Fusion-Festival: Rückkehr für Juni und Juli 2021 geplant

Berlin
Nachrichten aus Berlin / Foto: © styleuneed

Auf Festivals mussten Musikliebhaber in diesem Sommer weitgehend verzichten. Selbst unter freiem Himmel stellten die Veranstaltungen ein zu großes Infektionsrisiko dar. Im nächsten Jahr soll es allerdings weitergehen – zumindest für das Fusion Festival. Das hat der Veranstalter, der Verein Kulturkosmos aus Berlin, nun bekannt gegeben. Die Gäste müssen sich allerdings auf einige Veränderungen einstellen – und auf höhere Preise.

Festival aufgeteilt auf zwei Wochenenden

Mit rund 70.000 Gästen gilt das Fusion Festival als eines der größten Musik- und Kulturfestivals Deutschlands. Derartige Großveranstaltungen sind derzeit noch untersagt. Wie es im kommenden Sommer aussehen wird, kann noch niemand abschätzen. Auch das Fusion Festival war 2020 abgesagt worden. Im nächsten Jahr soll es aber wieder zurückkehren.

Um die geltenden Hygieneregeln zu beachten, hat der Verein Kulturkosmos entschieden, das Festival auf zwei Wochenenden aufzuteilen. Veranstaltungsort ist Lärz an der Mecklenburgischen Seenplatte. Vom 24. bis zum 27. Juni 2021 soll hier das „Team Red“ feiern, vom 1. bis zum 4. Juli das „Team Black“. Pro Wochenende sollen 35.000 Besucher zugelassen werden. Erwarten soll die Gäste wieder eine Fusion aus Musik, Theater, Performance-Kunst, Kino und Installationen. Das ist zumindest der Plan. Absprachen mit den Behörden stehen noch aus.

Ticketpreis deutlich gestiegen

Wer die Fusion besuchen möchte, muss allerdings deutlich höhere Ticketpreise in Kauf nehmen. Statt wie bisher 130 Euro müssen Gäste 205 Euro bezahlen. Für 2020 gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, jedoch muss der Aufpreis gezahlt werden. Inhaber eines Tickets für 2020 können sich bereits in den Ticket-Shop auf der Festival-Webseite einloggen. Wer noch kein Ticket für die Fusion 2021 hat, kann sich vom 1. bis zum 14. Dezember 2020 für die Ticket-Verlosung registrieren.

Aktueller Hinweis::
Diese Geschäfte sind am Sonntag den 04.10.2020 in Berlin geöffnet
Verkaufsoffener Sonntag in Berlin – Aktuelle Informationen