Silvester und Neujahr: Sportlich ins neue Jahr

Silvester und Neujahr in Berlin - Was ist los in der Hauptstadt?

Berlin

Würstchen und Kartoffelsalat, Gänsebraten und Klöße und natürlich jede Menge Weihnachtsplätzchen: Über die Feiertage wird ordentlich geschlemmt. Einer der häufigsten Vorsätze zum neuen Jahr lautet dann auch: gesündere Ernährung, gesündere Lebensweise und vielleicht ein paar Kilo abnehmen. Wer damit ernst machen möchte, kann in Berlin schon am Silvestertag damit beginnen. Der SCC Berlin lädt am 31.12. zum traditionellen Silvesterlauf durch den Grunewald.

Silvesterlauf mit Pfannkuchen zur Siegerehrung

Los geht es auf dem Parkplatz Harbigstraße/Waldschulallee gegenüber dem Mommsenstadion. Dort liegt auch das Ziel. Je nach persönlicher Fitness können die Teilnehmer zwei unterschiedliche Strecken wählen. Die 9,9 Kilometer lange Distanz führt über den Teufels- und Drachenfliegerberg. Eine 6 Kilometer lange Strecke führt am Teufelsbergs vorbei. Frauen und Kinder haben außerdem die Wahl zwischen 2 und 4 Kilometer Distanz. Nach all der sportlichen Anstrengung gibt es dann noch eine süße Belohnung: Am Ziel wartet ein Pfannkuchen auf die Läufer – wer Glück hat, bekommt einen mit Marmelade, weniger Glückliche beißen in eine Senffüllung. Der Silvesterlauf ist daher auch als Pfannkuchenlauf bekannt. Silvester in Berlin

Die Online-Anmeldung ist bereits geschlossen. Wer sich noch zum Silvesterlauf anmelden möchte, kann dies am Lauftag nachholen. Die Nachmeldung kostet 20 Euro für Erwachsene und 18 Euro für Jugendliche ab Jahrgang 1998.

Neujahrslauf am Brandenburger Tor

Laufend startet der SCC auch ins neue Jahr. Um 12 Uhr startet der Neujahrslauf am Brandenburger Tor. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, die Teilnahme am Lauf ist kostenfrei. Der SCC freut sich aber über Spenden für die Björn-Schulz-Stiftung.

Nach der langen Silvesternacht steht natürlich kein Wettlauf auf Zeit auf dem Programm. Vielmehr geht es darum, gemeinsam Spaß zu haben. Auf etwa 4 Kilometern geht es vom Brandenburger Tor über die Straße Unter den Linden, vorbei am Berliner Dom und zurück zum Pariser Platz. Rund 3.500 Läufer lassen sich dieses Ereignis Jahr für Jahr nicht entgehen.
Neujahr 2018 in Berlin

Aktuelles:
Weihnachten in Berlin
Heiligabend in Berlin
Geschäfte Weihnachten in Berlin geöffnet

(Foto: © JiSign )