Achtung: Sperrmüll-Abzocke in Berlin

Seriöse Sperrmüllentsorgung in Berlin erkennen

Sperrmüll in Berlin

Wer in Berlin seinen Sperrmüll abholen lassen will, wendet sich an die Berliner Stadtreinigung. Die BSR nimmt bis zu fünf Kubikmeter Sperrmüll für 50 Euro Pauschalpreis mit. Für jeden weiteren Kubikmeter zahlen Verbraucher zehn Euro. Derzeit erlebten einige Berliner bei der Sperrmüllabholung jedoch eine teure Überraschung. Sie waren Sperrmüll-Abzockern aufgesessen – Dienstleistern, die der BSR ähneln, jedoch Wucherpreise für die Abholung verlangen.

Betrüger verlangen Wucherpreise

Wie kann das passieren? Wer sich erst einmal über die Sperrmüllabholung informieren möchte, nutzt dazu meist das Internet. Für Suchbegriffe wie „BSR“, „Sperrmüll Berlin“ oder ähnliche erscheinen zahlreiche Webseiten. Nur leider sind nicht alle von der BSR. Sperrmüll-Abzocker verwenden für ihre Webseiten das charakteristische Orange oder einen sehr ähnlichen Farbton und Abwandlungen der bekannten Abkürzung. Für Verbraucher ist es oft gar nicht so leicht zu erkennen, dass sie sich nicht auf der Seite der BSR befinden.

Mehr als 100 Anzeigen gegen Sperrmüll-Abzocker liegen der Berliner Polizei derart vor. Mehrere Hundert Euro verlangen die Betrüger für die Abholung kleiner Sperrmüll-Mengen.

Wichtig zu wissen: Seriöse Sperrmüllentsorgung in Berlin

  • nur die Webseite www.bsr.de führt auch wirklich zur Berliner Stadtreinigung
  • die Service-Nummern der BSR beginnen immer mit 7592

Wer die Sperrmüll-Abholung beantragt, erhält von der BSR zudem immer eine schriftliche Auftragsbestätigung mit einer Auftragsnummer. Dieses Schriftstück nennt bereits den Preis für die Abholung.

So erkennen Sie die Mitarbeiter der BSR:

  • an der komplett orangefarbenen Kleidung: Hose, T-Shirt, Jacke
  • am Dienstausweis
  • an Kennzeichen, die mit B-S beginnen

Für die Sperrmüll-Abholung fallen momentan recht lange Wartezeiten von vier bis sechs Wochen an. Wollen Sie nicht so lange warten, können Sie Ihren Sperrmüll auch selbst bei einem Recyclinghof abgeben. Bis zu ein Kubikmeter pro Fuhre ist kostenlos. Das bleibt so, auch wenn Sie mehrere Fuhren vorbeibringen. ( Foto: © animaflora )
Recyclinghöfe in Berlin

1 Kommentar zu Achtung: Sperrmüll-Abzocke in Berlin

  1. admin // 10. Mai 2017 um 0:41 //

    Der zur Zeit sehr schlechte Service ( lange Wartezeiten ) der BSR macht es den Betrügern leicht! [ Die Red. ]

Kommentare sind deaktiviert.