Potsdamer Schlösser in der Übersicht

In Potsdam gibt es ca. 20 Schlösser mit unterschiedlichen Baustilen. Das bekannteste Schloß ist Sanssouci mit seinem wunderschönen Park. Friedrich der Große ließ es 1745 - 1747 als Sommerschloß errichten. Das größte Schloß Potsdams ist das Neue Palais (1763 - 1769). Es sollte zu Repräsentationszwecken dienen und so findet man hier mehr als 200 Räume, 4 Festsäle und ein Rokokotheater. Auch sehr bekannt ist das Schloss Glienicke sowie das Belvedere auf dem Pfingstberg. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen einige der Schlösser näher vor:

  • Sanssouci
  • Neue Palais
  • Schloß Babelsberg
  • Krongut Bornstedt
  • Schloß Sacrow
  • Orangerieschloß
  • Schloss Charlottenhof
  • Marmorpalais
  • Schloss Cecilienhof
  • Belvedere auf dem Pfingstberg
  • Stadtschloß
  • Jagdschloß Stern
  • Schloß Lindstedt
  • Villa Ingenheim
  • Schloß Marquardt
  • Schloß Kartzow


  • Sehenswürdigkeiten in Potsdam
  • Filmpark Babelsberg
  • Gedenkstätten
  • Kirchen
  • Museen
  • Fotos aus Potsdam
  • Potsdam Portal

  •  
    Sehenswürdigkeiten Locations Freizeit Ausflugstipps Urlaub in Potsdam Übernachten / Unterkünfte Hotels Firmen in Potsdam Ärzte Kreisfreie Städte Brandenburger Landkreise Urlaub in Brandenburg Feiertage & Ferien Städte und Dörfer Naturparks Sehenswürdigkeiten in Berlin Berliner Firmenverzeichnis Handwerker in Berlin Locations in Berlin Einkaufen in Berlin Verkaufsoffener Sonntag Urlaub in Berlin Freizeit in Berlin Berliner Bezirke Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Blog Datenschutz & AGB