Bread & Butter 2017 Urbane Mode in der Arena Berlin

Mode in Berlin

Berlin

Zum zweiten Mal findet die Modemesse Bread & Butter in diesem Jahr unter der Regie von Zalando statt. Vom 1. bis zum 3. September 2017 sollen modebegeistert Menschen in der Arena Berlin zusammenkommen und aktuelle urbane Styles entdecken.

Publikumsevent für Modeinteressierte

Einst war die Bread & Butter der Branchentreff im Rahmen der Berlin Fashion Week. Im vergangenen Jahr übernahm dann der Berliner Online-Modehändler Zalando die Veranstaltung und stellte sie auf eigene Füße. Auf die neue Unabhängigkeit deutet schon der Termin hin, der 2017 außerhalb der Fashion Week liegt. Als Publikumsevent soll die Bread & Butter nicht nur das Fachpublikum, sondern alle Modeinteressierten
nach Berlin-Treptow ziehen.

Im Jahr 2017 steht die Bread & Butter unter dem Motto „Bold“. Mutig also will die Mode sein, die im September vorgestellt wird. Die Entwürfe sollen den globalen Zeitgeist repräsentieren und sich mit Themen wie Authentizität, Diversität und Innovation auseinandersetzen. Zu sehen gibt es sportliche Styles von Labels wie adidas, Converse und Eastpack, Marken wie Levi’s, Fila, Fossil und Hugo zeigen ebenfalls ihre Entwürfe und auch Zalando stellt natürlich die eigene Mode vor. Neben interaktiven Fashion Shows organisieren die Label Ausstellungen und Talks über die Zukunft der Modebranche. ( Geschäfte für Damenmode in Berlin,
Geschäfte für Herrenmode in Berlin )

Fashion, Musik und Food

Ebenso wichtig wie Kleidung ist auf der Bread & Butter die Musik. Zum Line-up gehören unter anderem Akito, Amy Becker, Bilderbuch, DJ Nobody und das Wyclef Jean DJ Set. Unter dem Motto „Bold Flavours“ können Besucher entdecken, was in Sachen Street Food gerade angesagt ist.

Die Bread & Butter 2017 läuft vom 1. bis zum 3. September in der Arena Berlin in Treptow, jeweils von 13 bis 22 Uhr.
Ach ja und am 03.09.2017 ist verkaufsoffener Sonntag in Berlin! Da können Sie gleich aktuelle Herbsmode kaufen! Es gibt viele Modeboutiquen & Modeläden in Berlin
(Foto: © JiSign )