Britzer Baumblüte: Frühlingserwachen unter Bäumen

Ein Volksfest in Berlin

Berlin
Nachrichten aus Berlin / Foto: © styleuneed

In Britz blühen die Bäume und damit ist wieder die Zeit gekommen für eines der traditionellen Volksfeste in Berlin. Gut 40 Schausteller treffen vom 5. bis zum 22. April 2019 wieder auf dem Festgelände an der Parchimer Allee zur Britzer Baumblüte zusammen. Bereits zum 65. Mal bieten sie erwachsenen und jungen Besuchern abwechslungsreiche Fahrgeschäfte und natürlich einige Leckereien.

Auch der Osterhase schaut vorbei

Begrüßt werden die Besucher vom 8,5 Meter hohen Britzer Osterhasen. Zum Höhepunkt am Ostersonntag und Ostermontag schaut dann noch ein Osterhase vorbei und verteilt bunt bemalte Eier. Zuvor gibt es bereits die Ergebnisse des Riesen-Ostereier-Malwettbewerbs zu bestaunen. Kinder aus Neuköllner Schulen haben zwei Meter hohe Ostereier individuell gestaltet. Weitere Tipps für die Ostertage in Berlin.

Für Action sorgen Fahrgeschäfte wie Breakdance, Wellenflieger oder Bungee. Natürlich dürfen auch Klassiker wie der Autoscooter und der Glasirrgarten nicht fehlen. Auf der Bühne treten während der Öffnungszeit zahlreiche Live-Bands auf. Besucher können sich bei „Britz sucht das Supertalent“ beweisen. Zur Erholung geht es anschließend in den gemütlichen Biergarten.

Öffnungszeiten und Preise

Die Britzer Baumblüte öffnet ab 14 bis 22 Uhr, am Karfreitag sowie an den Ostertagen schon um 12 Uhr. Der Eintritt zum Volksfest ist frei. Mittwochs ist Familientag mit ermäßigten Preisen für die Fahrgeschäfte. Jeden Samstag gibt es zudem eine Feuerwerk-Show.
Lesen Sie auch: Berlin kostenlos – Das können Sie in der Hauptstadt auch ohne Geld erleben