Ostern in Berlin: Wenig Sonne, aber viele Besucher

Schlechtes Wetter zu Ostern in Berlin

Ostern in Berlin 2017

Das Osterwochenende steht vor der Tür! Wer draußen Ostereier suchen möchte, wird sich aller Voraussicht nach warm anziehen und den Schirm einpacken müssen. Das Frühlingswetter vom vergangenen Wochenende soll sich zum Osterfest in Berlin nicht blicken lassen, meldet der Deutsche Wetterdienst. Das Aprilwetter zeigt sich vielmehr von seiner wechselhaften Seite. Die Meteorologen erwarten Temperaturen um 10 Grad und örtliche Schauer – also eher schlechtes Wetter zu Ostern in Berlin! ( Was tun bei Regen in Berlin? )

Berliner Gastgewerbe erwartet zwei Millionen Besucher

Zahlreiche Besucher wird trübes Wetter vermutlich nicht davon abhalten, die Stadt zu erkunden. Das Berliner Gastgewerbe erwartet zwischen Karfreitag und Ostermontag etwa zwei Millionen Gäste, ebenso viele Besucher wie im letzten Jahr. Sowohl Tagesgäste als auch Wochenendausflügler nutzen die Feiertage für einen Abstecher in die Hauptstadt. Neben Urlaubern aus dem Inland schauen auch Gäste aus dem Ausland, etwa aus Spanien und Großbritannien, gern vorbei. Zufolge des Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga Berlin sind die Hotels in der Hauptstadt zu Ostern zu zwei Dritteln ausgebucht.

  • Ostern in Berlin
  • Karfreitag in Berlin
  • Ostersonntag in Berlin
  • Ostermontag in Berlin
  • Geschäfte Ostern in Berlin geöffnet
  • Kein Tanzverbot am Karfreitag in Berlin

    Viele Party-Urlauber dürfte freuen, dass in Berlin am Karfreitag kein Tanzverbot herrscht. In vielen deutschen Bundesländern bleiben an den „Stillen Tagen“ wie Karfreitag die Clubs und Kneipen geschlossen. Seinen Ursprung hat dieser Brauch im christlichen Glauben: Am Karfreitag gedenken Christen der Kreuzigung Jesu, fröhliche Tanzveranstaltungen passen dazu nicht. Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov zufolge finden 52 Prozent der Befragten dieses Tanzverbot am Karfreitag gut.

    Wie still die „Stillen Tage“ begangen werden, legen jedoch die Bundesländer fest. Berlin untersagt öffentliche Tanzveranstaltungen und musikalische Darbietungen in Schankbetrieben am Karfreitag zwischen 4:00 Uhr und 21:00 Uhr. Der Party am Freitagabend steht damit nichts im Wege. ( Foto: © ploosy)