Berlin wächst weiter – auf 3,72 Millionen Einwohner

Junge Menschen kommen nach Berlin

in Berlin Mitte
Menschen in Berlin - Foto: © Bote

Die Hauptstadt wächst weiter. Wie in jedem Jahr hat sich das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg wieder angesehen, wie viele Menschen in Berlin leben. Stichtag war der 30. Juni 2018. Nun liegen die Ergebnisse vor. Demnach haben 3.723.914 Menschen ihren Hauptwohnsitz in Berlin gemeldet.

Berlin gewinnt rund 12.000 neue Einwohner im ersten Halbjahr 2018

Im Jahr 2018 fiel der Zuwachs dabei etwas schwächer aus als in den Vorjahren. Im ersten Halbjahr 2018 wuchs Berlin um rund 12.000 Einwohner. In den Vorjahren wählten noch deutlich mehr neue Einwohner Berlin als ihren Hauptwohnsitz: in den Jahren ab 2011 zwischen 40.000 und 60.000 Menschen im Jahr. Seit Ende 2011 hat Berlin so gut 300.000 neue Einwohner gewonnen.

Der Bevölkerungsanstieg geht dabei vor allem auf Menschen mit einem ausländischen Pass zurück. Vor acht Jahren lebten noch rund 460.000 Menschen mit ausländischem Pass in Berlin, 2018 sind es rund 725.000. Der Ausländeranteil in der Hauptstadt liegt damit bei 19,5 Prozent. Ausländer aus ca. 193 Staaten leben in Berlin

Junge Hauptstadt: Die meisten Berliner sind zwischen 25 und 45 Jahre alt

Auch die Altersstruktur der Berlin-Bewohner hat sich das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg angeschaut. Die zeigt: Berlin ist eine junge Stadt. Gut ein Drittel aller Berliner ist zwischen 25 und 45 Jahren alt. Die 45- bis 60-jährigen machen die zweitgrößte Altersgruppe aus, mit rund 785.000 Menschen.

Die aktuellen Zahlen stammen aus dem Einwohnermelderegister. Sie beziehen sich daher nur auf Personen, die ihren Wohnsitz tatsächlich in Berlin angemeldet haben. Darüber hinaus gibt es noch eine Dunkelziffer von Personen, die sich nicht an- oder umgemeldet haben. Im September hatte das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg bereits eine Einwohnerzahl veröffentlicht, die sich aus der Bevölkerungsfortschreibung seit der letzten Volkszählung 2011 berechnet. Diese Zahl fällt etwas niedriger aus, demnach leben nämlich 3.613.500 Menschen in Berlin.

Lesen Sie auch:

  • Der Durchschnittsberliner
  • Der typische Berliner
  • Nach Berlin ziehen oder nicht?
  • Wörterbuch Berlinerisch – Hochdeutsch
  • Berliner Originale & Persönlichkeiten aus Berlin