Berlin leuchtet wieder

Lichtfestival in Berlin

Silhouette von Berlin
(Foto: © JiSign )

September, die Tage werden kürzer und dunkler. In Berlin ist das traditionell die Zeit, in der herausragende Gebäude der Stadt in einem ganz besonderen Licht erstrahlen. Auch dieses Jahr ist es wieder soweit: Das Lichtfestival „Berlin leuchtet“ startet am 28. September 2018. Bis zum 14. Oktober machen spektakuläre Illuminationen die Stadt noch bunter, als sie ohnehin schon ist.

Zum 15. Mal farbenfrohe Illuminationen in Berlin

Bereits zum 15. Mal präsentiert Festival Direktor Andreas Boehlke das Lichterfest. Vom Alexanderplatz aus strahlt das Festival in die ganze Stadt. Farbenfrohe Illuminationen zieren vor allem die Bezirke Mitte-Tiergarten, Friedrichshain-Kreuzberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Steglitz-Zehlendorf. Zu den angestrahlten Gebäuden gehören unter anderem der Berliner Dom, das Humboldt Forum Stadtschloss, die Siegessäule, das Schloss Bellevue (vom 12. bis zum 14. Oktober), verschiedene Gebäude am Potsdamer Platz, außerdem S-Bahnhöfe und auch Leuchtschiffe sind wieder unterwegs. Mehr als 70 Unternehmen und Privatpersonen engagieren sich für das Lichterfestival. Die Veranstalter erwarten wieder über zwei Millionen Besucher. [ Weitere Sehenswürdigkeiten in Berlin ]

Auf Tour durch eine bunt beleuchtete Stadt

Wer möglichst viel vom Lichterfestival mitbekommen möchte, kann an einer der zahlreichen Touren teilnehmen. Mit dem Schiff, mit dem Bus oder mit dem Fahrrad geht es vorbei an Berlins Sehenswürdigkeiten. Unterwegs gibt es ausreichend Zeit, um die Illuminationen zu genießen.

Die Schiffstour der Reederei Riedel legt zum Beispiel um 18:30 Uhr am Anleger Hauptbahnhof Moltkebrücke oder Märkisches Ufer ab. Die Abendfahrten und Nachtfahrten mit dem Bus starten am Café Kranzler auf dem Kudamm. Fahrradfahrer treffen sich zu LightVelo-Touren an unterschiedlichen Orten in der Stadt. Auf Schiffstour geht es auch mit Stern und Kreisschifffahrt, um 19:00 Uhr ab der Jannowitzbrücke. Freitags und samstags können Kinder und Erwachsene zudem auf Fotosafari gehen. Los geht es am Potsdamer Platz. Dort starten auch XXL-Kombitouren mit Bus und Schiff. Einen Überblick über alle Touren und Veranstaltungen sowie Preise gibt es auf berlinleuchtet.com.