Flüsse in Brandenburg

Die Oder in Brandenburg
Die Oder in Brandenburg mit Blick auf das Nachbarland Polen - Foto: © Tkni

Welcher Fluß fließt durch Brandenburg?

Das ist sicher auch eine sehr beliebte Quizfrage. Hier also die Antwort: Es fließen mehrere Flüsse durch das Land Brandenburg. Neben den großen Flüssen Oder, Elbe, Havel und Spree gibt es aber noch einige sehr kleine Flüsse wie die Stepenitz (Prignitz), die Ucker (Uckermark), Panke (Barnim) oder die Schwarze Elster (Oberlausitz).

Übersicht der Flüsse in Brandenburg

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Wir werden die Liste bald ergänzen!

Die Flüsse in Brandenburg als Ausflugsziel

Die Flüsse sind natürlich ein sehr beliebtes Ausflugsziel, besonders an den Sommerwochenenden. Dann findet man hier viele Paddler, Kanuten, Angler und auch Spaziergänger. Kein Wunder! Es ist ja auch sehr idyllisch an den Flüssen. Und wenn man sich ruhig verhält kann man auch das ein oder andere Tier beobachten. So kann man bei einem Spaziergang zum Beispiel auch mal eine Ringelnatter, Eidechsen oder einen Reiher sehen.
Wer mit dem Boot die Brandenburger Flüsse erkunden möchte, sollte sich vorab informieren welche Flüsse befahrbar sind. Wer Erholung an den Flüssen sucht und länger bleiben möchte, findet an einigen Flüssen auch einen Campingplatz.
Schon gewusst einige Flüsse in Berlin wie die Havel und die Spree fließen auch durch Brandenburg!
Stand: 05.09.2018

Gewässer in Brandenburg

Urlaub in Brandenburg