Rezept für Kohlrouladen nach Berliner Art

Kohlrouladen gehören für viele Berliner sicher mit zu ihren Lieblingsgerichten!
Einfach, preiswert und schnell zubereitet! So wie es der Berliner liebt!
Berliner Kohlrouladen mit Kartoffeln
Unser Rezept für Kohlrouladen nach Berliner Art ist einfach!
Foto © Andrea Wilhelm
Jede Berliner Hausfrau hat wohl ihr eigenes Rezept für Kohlrouladen.
Hier mal ein Beispiel:

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Weißkohl
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Hackfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Ei
  • 2 EL Butter
  • 1/2 l Fleischbrühe
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 2 EL Creme fraiche

  • So werden in Berlin Kohlrouladen gemacht:


    Entfernen Sie die äußeren Blätter und den Strunk vom Weißkohl. Blanchieren Sie den Kohlkopf dann kurz bis sich die Blätter lösen. Nehmen Sie den Kohlkopf dann heraus und tauchen ihn in Eiswasser. Lösen Sie nun die Blätter und trennen die dicke Blattrippe heraus. Legen Sie die Blätter auf ein feuchtes Tuch. Weichen Sie das Brötchen ein und drücken es dann gut aus. Schälen Sie die Zwiebel und schneiden sie klein.

    Verfeinern die Berliner Kohlrouladen mit Creme fraiche


    Würzen Sie nun das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer und geben auch das Ei, die Zwiebel und das Brötchen dazu. Vermischen Sie alles gut miteinander und verteilen die Masse auf die Kohlblätter. Schlagen Sie die Kohlblätter seitlich ein und drehen sie zu einer Roulade. Wickeln Sie sie mit Küchengarn fest, so dass sie nicht wieder aufgehen. Erhitzen Sie dann die Butter in einem Topf und braten die Kohlrouladen darin kräftig an. Gießen Sie dann die Brühe dazu und lassen die Kohlrouladen bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel ungefähr eine Stunde garen. Nehmen Sie die Rouladen dann aus dem Topf und stellen sie warm. Lassen Sie den Bratensaft etwas einkochen und verfeinern ihn mit Creme fraiche. Schmecken Sie nochmals mit Salz und Pfeffer ab.

    Servieren:
    Reichen Sie dazu Salzkartoffeln. - Guten Appetit!
    Wie finden Sie unser Berliner Rezept für Kohlrouladen?
    Schreiben Sie es in unser Forum!

    Berliner Rezepte



    Hier nun unsere Rezepte aus Berlin und Brandenburg:

    Vorspeisen:
  • Bockwurstsalat
  • Salzgurken
  • Rezept für Würzfleisch


  • Hauptgerichte:
  • Rezept für Berliner Salat
  • Pellkartoffeln mit Fettstipp
  • Häckerle
  • gebackener Hecht
  • Kaninchen Kreuzberger Art
  • Kartoffelsuppe Berliner Art
  • Pfifferlinge mit Rahmsoße
  • Kasseler Rippchen
  • Schmorgurken mit Schweinekamm
  • Spandauer Pellkartoffeln
  • Teltower Rübchen
  • Eisbein
  • Berliner Buletten
  • Schmorgurken mit Pellkartoffeln


  • Desserts und Backwaren:
  • Rote Grütze
  • Potsdamer Königstorte
  • Berliner Brot


  • Lesen Sie auch:
    - Süßes Handwerk in Berlin - Bonbonmacherei in Berlin
    - Grillen im Görlitzer Park: eine multikulturelle Party
    - Grünes Wunder unter EU-Schutz: Die Spreewaldgurke
    - Infos zum Thema Bio-Produkte
    - Frühjahrsputz - so befreit man sich mühelos von altem Ballast!
    - Tipps für einen schönen Grillabend
    - Der exotische Kräutergarten in Berlin
    - Kaffee - das schwarze Gold Ein beliebtes Getränk bei den Berlinern
    - Tipps für ein gesundes Pausenbrot.

     
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Bars Cocktailbars Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage in Berlin Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Berliner Bäder Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Rechtsanwälte Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Forum Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg