Karfreitag in Berlin

Text: K. K. / Letzte Aktualisierung: 10.06.2022

Karfreitag in Berlin
Karfreitag in Berlin - Symbolbild: © Anna - stock.adobe. com

Karfreitag 2022 in Berlin

Der Karfreitag (in diesem Jahr am 15.04.2022) zählt zu den stillen Feiertagen: Am Tag der Kreuzigung Jesu ist "Abfeiern" in der Regel tabu. Doch Berlin wäre nicht Berlin, wenn auch an so einem Tag nicht so einiges los wäre. In der Hauptstadt fällt das Feiertagsgesetz im Vergleich zu den anderen Bundesländern um einiges moderater aus.

Was kann man Karfreitag in Berlin unternehmen?

Wie gesagt ist der Karfreitag ein stiller Feiertag. Viele Berliner nutzen den Tag, um die Wohnung auf Vordermann zu bringen und österlich zu schmücken. Familien vertreiben sich die Zeit gern mit Ostereier färben. Das geht mit Naturfarben oder auch mit Lebensmittelfarben. Gestalten Sie gemeinsam mit Ihren Kindern schöne Ostereier. Diese werden dann liebevoll in ein selbstgebasteltes Osternest gelegt oder am Ostersonntag versteckt. Eine schöne Tradition ist auch das Eier ausblasen. Dazu die Eier mit lauwarmen Wasser und etwas Spülmittel reinigen, oben und unten ein Loch reinbohren, einen dünnen Strohhalm reinstecken, eine Schüssel unter das Ei stellen und vorsichtig pusten. Anschließend werden die Eier dann vorsichtig bemalt und an den Osterstrauß gehängt.

Ausflugstipps für schönes Wetter am Karfreitag

Bei schönem Wetter bietet sich Wandern in Berlin an! Entdecken Sie die aufblühende Natur in den Wäldern. Auch ein Spaziergang durch die Parkanlagen in Berlin ist immer wieder entspannend. Besonders schön ist es im Frühling im Britzer Garten und Treptower Park. Familien sei ein Besuch im Berliner Tierpark ans Herz gelegt. Oder Sie besuchen mal einen Tierpark in Brandenburg. Ist Ihr Fahrrad schon frühlingsfit bietet sich auch eine Fahrradtour ins nahe Brandenburg an. Nehmen Sie eine Decke mit und machen unterwegs ein Picknick! Das Strandbad Wannsee startet am Karfreitag in die Badesaison!

Ausflugstipps für schlechtes Wetter am Karfreitag

Sollte das Wetter an Karfreitag eher kühl und nass sein, muss man dennoch nicht Trübsal blasen. Wie wäre es mit einem Museumsbesuch? Geöffnet hat unter anderem die Alte Nationalgalerie und das Neue Museum. Wer Lust auf Bewegung hat, kann sich beispielsweise in vielen der Berliner Schwimmhallen "austoben". (Tickets vorab online bestellen) Auch einige Kletterhallen haben an den Feiertagen geöffnet. Wer sich entspannen möchte, kann eine der Thermen in Brandenburg besuchen. Evtl. machen Sie ja einen Kurzurlaub draus und unternehmen auch einige Ausflüge in die Umgebung der Therme.

Ruhiger Abend?

Je nach dem was man am Tag unternehmen hat, kann man den Abend ruhig ausklingen lassen. Bei schönem Wetter werden viele Familien sicher grillen. Oder Sie bereiten alle gemeinsam das Abendessen zu und schauen einen Familienfilm. Kleinere Kinder lieben es auch, wenn die Eltern oder Großeltern etwas vorlesen. Warum also nicht mal einen Vorleseabend machen? Hauptsache die Kinder sind beschäftigt und werden müde. Meist sind die Kids so aufgeregt, weil der Osterhase nun bald kommt, dass sie gar nicht ins Bett wollen.

Kinderlose Paare und Singles gehen am Karfreitag auch gerne auf die Piste. Denn in Berlin gilt nur von 04:00 Uhr - 21:00 Uhr ein Tanzverbot am Karfreitag. Und wer geht schon vor 22:00 Uhr in einen Club? Deshalb laden viele Diskotheken und Clubs meist ab 23:00 Uhr zu Partys ein.

Weitere Ferientermine und Feiertage in Berlin und Brandenburg

Freizeit in Berlin:

[ Zum Seitenanfang ]