Potsdamer Schlösser in der Übersicht

In Potsdam gibt es ca. 20 Schlösser mit unterschiedlichen Baustilen. Das bekannteste Schloß ist Sanssouci mit seinem wunderschönen Park. Friedrich der Große ließ es 1745 - 1747 als Sommerschloß errichten. Das größte Schloß Potsdams ist das Neue Palais (1763 - 1769). Es sollte zu Repräsentationszwecken dienen und so findet man hier mehr als 200 Räume, 4 Festsäle und ein Rokokotheater. Auch sehr bekannt ist das Schloss Glienicke sowie das Belvedere auf dem Pfingstberg. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen einige der Schlösser näher vor:

  • Sanssouci
  • Neue Palais
  • Schloß Babelsberg
  • Krongut Bornstedt
  • Schloß Sacrow
  • Orangerieschloß
  • Schloss Charlottenhof
  • Marmorpalais
  • Schloss Cecilienhof
  • Belvedere auf dem Pfingstberg
  • Stadtschloß
  • Jagdschloß Stern
  • Schloß Lindstedt
  • Villa Ingenheim
  • Schloß Marquardt
  • Schloß Kartzow




  • Sehenswürdigkeiten in Potsdam
  • Filmpark Babelsberg
  • Gedenkstätten
  • Kirchen
  • Museen
  • Fotos aus Potsdam
  • Potsdam Portal

  •  
    Sehenswürdigkeiten Locations Freizeit Ausflugstipps Urlaub in Potsdam Übernachten / Unterkünfte Hotels Firmen in Potsdam Ärzte Kreisfreie Städte Brandenburger Landkreise Urlaub in Brandenburg Feiertage & Ferien Städte und Dörfer Naturparks Sehenswürdigkeiten in Berlin Berliner Firmenverzeichnis Locations in Berlin Einkaufen in Berlin Verkaufsoffener Sonntag Urlaub in Berlin Freizeit in Berlin Berliner Bezirke Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Blog Datenschutz & AGB