Fête de la Musique: Organisatorin hört auf

Fête de la Musique in Berlin

Berlin

Den Sommeranfang feierte Berlin am 21. Juni traditionell mit der Fête de la Musique. Einen Tag vor dem großen Sturm herrschte noch eitel Sonnenschein und so genossen zahlreiche Gäste Live-Musik umsonst und draußen. Seit 23 Jahren findet das in Frankreich geborene Musikfest bereits in Berlin statt. Doch jetzt steht es vor einer ungewissen Zukunft. Die Organisatorin, Simone Hoffmann, hat ihren Rückzug angekündigt. Grund ist die ihrer Aussage nach „unsystematische Finanzierungspraxis“ durch das Land Berlin. ( Veranstaltungen in Berlin )

Weitergehende Finanzierung des Festivals unklar

Mehr als 700 Musiker und Bands traten am Mittwoch im Berliner Stadtgebiet auf. Rund 100 Bühnen hatten unter freiem Himmel eröffnet, am Abend ging die Fete in einigen Clubs und Veranstaltungsorten weiter. Laut Veranstalter waren Zehntausende Besucher mit dabei. Doch trotz der großen Beliebtheit hangelt sich die Fête de la Musique von Zwischenfinanzierung zu Zwischenfinanzierung. Aktuell sei noch nicht einmal klar, ob der Kultursenat das Festival bei seinem nächsten Haushaltsentwurf berücksichtigen würde, kritisiert Hoffmann.

Rund 200.000 Euro benötigt das Festival jährlich. Rund 70 Prozent dieser Summe decken die Veranstalter aus Zuwendungen der Lotto-Stiftung n Höhe von 88.000 Euro. Der Senat schießt ungefähr 37.000 Euro hinzu. Die Förderung der Lotto-Stiftung ist mit diesem Jahr allerdings ausgelaufen, woher die Fête de la Musique im kommenden Jahr ihr Geld bezieht und ob sie überhaupt stattfinden kann, ist unklar.

Simone Hoffmann steht als Organisatorin nicht mehr zur Verfügung

Simone Hoffmann hat das Fest vor 23 Jahren nach Berlin geholt und in der Hauptstadt bekannt gemacht. Den Tag für ihre Rückzugsankündigung hat sie klug gewählt: Genau einen Tag nach der Fete, als Berlin noch über das Festival sprach, gab sie ihr Aus als Organisatorin bekannt. Sie beklagt die „unwürdige Bettelei“, mit der sich das Festival um die Finanzierung durch den Senat bemühen müsse. ( Wo ist am 25.06.2017 verkaufsoffener Sonntag in Berlin? )
(Foto: © JiSign )