29.01.2017 verkaufsoffener Sonntag in Berlin

29.01.2017 Verkaufsoffener Sonntag in Berlin
Am 29.01. in Berlin geöffnet: Einkaufscentren | Möbelhäuser | Kaufhäuser | weitere Geschäfte | Unsere Empfehlungen |

Sonntagsshopping am 29.01.2017 in Berlin

Verkaufsoffener Sonntag heute am 29.01.2017 anlässlich der Internationalen Grünen Woche.

Geöffnete Geschäfte & Einkaufscentren:

Diese Einkaufscentren sind am 29. Januar geöffnet:

In diesen Möbelhäusern ist am 29.01.2017 verkaufsoffener Sonntag:

Natürlich sind heute auch viele Einrichtungshäuser geöffnet! Zum Beispiel diese:

Auch in diesen Geschäfte können Sie heute am 29. Januar einkaufen gehen:

Neben einigen Kaufhäusern und Baumärkten laden auch einige Modefachgeschäfte und Supermärkte heute zum Sonntagsshopping ein.

[ Bitte beachten Sie, dass am 29.01.2017 evtl. nicht alle Filialen der Handelsketten geöffnet sind!
Alle Angaben ohne Gewähr! Die Sonntagsöffnungszeiten der Geschäfte und Shoppingcenter können sich auch sehr kurzfristig ändern. ]

[ Zum Seitenanfang ]

Unsere Shop Empfehlungen für den 29. Januar 2017

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Sonntagsshopping auch in diesen Geschäften:

Möbel Kraft Wedding
Sachsendamm 20
10829 Berlin
Höffner in Schöneberg
Sachsendamm 47
10829 Berlin
Media Markt in Neukölln
Karl-Marx-Str. 66
12043 Berlin-Neukölln
POCO in Kreuzberg
Blücherplatz 3
10961 Berlin
Saturn im Eastgate
Marzahner Promenade 1A
12679 Berlin
Ihr Geschäft hier?
Auch Ihr Geschäft könnte hier gelistet sein!
Schreiben Sie uns!

[ Zum Seitenanfang ]

Verkaufsoffener Sonntag heute am 29. Januar 2017 anlässlich der Internationalen Grünen Woche

Das neue Jahr ist gerade erst wenige Wochen alt, da zieht es Hersteller, Vermarkter und Kunden aus aller Welt in die deutsche Hauptstadt. Die Grüne Woche findet in diesem Jahr bereits zum 82. Mal statt. Ihr Start war im Februar 1926 als landwirtschaftliche Ausstellung anlässlich der Wintertagung der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft. Heutzutage ist die in den Messehallen am Funkturm abgehaltene Veranstaltung die wichtigste Messe für Landwirtschaft, Gartenbau und Ernährung weltweit. Für die Grüne Woche 2017 haben sich in der Zeit vom 20. bis zum 29. Januar mehr als 1.500 Aussteller angekündigt, die rund 100.000 Produkte präsentieren.

Nicht weit von den Messehallen - Die Wilmersdorfer Straße mit Einkaufszentren und kleinen Läden

Auch wer sich nicht in das Getümmel in den Messehallen stürzen oder mehr als landwirtschaftliche Produkte ansehen und erwerben möchte, profitiert von der Grünen Woche. Diese ist willkommener Anlass für viele Einzelhandelsgeschäfte und Shopping Malls am Abschlusstag der Messe ihre Türen ab 13 Uhr für die Kundschaft zu öffnen. Schluss ist spätestens um 20 Uhr, wobei die Öffnungszeiten der einzelnen Geschäfte variieren können. Wer erst an diesem Tag die Grüne Woche besucht, hat es von dort aus nicht weit bis zur Wilmersdorfer Straße. An dieser lebendigen Fußgängerzone sind nicht nur die Wilmersdorfer Arcaden und das Kant-Center mit Peek & Cloppenburg und MediaMarkt beheimatet, sondern auch die Warenhäuser Karstadt und Woolworth. Außerdem gibt es hier zahlreiche kleinere Geschäfte und auch für das leibliche Wohl ist mit Restaurants, Cafés und Imbissstuben gesorgt.

Mit der S-Bahn in die City Ost zum Sonntagsshopping am 29.01.2017 in Berlin

Wer den Einkaufsbummel gern mit einer kleinen Stadtbesichtigung verbindet, fährt vom S-Bahnhof Westkreuz unweit der Messehallen zum Alexanderplatz. Hier befindet sich mit dem Alexa das zweitgrößte Einkaufszentrum Berlins, das monatlich von mehr als einer Million Besucher frequentiert wird. Das fünfgeschossige Gebäude beherbergt circa 180 Geschäfte, darunter einen MediaMarkt, die Modegeschäfte Bonita, 1982, Fast Forward und H & M sowie Roland Schuhe und Deichmann. Rings um den Brunnen der Völkerfreundschaft gruppieren sich zudem die Galeria Kaufhof, Primark und Saturn. Wer hinterher an der Weltzeituhr in Richtung Fernsehturm und Rotes Rathaus schlendert, kommt direkt zu den Rathauspassagen mit weiteren Shops.
Alle verkaufsoffene Sonntage in Berlin und Brandenburg

Einkaufen in Berlin:

( Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 16.10.2017 - Bild oben: © JiSign)

[ Zum Seitenanfang ]