Frauenärzte in Barnim

Redaktion: K. F. / Letzte Aktualisierung: 16.12.2020

Frau im Gespräch mit einer Frauenärztin in Barnim
Wo findet man Frauenärzte im Landkreis Barnim? - Symbolbild: © sepy - stock.adobe. com

Gynäkologen im Landkreis Barnim (BAR)

Jede Frau sollte zweimal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung zum Frauenarzt gehen. Doch wo findet man Frauenärzte im Landkreis Barnim? Wir haben Ihnen hier eine Liste zusammengestellt:

Frauenärzte in Eberswalde:

Dr. med. Silke Großmann
Karl-Liebknecht-Straße 2
16225 Eberswalde
Tel: 033 34/ 38 72 72
Dr. med. Andreas Schwenke
Rudolf-Breitscheid-Str. 100
16225 Eberswalde
Tel: 033 34/ 69 22 60

Dipl.-Med. Ulrich Schmidt
Schönholzer Str. 35
16227 Eberswalde
Tel: 033 34/ 38 70 01
Dipl.-Med. Judith Grützke
Ludwig-Sandberg-Str. 4
16225 Eberswalde
Tel: 033 34/ 28 80 13

Frauenärzte in Bernau:

Dr. med. Bianca Falk
Ladeburger Str. 21
16321 Bernau bei Berlin
Tel: 033 38/ 88 65
Dr. med. Jörg Schache
August-Bebel-Str. 14
16321 Bernau bei Berlin
Tel: 033 38/ 76 68 64

Frauenärzte in Werneuchen:

Dr. med. Katharina Krohn
MVZ Am Klinikum Barnim
Altstadt 17
16356 Werneuchen
Tel: 033 398/ 90 289





Weitere Frauenärzte in BAR:

Ein Frauenarzt in Wandlitz:
Dr. med. Ines Veit
MVZ des Immanuel Klinikum Bernau
Bahnhofstr. 11
16348 Wandlitz/OT Klosterfelde
Tel: 033 396/ 417
Ein Frauenarzt in Panketal:
Andrea Bachnick
Bahnhofstr. 83
16341 Panketal/OT Zepernick
Tel: 030/ 94 44 716

Unvollständige Liste! Kennen Sie weitere Frauenärzte im Landkreis Barnim? Gerne können Sie uns schreiben!

Wo finde ich Frauenärzte im Landkreis Barnim?

Die meisten Frauenärzte im Landkreis Barnim finden Sie in den größeren Städten Bernau, Eberswalde und Werneuchen. Aber auch in kleineren Orten wie Oderberg, Ahrensfelde und Panketal gibt es Gynäkologen. Haben Sie keinen Termin bei einem Frauenarzt in Barnim bekommen, können Sie in Gynäkologischen Praxen in den angrenzenden Landkreisen Märkisch-Oderland, Oberhavel, Uckermark oder in Berlin nachfragen.

Tipps für den Besuch beim Frauenarzt

Der Besuch beim Frauenarzt ist etwas heikel, da das Ganze sehr intim. Umso wichtiger, dass man den Frauenarzt sympathisch findet. Der Gynäkologe sollte sich Zeit für jeden Patienten nehmen. Meist fragt der Arzt in einem kurzen Gespräch einige spezifische Dinge ab bevor es dann zur eigentlichen Untersuchung geht.

In der Regel reicht es zweimal im Jahr zu dieser Vorsorgeuntersuchung zu gehen. Wer schwanger ist, wird öfter in die Frauenarztpraxis müssen. Dann wird regelmäßig ein Ultraschall gemacht, Blut und Urin untersucht und man kann auch die Herztöne des Babys hören. Eine aufregende Zeit in der der Frauenarzt eine wichtige Bezugsperson ist. Die Gynäkologen stehen Ihnen für alle Fragen rund um die Schwangerschaft und Geburt zur Verfügung.

Ärzte im Landkreis Barnim:

Weitere Heilberufe und medizinische Dienstleister:

Firmen im Landkreis Barnim: