Naturkundemuseum: Abschied von Tristan Otto

Museen in Berlin:

Berlin
Nachrichten aus Berlin / Foto: © styleuneed

Das 2015 ist er für viele Besucher das Highlight eines Besuchs im Berliner Naturkundemuseum: „Tristan Otto“. So heißt das Originalskelett eines Tyrannosaurus Rex, das nun seit fast fünf Jahren in Berlin zu sehen ist. Ende Januar 2020 zieht der Koloss allerdings um, zurück nach Dänemark. Dort wird der T. Rex für voraussichtlich ein Jahr in Kopenhagen zu sehen sein.

Von Berlin nach Kopenhagen

Eigentlich sollte „Tristan Otto“ bereits im vergangenen Januar umziehen. Doch in Kopenhagen verzögerten sich die Bauarbeiten, die für das Skelett eine angemessene Ausstellungsfläche schaffen sollen. Nun bleibt der T. Rex noch bis zum Wochenende des 25. und 26. Januar in Berlin. Nach dem Abschiedswochenende wird er etwa zwei Wochen lang abgebaut, Knochen für Knochen. Anschließend folgt der Transport nach Kopenhagen, wo er ab Ende März oder Anfang April ausgestellt wird.

Die Reise nach Kopenhagen ist für „Tristan Otto“ eine Fahrt zurück in die Heimat seines eigentlichen Besitzers. Das bisher einzige Originalskelett eines T. rex in Europa befindet sich in dänischem Privatbesitz und wurde lediglich ans Naturkundemuseum Berlin ausgeliehen. Sein Name stammt von den Vornamen der beiden Söhne des Besitzers. [ Museen in Berlin ]

2021 soll der T. rex nach Berlin zurückkehren

Ursprünglich stammt das zwölf Meter lange und vier Meter hohe Skelett aus Montana, USA. Im Jahr 2010 wurde es dort gefunden. Mehr als 65 Millionen Jahre ist „Tristan Otto“ bereits alt und hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren. Seit seiner Ankunft im Berliner Naturkundemuseum schauten dort etwa drei Millionen Besucher vorbei, mehr als in den Jahren zuvor. Auch wenn der Urzeitriese nun umzieht, soll der Abschied nicht von Dauer sein. Wie eine Sprecherin des Naturkundemuseums gegenüber dem rbb berichtet, soll „Tristan Otto“ 2021 zurück nach Berlin kommen und Teil der Ausstellung am neu entstehenden Wissenschaftscampus auf dem Campus Invalidenstraße 42/43 werden.

Lesen Sie auch:
Sonntagsshopping am 4. Advent (22.12.2019) in Berlin
– Wann ist wieder verkaufsoffener Sonntag in Berlin</a>