Sehenswürdigkeiten im Landkreis Oberhavel

Fontanehaus in Neuglobsow
Eine Sehenswürdigkeit im Landkreis Oberhavel ist das Fontanehaus in Neuglobsow - Foto: © -wn-

Was sollte man im Landkreis Oberhavel gesehen haben?

Mit der Havel durchfließt ein berühmter deutscher Fluss den Landkreis Oberhavel und fungiert zeitgleich als Namensgeber. Hier findet sich vor allen Dingen viel grüne Natur, urige Wälder und idyllische Wasserlandschaften. Auf der Suche nach kulturellen Besonderheiten müssen Besucher und Einwohner den Landkreis dennoch nicht verlassen. Rund um die Stadt Oranienburg bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, Kultur, Architektur und Historik zu erleben.

Architektonische Vielfalt im Landkreis Oberhavel

Eines der wohl bekanntesten Bauwerke im Landkreis Oberhavel ist Schloss Meseberg, das von der Bundesregierung als Gästehaus verwendet wird. Besichtigungen von innen können aus diesem Grund eher selten ermöglicht werden. Ein Erlebnis von innen und außen ist Schloss Oranienburg. Mit seiner barocken Fassade und dem schönen Park lädt das Schloss zu ausgedehnten Besichtigungen von außen ein. Innen beherbergt Schloss Oranienburg das Kreismuseum Oberhavel, das auf drei Stockwerken über regionale Historik, Kunst und Kultur informiert.

Ebenfalls sehenswert ist das "Feste Haus Badingen" in Zehndenick, das mit einer urigen Feldsteinfassade von sich überzeugt. Auch das Herrenhaus Tornow aus Rohziegeln, Schloss Liebenberg als früherer Gutshof und das Friedrich Wolf Haus in Lehnitz sind bekannte Sehenswürdigkeiten im Landkreis Oberhavel.

Das wohl schönste Gotteshaus in der Region ist die Dannenwalder Kirche in Gransee. Ihr achteckiger Grundriss und die vollkommen restaurierte Fassade locken Jahr für Jahr zahlreiche Besucher an. Außerdem finden hier regelmäßig verschiedene Veranstaltungen statt.

Landkreis Oberhavel: Gedenkstätten

Zwei Gedenkstätten erinnern im Landkreis an die Schrecken des Zweiten Weltkrieges. Die Gedenkstätte Sachsenhausen steht nahe Oranienburg dort, wo früher das Konzentrationslager Sachsenhausen zu finden war und soll im angegliederten Museum über die Geschichte des Ortes erinnern. In Ravensbrück finden Interessierte eine weitere Gedenkstätte, deren Fokus vor allem auf der Geschichte und dem Leben des weiblichen SS-Personals liegt. (Gedenkstätte Ravensbrück)

Ein sehenswertes Museum hat der Landkreis Oberhavel mit dem Ofen- und Keramikmuseum in Velten zu bieten. Verschiedene Ofen-Arten, Kacheln und Zierkeramik können Besucher hier bestaunen und im Anschluss auch die Tonstraße mit dem Rad oder zu Fuß erkunden. Im Kurt-Mühlenhaupt-Museum in Bergsdorf steht die Kunst im Vordergrund. Ganz im Zeichen des Malers Kurt Mühlenhaupt konzipiert, bietet das Haus Einblicke in den Nachlass des berühmten Künstlers.
Text: A. W. / Stand: 27.10.2018

Mehr im Landkreis Oberhavel