Die Dorfkirche Tempelhof und ihre Umgebung

Enten drehen majestätisch ihre Runden auf dem Teich, der Klarensee genannt wird und entzücken damit Kleinkinder und alte Damen. Ein Miniaturwasserfall plätschert in
Dorfkirche Tempelhof und Umgebung
Blick auf die Dorfkirche Tempelhof
Foto © fritzundkatze
den Klarensee. Kurzum idyllisch geht es im Alten Park in Tempelhof zu. Vom Alten Park kommt man in den Lehnepark. Und dort liegt die Dorfkirche Tempelhof, der historische Ortskern Tempelhofs.
Tempelhof wurde im 13. Jahrhundert von den Tempelrittern gegründet. Nach der Auflösung des Templerordens kam die Siedlung um 1318 an den Johanniterorden, der wiederum Tempelhof 1435 an die Doppelstadt Berlin-Cölln verkaufte.

Die Dorfkirche Tempelhof


Die Dorfkirche Tempelhof ist eine der ältesten Dorfkirchen Berlins und mit 235 qm auch die größte der Berliner Dorfkirchen. Eine Kirche wurde bereits um 1200 errichtet. Der heutige Bau entstand vermutlich im zweiten Drittel des 13. Jahrhunderts. Gebaut ist die Dorfkirche aus Feldsteinquadern. Zusammen mit den noch heute existierenden Teichen bildete sie einen wichtigen Teil der Wehranlage des Tempelhofes. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie mehrfach umgebaut. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Dorfkirche fast völlig zerstört und in den 1950er Jahren liebevoll saniert. Sehenswert im Inneren der Dorfkirche sind Gemälde, die aus der Heilig-Geist-Kapelle in Berlin Mitte stammen. Sie stellen Szenen aus dem Alten Testament dar. Das Prunkstück in der Kirche ist eine Kopie des Katharinenaltars von 1596, der das Martyrium der Heiligen Katharina von Alexandria darstellt. Das Original von Lucas Cranach kann man in der
Gemäldegalerie in Dresden bewundern.
Auf dem kleinen Friedhof der Dorfkirche Tempelhof erinnert ein Gedenkstein an die 47 Berliner und Brandenburger Opfer des Tsunamis vom 26. Dezember 2004.

Der Bosepark und der Franckepark in Berlin Tempelhof


Beschaulich ist die ganze Gegend um die Dorfkirche Tempelhof und den Alten Park. In den benachbarten Straßen wurden noble Häuser gebaut. Die Gegend strahlt Ruhe aus und ist ideal zum Spazierengehen. Es ist nur eine kurze Strecke zum Bosepark, der bis 1955 Neuer Park hieß. Dann wurde er nach dem preußischen General Julius von Bose (1809-1894) umbenannt. Der Park ist ideal für Familien. Im Sommer kann man sich auf zwei Liegewiesen sonnen. Für die Kinder gibt es einen Bolzplatz und zwei Spielplätze. Einer dürfte besonderes interessant sein. Dort dreht sich alles um Lokomotiven. Der Höhepunkt ist eine echte Lok!
Es geht zurück zum Tempelhofer Damm - auch "Te-Damm" genannt. Dort liegt das Rathaus Tempelhof. Vor einigen Jahren sollte dort ein neues Einkaufszentrum entstehen. Doch aus diesen Plänen wurde (vorläufig) nichts. Wer weiterhin die Ruhe sucht, muss nur den "Te-Damm" überqueren, um in den Franckepark zu gelangen. Mit ein bisschen Glück kann man in einem Gehege Damwild beobachten. Aber das ist nicht alles, was der Franckepark zu bieten hat. Außerdem gibt einen Rosengarten, Skulpturen und einen Rodelhügel. Der Franckepark ist nach dem Kaufmann Theodor Francke (1830-1896) benannt und wurde 1875 von Jonathan Kaehle angelegt.

Adresse:
Dorfkirche Tempelhof
Reinhardtplatz
12103 Berlin
Telefon: 030/ 7528063

Wie man hinkommt:
U-Bahn: Kaiserin-Augusta-Str.
Bus:140,184
Text: R.H. / 21.11.2011


Dorfkirche Tempelhof auf einer größeren Karte anzeigen

Kirchen in Berlin:
  • Deutscher Dom
  • Berliner St. Hedwigs-Kathedrale
  • Kloster vom Guten Hirten
  • Kirche auf dem Tempelhofer Feld
  • Kirche Zur frohen Botschaft
  • Sophienkirche
  • Parochialkirche in Berlin
  • Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
  • Gethsemanekirche
  • Marienkirche
  • Nikolaikirche
  • Französische Dom
  • Kapelle der Versöhnung
  • Dorfkirche Mariendorf
  • Dorfkirche Lichtenrade
  • Matthäuskirche Berlin
  • Friedrichswerdersche Kirche
  • Berliner Dom
  • Sakralbauten in Berlin :
  • Moscheen in Berlin
  • Tempel in Berlin
  • Synagogen in Berlin
  •  
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage in Berlin Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Rechtsanwälte Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Forum Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg