Was einen guten Grillabend ausmacht

Wenn die Tage länger und die Abende milder werden, ist der Gedanke ans Grillen nicht weit.
Gut Grillen in Berlin
Leckeres für einen Grillabend in Berlin
Foto © Lianem
Doch was gehört zu einem perfekten Grillabend dazu? Welche Fehler und Missgeschicke sollten vermieden werden?

Welcher Grill eignet sich am besten?


Bevor man sich für einen Grill entscheidet, sollte in Ruhe überlegt werden, was man vor hat und welche Ansprüche man hat. Soll der Grill möglichst dekorativ oder extravagant sein? Soll auch im Haus gegrillt werden können? Wer einen Grill sucht, der lediglich seinen Zweck erfüllt, wird mit einem einfachen Holzkohlegrill, welchem Grillkohle oder -briketts als Brennstoff dienen, zufrieden sein. Für das bequeme Grillen im Haus oder in der Wohnung eignet sich ein Elektrogrill, da bei der Nutzung kein Rauch aufsteigt und keine Gerüche entstehen, da sich das abtropfende Fett in einer Wasserschale sammelt. Für den besonderen Geschmack erweist sich die Nutzung eines Kugelgrills als hilfreich. Bestimmte Fleischsorten entfalten ein interessantes und schmackhaftes Aroma, wenn sie eine Zeit lang im geschlossenen Kugelgrill liegen. Ein weiterer Vorteil des Kugelgrills ist, dass die Kohle durch die Luftzirkulation sehr gleichmäßig verbrennt. Einen wahren Blickfang im Garten stellt der gemauerte Grill dar - er erfüllt nicht nur seinen Zweck, sondern macht ebenso optisch einiges her, sodass einem romantischen Grillabend nichts mehr im Wege steht.
[ Unser Tipp: Einen Grill können Sie zum Beispiel in den Berliner Baumärkten kaufen.
OBI in Berlin, Hornbach in Berlin,


Sicherheit und Checkliste für eine gelungene Grillparty


Bevor alles geplant wird, sollten die Nachbarn informiert werden, damit es wegen des Rauchs und - im Falle, dass viele Gäste erwartet werden - wegen des
Geräuschpegels nicht zu Streitigkeiten kommt. Ist alles abgeklärt, sollte dafür gesorgt werden, dass ausreichend Kohle für den Abend vorhanden ist. Salate müssen zubereitet, Saucen angerührt und das Fleisch mariniert werden; reichlich Getränke sollten im Kühlschrank oder in einer Kühltasche Platz finden. Ehe mit dem Grillen begonnen wird, wäre es sinnvoll, sich vor Mücken zu schützen, da diese unerwünschten Gäste gerade an lauen Frühlings- oder Sommerabenden gern zu Besuch kommen. Ein wenig Kaffeepulver in eine feuerfeste Schale streuen, anzünden und auf die Terrasse oder in den Garten stellen - und die Mücken bleiben fern! Es gilt zu beachten, dass der Grill fest und sicher steht und sich keine leicht entflammbaren Gegenstände wie Büsche in der Nähe befinden. Dass ein mit Wasser oder Sand gefüllter Eimer zur Sicherheit bereitgestellt wird, versteht sich von selbst. Ist alles vorbereitet, kann es losgehen! Gibt es Probleme beim Entfachen des Feuers, können Grillanzünder verwendet werden. Wenn dies auch nichts nützt, ist es sinnvoll einen Fön oder eine Heißluftpistole zur Hilfe zu nehmen. Durch die direkte Bestrahlung mit heißer Luft breitet sich die Glut schneller aus und die Kohle verbrennt.
[ Unser Tipp für alle die keinen Garten zum Grillen haben: Es gibt auch
öffentliche Grillplätze in Berlin ]

Ein besonderes Buffet:


Um den Gästen etwas Besonderes zu bieten, wäre es von Vorteil nicht nur Fleisch und Bratwürstchen anzubieten. Ideal zum Grillen eignet sich nämlich auch Fisch. Dabei sollte beachtet werden, dass man sehr fettreichen Fisch wie Hering, Lachs und Makrele verwendet. Auch Forelle und Tunfisch gelingen besonders gut auf dem Grill. Wichtig ist, dass der Fisch nur über geringer oder mittlerer Hitze gegrillt wird, da er bei sehr schnell den Saft verliert und austrocknet. Als besonders schmackhaft auf dem Grill erweist sich zudem Wild. Reh- oder Hirschfleisch in einer Marinade aus Joghurt und Wacholderbeeren ist zwar ein sehr ungewöhnliches, aber dennoch köstliches Grillgericht. Bei niedriger Temperatur im geschlossenen Kugelgrill wird das Fleisch sehr zart und aromatisch. Neben frischen Salaten macht sich außerdem Gemüse vom Grill gut. Das Gemüse muss vorher mit reichlich Butter eingeschmiert werden. Sinnvoll ist es, das Gemüse zwischenzeitlich vom Grill zu nehmen und erneut einzufetten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen!

Ein gelungener Abschluss vom Grillabend


Nach dem Grillen sollte die Glut gelöscht oder so lange beaufsichtigt werden, bis sie komplett erkaltet ist. Währenddessen kann bei netten Gesprächen und guter Musik ein kleiner "Verdauer" (zum Beispiel ein Kräuterlikör) genossen werden.
Besuchen Sie im Sommer auch die vielen Strandbars in Berlin.

Gegrilltes Fleisch bekommen Sie auch im Block Houses und
den Maredo Steakhäusern.

Berliner Rezepte



Weitere Rezepte aus Berlin und Brandenburg:
Vorspeisen:
  • Bockwurstsalat
  • Salzgurken
  • Rezept für Würzfleisch


  • Hauptgerichte:
  • Rezept für Berliner Salat
  • Pellkartoffeln mit Fettstipp
  • Häckerle
  • gebackener Hecht
  • Kaninchen Kreuzberger Art
  • Kartoffelsuppe Berliner Art
  • Rezept für Kohlrouladen
  • Pfifferlinge mit Rahmsoße
  • Kasseler Rippchen
  • Schmorgurken mit Schweinekamm
  • Spandauer Pellkartoffeln
  • Teltower Rübchen
  • Eisbein
  • Berliner Buletten
  • Schmorgurken mit Pellkartoffeln


  • Desserts und Backwaren:
  • Rote Grütze
  • Potsdamer Königstorte
  • Berliner Brot


  • Lesen Sie auch:
    - Süßes Handwerk in Berlin - Bonbonmacherei in Berlin
    - Grillen im Görlitzer Park: eine multikulturelle Party
    - Grünes Wunder unter EU-Schutz: Die Spreewaldgurke
    - Infos zum Thema Bio-Produkte
    - Frühjahrsputz - so befreit man sich mühelos von altem Ballast!
    - Der exotische Kräutergarten in Berlin
    - Kaffee - das schwarze Gold Ein beliebtes Getränk bei den Berlinern
    - Tipps für ein gesundes Pausenbrot.



     
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Bars Cocktailbars Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage in Berlin Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Berliner Bäder Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Rechtsanwälte Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Forum Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg