Städte und Gemeinden im Landkreis Spree-Neiße

Der Landkreis Spree-Neiße liegt im Südosten Brandenburgs. Er umschließt die Stadt Cottbus vollständig. Zum Landkreis Spree-Neiße gehören 30 Gemeinden, darunter 7 Städte. Alle Gemeinden sind zweisprachig (deutsch, niedersorbisch). Die größte Stadt ist Spremberg mit über 22 000 Einwohnern, die kleinste Stadt ist Döbern mit ca. 3400 Einwohnern. Übrigens ist Burg keine Stadt, sondern nur eine Gemeinde im Amt Burg.

Amtsangehörige Städte:
  • Döbern
  • Drebkau
  • Forst (Lausitz)
  • Guben
  • Peitz
  • Spremberg
  • Welzow

  • Amtsfreie Gemeinden
  • Kolkwitz
  • Neuhausen/Spree
  • Schenkendöbern

  • Ämter und zugehörige Gemeinden
  • Burg (Spreewald)
  • Briesen
  • Burg (Spreewald)
  • Dissen-Striesow
  • Guhrow
  • Schmogrow-Fehrow
  • Werben


  • Döbern-Land
  • Döbern
  • Felixsee
  • Groß Schacksdorf-Simmersdorf
  • Hornow-Wadelsdorf
  • Jämlitz-Klein Düben
  • Neiße-Malxetal
  • Tschernitz
  • Wiesengrund


  • Peitz
  • Drachhausen
  • Drehnow
  • Heinersbrück
  • Jänschwalde
  • Peitz
  • Tauer
  • Teichland
  • Turnow-Preilack

  • Bald finden Sie hier weitere Informationen über die einzelnen Städte und Dörfer im Landkreis Spree-Neiße. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.



     
    Sehenswürdigkeiten Städte & Dörfer Freizeit Ausflugstipps Urlaub in Spree-Neiße Übernachten / Unterkünfte Hotels Firmen in Spree-Neiße Ärzte Kreisfreie Städte Brandenburger Landkreise Urlaub in Brandenburg Feiertage & Ferien Städte und Dörfer Naturparks
     
    Sehenswürdigkeiten in Berlin Berliner Firmenverzeichnis Locations in Berlin Einkaufen in Berlin Urlaub in Berlin Freizeit in Berlin Berliner Bezirke Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Blog Datenschutz & AGB