Berliner KinderTheater

Text: P. H. / Letzte Aktualisierung: 06.01.2021

Aufführung im Berliner Kindertheater
Eine Aufführung im Berliner Kindertheater - Foto: © P. H.

Berliner KinderTheater - Spaß für Groß und Klein

Ferien. Die Kinder sind den ganzen Tag zu Hause und das schon seit ein paar Wochen. Langsam wird das Program knapp. Jeden Tag Schwimmbad geht auch nicht. Deshalb mal Theater. Warum nicht. Das Berliner KinderTheater hat sich darauf spezialisiert, den "Daheimgebliebenen" im Sommer in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Spandau Unterhaltung für die ganze Familie anzubieten - am Sommerspielort Freilichtbühne Spandau neben der berühmten Zitadelle.

Das Wichtigste für Ihren Besuch auf einen Blick

Sommerspielort:
Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau
Am Juliusturm
Anfahrt:
U-Bahn: U7 bis Altstadt Spandau

Winterspielort:
Fontane-Haus im Märkischen Viertel
Wilhelmsruher Damm 142 c
Anfahrt:
S-Bahn: S1, S26 bis Wittenau (Wilhelmsruher Damm)
Bus: 124, M21, X21, X33 bis Märkisches Zentrum

Postanschrift:
Berliner Kindertheater e. V.
Okerstr. 12 12049 Berlin
Karten gibt es unter der Telefonnummer: 030/ 62 70 59 26

Stücke des Berliner Kindertheater

Hier wurde schon das "Dschungelbuch" gespielt, die Geschichte aus dem geheimnisvollen Urwald Indiens über den Waisenknaben Mogli. Der Klassiker von Rudyard Kippling, für den er sogar den Nobelpreis erhielt, hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, ist aber hierzulande meistens nur in der filmischen Bearbeitung von Walt Disney ein Begriff. Dem Produzenten, Regisseur, Autor und Leiter des Berliner KinderTheaters Andreas Schmidt ist eine rasante, unterhaltsame und moderne Fassung des Stoffes geglückt, in der geschickt Erzählstränge des Filmes als auch des Buches miteinander verwoben werden. Entstanden ist so ein Stück, in dem einen viel Altbekanntes, aber auch manch Neues erwartet. Und zusammen mit dem Bühnenbild von Brix Quellmalz wird die Freilichtbühne so zu einem Teil des Dschungels, in dem der Knabe Mogli die Gesetze des Dschungels kennenlernt und seiner Bestimmung zugeführt wird.

Wissenswertes über das Berliner KinderTheater

Dabei kann Andreas Schmidt auf seine langjährige Erfahrung im Bereich Kinder- und Jugendtheater zurückgreifen. Seit 1987 existiert "Das Berliner KinderTheater - Theater von großen Menschen für kleine Menschen e. V. (BKT)" und hat seither in zahlreichen Projekten, Aufführungen und Festivals bewiesen, dass alle Mitarbeiter mit Leib und Seele dabei sind. Geboten werden vorwiegend Klassiker der Weltkinderliteratur, die der ganzen Familie Spaß bereiten und dabei die großen Probleme der Kleinen ohne "pädagogischen Zeigefinger" in den Mittelpunkt stellen.

55.555 Sommertheater Zuschauer in fünf Jahren sind eine stolze Zahl und sprechen für die Qualität, die man in jedem der Stücke des BKT geboten bekommt. Das Ensemble wird meistens mit jedem Stück neu zusammengestellt, also extra auf das jeweilige Thema abgestimmt. Die Musik von Andreas Schmidt und dem Musiker und Komponisten Dirk Rave passt immer perfekt zu Stück und Publikum. Mit Humor und musikalischer Finesse kommen die Lieder zum Einsatz und lockern den knapp 1,5 stündigen Bühnenspass auf.

Am Schluss bleiben begeistert klatschende Kinder und Eltern, die zusammen einen spannenden Nachmittag an einem der schönsten Spielorte Berlins erlebt haben. Und die Freude auf den Winter im Fontane-Haus im Märkischen Viertel.

Kindertheater in Berlin

Mehr Tipps für Kinder in Berlin