Karfreitag in Berlin

Karfreitag in Berlin
Karfreitag in Berlin - Was ist los in der Stadt?- Foto: © Kay Taenzer

Karfreitag 2017 in Berlin

Das Osterwochenende beginnt in diesem Jahr am 14. April - dem so genannten Karfreitag. Doch auch wenn sich dessen Name vom althochdeutschen Wort "kara" im Sinne von "Klage, Kummer, Trauer" ableitet, bietet er Berlin-Reisenden zahlreiche Möglichkeiten für Unternehmungen.

Was kann man Karfreitag in Berlin machen?

Freizeittipps & Ausflugstipps für Karfreitag in Berlin

Das kann man am Karfreitag in Berlin unternehmen :
Der Freitag vor Ostern, auch Stiller Freitag genannt, ist ein religiöser Feiertag zum Gedenken an den Tod von Jesus Christus, dem in vielen Regionen, in denen der katholische Glaube vorherrscht, durch Prozessionen und Messen gedacht wird.
Unterhaltungsveranstaltungen und Tanz sind am Karfreitag nach der Feiertagsschutzverordnung nur eingeschränkt erlaubt, wobei die einzelnen Bundesländer hier unterschiedlich verfahren.
Berliner und ihre Gäste müssen auch an diesem Tag auf Kunst, Kultur und Unterhaltung nicht verzichten. Allerdings gelten hier bestimmte Einschränkungen bezüglich der Uhrzeiten und des Programms.

Gottesdienste, kirchliche Musik und eine Karfreitagsprozession in Berlin-Mitte

Seit dem Jahr 2010 findet auch in Berlin eine Karfreitagsprozession statt, die durch die evangelische Kirche zur Erinnerung an den Leidensweg Christi veranstaltet wird. Die Prozession beginnt nach Angaben des Evangelischen Kirchenkreises Berlin vormittags nach dem Karfreitagsgottesdienst an der Kirche St. Marien am Fuße des Fernsehturms und führt von dort aus über sieben Stationen bis zum Französischen Dom am Gendarmenmarkt. Die Zahl Sieben bezieht sich auf die sieben römischen Staatskirchen, die sieben Zeiten des Stundengebetes und die sieben Stationen des Leidensweges von Jesus. Im Berliner Dom startet der Karfreitag um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, um 15 Uhr wird mit einer Andacht der Sterbestunde Jesu gedacht und um 18 Uhr gibt es ein Orgelkonzert mit Werken von Dupré, Bach, Widor und Vierne, gespielt durch den Domorganisten Andreas Sieling. Der Tag endet hier um 20:30 Uhr mit dem Gebet am Kreuz und Gesängen der Communauté de Taizé.

Veranstaltungen am Karfreitag in Berlin

Wo am Karfreitag in Berlin getanzt werden darf :
Im Gegensatz zu den meisten anderen Feiertagen sieht das staatliche Recht für den Karfreitag bestimmte Einschränkungen vor:
So besteht beispielsweise ein Tanzverbot in öffentlichen Räumen und Veranstaltungen, die nur der Unterhaltung dienen, dürfen auch nicht stattfinden. In Berlin beschränkt sich das Verbot auf die Zeit zwischen 4 bis 21 Uhr. Das bedeutet, dass viele Clubs erst später öffnen und manche Veranstaltungen, wie das Frühlingsfest am Kurt-Schumacher-Damm, nicht stattfinden. Da die Einhaltung der Verordnung jedoch selten kontrolliert wird, halten sich längst nicht alle Veranstalter daran und einige eröffnen ihre Läden daher bereits früher. Im Privatclub in der Skalitzer Straße zum Beispiel spielen ab 19 Uhr Breathe Atlantis sowie Improvement & Die Heart auf. Zur gleichen Zeit wandelt im Wilden Oskar in der Niebuhrstraße Claudio Maniscalco in seiner Show auf den Spuren von Dean Martin. Razzz - Das Beatboxmusical entführt indessen ab 20 Uhr im Maschinenhaus der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg in die Welt des Beatboxing, bei dem Musikinstrumente und Geräusche mit der menschlichen Stimme imitiert werden.

Was kann man noch am Karfreitag in Berlin unternehmen?

Der Karfreitag auf den Berliner Bühnen :
Berlins reichhaltige Theaterlandschaft hat auch am Karfreitag viel zu bieten. Das Theater des Westens lädt bereits ab 19:30 Uhr zum Disney-Musical "Der Glöckner von Notre Dame" ein. Mit "Ziemlich beste Freunde" kommt ab 20 Uhr eine Komödie nach dem gleichnamigen französischen Kinofilm auf die Bühne des Theaters am Kurfürstendamm. Das Schlosspark Theater in Steglitz zeigt ebenfalls ab 20 Uhr das Stück "Vor Sonnenuntergang". Einen bunten Abend versprechen Ades Zabel, Biggy van Blond & Bob Schneider als die wilden Weiber von Neukölln im BKA-Theater am Mehringdamm in Kreuzberg. Wer indessen seinen Stars in Form von Doubles einmal ganz nahe sein möchte, besucht ab 20:30 "Stars in Concert" im Hotel Estrel in Neukölln.

Berlin mit Kindern am Karfreitag 2017

Auch die Kleinsten kommen am Karfreitag in Berlin auf ihre Kosten. Um die Zeit des Wartens auf den Osterhasen zu verkürzen, besuchen Eltern mit ihnen beispielsweise den Kinderbauernhof auf dem Gelände der UFA-Fabrik in Tempelhof oder riskieren ein Blick in den österlichen Sternenhimmel im Planetarium am Insulaner. Kleine Baumeister und Stadtplaner sammeln derweil in der Erlebnisausstellung "Platz da! Kinder machen Stadt" erste Erfahrungen in einer ehemaligen Fabrikhalle in der Osloer Straße in Berlin-Wedding. Oder besuchen Sie das Sealife Berlin oder auch den Berliner Fernsehturm!

Veranstaltungen an Karfreitag in Berlin:

(einige Beispiele!

  • Ostermarkt auf dem Alexanderplatz in Berlin Mitte vom 14.04. bis 17.04.2017
  • Osterfest im Museumsdorf Düppe vom 14. April ( Karfreitag ) bis 17.04.2017

Weitere Ferientermine und Feiertage in Berlin und Brandenburg

Freizeit in Berlin

Stand: Stand: 08.08.2017

[ Zum Seitenanfang ]