Die Faszination historischer Technik: Das Vintage Computing Festival 2018

Computing Festival Berlin

Berlin Nachrichten aus Berlin / Foto: © styleuneed

Heute wachsen die meisten Kids in Deutschland ganz selbstverständlich mit Computern auf. Auch Smartphones und Tablets sind für uns längst unverzichtbar geworden. Statistiken zufolge besitzen rund 57 Millionen Deutsche ein Smartphone. Kaum ein Jugendlicher zwischen 14 und 19 Jahren ist noch ohne internetfähiges Mobiltelefon unterwegs.

Historische Rechentechnik zum Anschauen und Anfassen

Aber mit welchen Computern haben eigentlich Mama und Papa gearbeitet? Wie sah Bürotechnik noch vor 20 Jahren aus? Antworten auf solche Fragen gibt das Vintage Computing Festival Berlin. Am 13. und 14. Oktober 2018 findet es in der Ladenstraße des Deutschen Technikmuseums statt. Hier können sich Kids die Vorläufergenerationen ihrer Geräte anschauen. Ältere Besucher können derweil in Erinnerungen schwelgen, während sie historische Rechner von Apple, Commodore und Atari betrachten.

Das Vintage Computing Festival Berlin hat sich zur Aufgabe gemacht, das Interesse und den Spaß an historischer Rechentechnik zu wecken. Auf einer Fläche von 1.400 Quadratmetern zeigen Sammlerinnen und Sammler neben den Vintage Computern auch andere EDV-Geräte. In einem „Game Room“ können die Spiele der Vergangenheit ausprobiert werden. In Workshops ist die eigene Kreativität gefragt, die Teilnehmer löten zum Beispiel Roboter zusammen, programmieren Miniroboter oder lernen, wie sie ihre Computer-Kommunikation sicher verschlüsseln. Wer zuhause noch einen alten Computer, Taschenrechner oder andere Hardware herumstehen hat, die nicht mehr richtig funktioniert, kann sie mitbringen und in der Reparierecke durchchecken lassen. Vorherige Anmeldung an repair@vcfb.de wird erbeten.

Öffnungszeiten:

Das Vintage Computing Festival Berlin öffnet am Samstag von 10:00 bis 21:00 Uhr. Um 21:00 Uhr startet die Chiptune-Party im Tor Eins. Am Sonntag geht es dann von 10:00 bis 17:30 Uhr weiter. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

Museen in Berlin:

  • Technikmuseum Berlin
  • Computerspielemuseum Berlin
  • Spionagemuseum Berlin