English Theatre - englischsprachiges Theater in Berlin Kreuzberg

Ein Hinterhof in Kreuzberg, weitläufig und bunt. Eine ebenerdige Bühne in einem dunklen Raum.
English Theatre Berlin
Theateraufführung "Buried Child" des Autos
Sam Shepard von 2010. / Foto © David Baltzer
Auf den ansteigenden Zuschauerplätzen drängen sich die Menschen. Die Schauspieler legen los - Stücke von Eugene O'Neill, Tennessee Williams oder unbekannteren Autoren. Doch etwas ist anders als in anderen Theatern: Die Akteure reden ausschließlich in fremder Sprache. Deutsch ist woanders - hier ist das English Theatre Berlin.
Seit 1990 gibt es das für die Hauptstadt einzigartige Angebot. Ausschließlich englischsprachige Schauspieler stehen auf der Bühne. Nicht nur auf der oben beschriebenen, mit 60 Plätzen relativ kleinen Studiobühne, sondern auch auf der größeren, 120 Sitze umfassenden Hauptbühne.

English Theatre in Berlin


Nach dem Motto "Shakespeare ist nicht alles" legen die Betreiber besonderen Wert auf moderne Autoren. Darunter neben dem weltberühmten Tennessee Williams auch Alan Bennett - hierzulande allem bekannt durch sein Buch "Die souveräne Leserin" - und unbekanntere zeitgenössische Schreiber. Auch bietet das English Theatre Berlin Lesungen an, beispielsweise "The Berlin Sofa", eine Reihe, in der beispielsweise der irische Botschafter Dan Mulhall oder die amerikanische Entertainerin Gayle Tufts aus ihren Lieblingsbüchern lesen.
Das English Theatre Berlin ist, wie es häufig bei ungewöhnlichen Projekten vorkommt, eher zufällig entstanden. Der heutige Geschäftsführer Bernd Hoffmeister war in den 1970er Jahren als Möbelrestaurator nach West-Berlin gezogen. Von 1985 an betrieb er in dem Kreuzberger Hinterhof eine "Werkstatt für Bühnenbildrecycling". Den Namen für den Betrieb kupferte er aus seinem Lieblingsfilm ab, aus "Manche mögen's heiß" von Billy Wilder.
"Friends of the Italian Opera" hieß die Werkstatt und später auch das Theater. Von 1990 an führten Schauspielgruppen hier auch Stücke auf. Drei Jahre später dann die Entscheidung für die englische Sprache. Bei den vielen freien Theatern in Berlin war das ein notwendiges Alleinstellungsmerkmal.

Das Publikum besteht dabei bei Weitem nicht nur aus Touristen und den sogenannten Ex-Pats, also Amerikanern, Engländern und anderen englischsprachigen Menschen, die in Berlin leben. Viele Berliner besuchen das English Theatre, sei es, um ihre Sprachkenntnisse zu trainieren, oder weil sie nach einem Auslandsaufenthalt den Kontakt zur Kultur halten wollen. Das Theater ist gut ausgelastet. Fast 8.000 Zuschauer waren es 2009, das bedeutete eine Auslastung zu 81 Prozent. 2010 waren es sogar noch mehr: 84 Prozent Auslastung. Mehr als 150 Vorstellungen pro Jahr waren es in dieser Zeit. Selbstgestecktes Ziel der Betreiber: Etwa 200 Vorstellungen und 10.000 Zuschauer pro Jahr.
Das English Theatre Berlin betreibt auch Nachwuchsförderung. Dazu gehören Projekte mit Schulklassen genauso wie das Berlin International Youth Theatre und das Community Theatre, eine Laienschauspielgruppe.

Adresse:
English Theatre Berlin
Fidicinstrasse 40
10965 Berlin (Kreuzberg)
Kartenreservierung: 030 691 12 11


English Theatre Berlin auf einer größeren Karte anzeigen

Öffentliche Verkehrsmittel:
U-Bahn: U6 Platz der Luftbrücke
Bus: M19 und 104


Theater in Berlin :
  • Die Stachelschweine
  • Ackerstadtpalast
  • Admiralspalast
  • Atze Musiktheater
  • Ballhaus Naunynstraße
  • Ballhaus Ost
  • Bar jeder Vernunft
  • BAT Studiotheater
  • Berliner Ensemble
  • Berliner Kabarett Anstalt
  • Berliner Kriminaltheater
  • Bühnenrausch
  • Cafe Theater Schalotte
  • Deutsches Theater
  • Distel
  • Dungeon Berlin
  • Figurentheater Grashüpfer
  • Garn Theater
  • Grips Theater
  • Heimathafen Neukölln
  • Hexenkessel Hoftheater
  • Jüdische Theater Bimah
  • Kleine Theater
  • Kookaburra Comedy Club
  • Lese-Theater in Berlin
  • LSD Lesebühne
  • Maxim Gorki Theater
  • Mehringhoftheater
  • Murkelbühne
  • Popelbühne
  • Prenzelkasper
  • Rroma Aether Klub Theater
  • Schlossparktheater
  • Stammzellformation
  • Tanztheater Dock 11
  • Tanztheater in den Sophiensælen
  • Theater und Komödie am Kurfürstendamm
  • Theater Aufbau Kreuzberg
  • Theater des Westens
  • Theaterdiscounter
  • Theaterhaus Berlin Mitte
  • Theater Hebbel am Ufer
  • Theater im Keller
  • Theater im Palais
  • Theater Mirakulum
  • Theater Hans Wurst Nachfahren
  • Theater ohne Namen
  • Theater O-Tonart
  • Theater RambaZamba
  • Theater unterm Dach
  • Theater zum Westlichen Stadthirschen
  • Tipi am Kanzleramt
  • Vaganten Bühne
  • Volksbühne
  • Wühlmäuse

  •  
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Rechtsanwälte Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Forum Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg