepferdchen und Oktupusse tummeln sich auch im AquaDom & Sea Life Berlin in Berlin Mitte.
Neben Clownfischen leben hier Rochen, Haie oder Japanische Riesenkrabben und Quallen. Besonderes Highlight nicht nur für Kids ist eine Fahrt durch den AquaDom im CityQuartier Dom Aquarée. Am Ende des Rundgangs geht es mit einem Fahrstuhl durch ein zylindrisches Aquarium, in dem ein Korallenriff Lebensraum für rund 1.500 Fische bietet. Wer seinen Besuch zwischen 11 und 13 plant, kann von Montag bis Samstag Taucher bei der Reinigung des einmaligen Beckens in Aktion erleben. Warm eingepackt der Kälte trotzend, gibt es auch an kalten Wintertagen interessante Aktivitäten in Berlin. Bei perfekter Planung stehen zwischendurch immer wieder attraktive Locations zum Aufwärmen zur Verfügung!
Auch immer eine gute Idee für Familien mit Kindern: Das Legoland Berlin.

Weitere Tipps für Ihre Freizeitgestaltung im Winter:


Stand: 29.11.2016

[ Zum Seitenanfang ]