Jump Mahlsdorf

Mädchen im Trampolinpark
Action & Spaß im Trampolinpark - Symbolbild: © Africa Studio - stock.adobe.com

Das Jump Mahlsdorf ist ein Trampolinpark in Berlin Marzahn-Hellersdorf. Er wurde erst 2018 eröffnet und erfreut sich schon großer Beliebtheit bei Erwachsenen und Kindern.

Die wichtigsten Infos für Ihren Besuch

Adresse:
Jump3000
Landsberger Straße 217-218
12623 Berlin Mahlsdorf
Tel: 030/ 92 03 00 03

Anfahrt:
Über die B1, weiter auf der Landsberger Str.
Parkplätze sind vorhanden

Bus: 398 bis Landsberger Str. / Gewerbegebiet

Öffnungszeiten Jump Mahlsdorf:

Sonntag - Freitag:
09:00 Uhr - 21:00 Uhr

Samstag, Feiertage, Ferien
10:00 Uhr - 21:00 Uhr

Es kann mitunter zu Wartezeiten kommen.
Am besten vorab reservieren.

Preise im Jump Mahlsdorf:

60 Minuten 12€
90 Minuten 17€
120 Minuten 21€
Familienticket ab 44€
5er-Karte ab 55€
10er-Karte ab 105€
Jahresabo ab 79€

"Jump 3000" Mahlsdorf: Ab in den Flummi-Modus

Trampolinspringen liegt voll im Trend - nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen. Da immer mehr Menschen den Sport für sich entdecken, öffnen auch in Berlin nach und nach riesige Sprunghallen ihre Tore. Eine darunter ist das "Jump 3000" in Berlin-Mahlsdorf, das 2018 an der östlichen Stadtgrenze in einer ehemaligen Aktenlagerhalle auf rund 2.000 Quadratmeter als Berlins erster Parkour- und Trampolinpark eröffnete. Das Besondere am Jump: Neben einem riesigen Trampolin-Bereich gibt es hier auch einen rund 300 Quadratmeter großen Parkour-Bereich mit Betonblöcken, Hindernissen, Wänden und Stangen, an denen sich die Gäste abarbeiten und austoben können.

Trampolinpark in Berlin - Salto in die "Schnitzelgrube"

Herzstück des "Jump 3000" ist das riesige Trampolinareal. Insgesamt fast 60 Trampolinflächen sind hier aufgebaut. An einigen sind sogar Basketballkörbe installiert, auf die man mit Schaumstoffbällen zielen kann. Dazu kommen eine Trampolin-Halfpipe und zwei große Schnitzelgruben, in die man von einer Brücke oder einem Open-End-Trampolin aus gefahrlos hineinspringen kann - mit einem Salto etwa, wenn man dies beherrscht. Der Begriff "Schnitzel" stammt in diesem Fall aus dem Turnbereich und meint die vielen kleinen Schaumstoffwürfel, mit denen hier zwei große Becken gefüllt sind. Sie sollen verhindern, dass man sich beim Landen nach dem Sprung verletzt. Die Gruben sind jeweils 1,60 Meter tief und nach unten noch einmal durch ein Trampolin abgesichert. Und wer sich unsicher ist, kann kompetente Unterstützung in Anspruch nehmen. Speziell ausgebildete Trainer stehen zur Verfügung, die gerne Hilfestellungen beim Üben unterschiedlicher Sprung-Manöver geben - bis hin zu gewagten Salti.

Schweißtreibendes Workout: Trampolinspringen fördert Kraft und Ausdauer

Um zu verhindern, dass zu viele Gäste gleichzeitig draufloshopsen und sich im Flummi-Modus gegenseitig in die Quere kommen, weisen die Betreiber Zeitfenster zu, innerhalb derer sich nur eine dezimierte Zahl von Besuchern gleichzeitig im Sprungparadies austoben kann. Wer als Erwachsener schon lange nicht mehr Trampolin gesprungen ist, wird staunen, wie sehr dieser Sport fordern kann. Innerhalb einer Stunde gerät man ganz schön ins Schwitzen! Kein Wunder: Trampolinspringen fördert Ausdauer, Koordination, Gleichgewicht und Kraft gleichzeitig. (Freizeitsport in Berlin)

Eine Stunde Springvergnügen kostet zwölf Euro (Stand März 2019). Dazu müssen sich die Gäste beim ersten Besuch spezielle Anti-Rutsch-Socken (sofern man keine zum Mitbringen hat) sowie ein Chip-Armband kaufen, welches gleichzeitig den Spind in der Umkleide verschließt und grünes Licht am Eingangsdrehkreuz gewährt. Besonders beliebt ist das "Jump" bei Kindern. Unter sieben Jahren können sie gemeinsam mit ihren Eltern hüpfen, ab sieben aufwärts auch allein. Die Kleinsten heißen hier "Mini Mover" und können sonntags zwischen 9 und 10 Uhr sogar exklusiv unter sich sein (mit Ausnahme der Begleitpersonen natürlich), während sonst meist alle Altersklassen gemischt sind. Aber auch Schüler und Studenten ebenso wie Anfänger und Fortgeschrittene, können spezielle Kurse belegen. Lesen Sie auch: Die besten Spielplätze in Berlin
Text: A. B. / Stand: 14.06.2019 / Alle Angaben ohne Gewähr!

Indoorspielplätze in Berlin

Mehr Tipps für Kinder in Berlin