Mit dem Nachtzug nach Dänemark und Schweden

Von Berlin mit dem Zug nach Dänemark und Schweden

Berlin
Nachrichten aus Berlin / Foto: © styleuneed

Wer nach Dänemark oder Schweden reisen möchte, soll dafür bald wieder eine direkte Zugverbindung ab Berlin nutzen können. Der schwedische Zugbetreiber Snälltåget möchte einen Nachtzug einsetzen, der von Berlin in den Großraum Kopenhagen und von dort aus weiter nach Stockholm fährt. Möglich sein sollen die Fahrten, sobald die Corona-Pandemie vorbei ist. Angepeilt ist ein Start in den Osterferien 2021.

Direktverbindung zum Großraum Kopenhagen und nach Stockholm

Eine direkte Verbindung zwischen Berlin und Stockholm gab es zuletzt in den 1990er Jahren. Zwischen Berlin und Kopenhagen fährt seit 2014 kein Nachtzug mehr, ein Jahr später stellte die Deutsche Bahn auch die tagsüber fahrenden Direktzüge ein. Da die Nachfrage nach klimafreundlichen Reisemöglichkeiten steigt, möchte Snälltåget die Direktverbindungen nun wieder aufnehmen.

Derzeit hat Schweden noch mit der Corona-Pandemie zu kämpfen. Das Land ist vergleichsweise stark betroffen, Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen wie in anderen europäischen Ländern traten dort nicht in Kraft. Snälltåget rechnet daher damit, die Nachtzugverbindung nicht vor Ostern 2021 aufnehmen zu können. Dann soll der Zug an den Wochenenden im April, Mai und September verkehren und Urlauber nach Dänemark und Schweden bringen. Für Juni bis August sind sogar tägliche Fahrten vorgesehen.

Zwischenstationen in Hamburg und Malmö

Starten soll der Zug in Berlin um 21:00 Uhr. Gegen 23:30 Uhr legt er Station in Hamburg ein. Den Großraum Kopenhagen erreicht er dann am frühen Morgen, ein Stopp in Høje-Taastrup ist für 6:50 Uhr vorgesehen. Nächster Halt ist Malmö um 7:40 Uhr, die Endstation Stockholm soll laut Fahrplan um 14:25 Uhr angefahren werden. Um 16:20 Uhr begibt sich der Zug dann auf die Rückfahrt und soll gegen 5:50 Uhr Hamburg und gegen 8:25 Uhr Berlin erreichen. Tickets sollen ab 69 Euro erhältlich sein. Wer ein ganzes Liegeabteil mit Plätzen für bis zu sechs Personen buchen möchte, zahlt 299 Euro. Mehr Tipps für den Sommer 2020: Die Freibäder in Berlin
Am 21.06.2020 ist verkaufsoffener Sonntag in Berlin!