Die Hafenbar in Berlin Mitte

Berlin erfindet sich immer wieder neu. Und dennoch gibt es hier Partylocations, die schon ein paar Jahrzehnte dabei sind und immer wieder neues Publikum anziehen.
Zwei Frauen beim Karaoke
die Hafenbar ist eine beliebte Karaokebar in Berlin
Foto © Fotomux
So wie die Hafenbar. Den legendären Tanzschuppen gibt es schon viel länger als all die hippen Clubs ringsumher, von denen manche sich schon mit einer dreijährigen "Geschichte" für etabliert und kultig halten. Oder so bezeichnet werden. Derlei Geprotze haben die Betreiberinnen und Betreiber der Hafenbar nicht nötig. Seit den goldenen Zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts schwingen und schwangen tanzlustige Berlinerinnen und Berliner ihre Hüften oder was sie sonst noch wollten zu Charleston, Foxtrott, Twist, Rock'n'Roll, Beat, Soul und Discofox. Zu DDR-Zeiten war das Tanzlokal unter dem Namen Clou bekannt, bis es Ende der 1960er Jahre in Hafenbar umbenannt wurde. Auch der heute wohlvertraute maritime Look stammt aus der Zeit. Einer, der schon seit den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts dabei war, schmeißt heute immer noch den Laden und sorgt dafür, dass seine Gäste immer eine Handbreit Rum unterm Kiel haben: Klaus Zagermann begann damals als Lehrling und leitet heute als "Kapitän" die Bar.

Parties zum Mitmachen
Während in vergangenen Zeiten Veranstaltungen wie der Nixenball hoch im Kurs der Gäste standen, so sind es heute die Karaoke-Parties, bei denen ausgelassen gefeiert
wird.
Viele kennen den sympathischen Herren mit der transportablen Karaokeanlage aus dem Mauerpark im Prenzlauer Berg. Doch schon weniger Menschen wissen seinen Namen und was er eigentlich tut, wenn die Sonne nicht scheint und der Park menschenleer ist. Hier kommt die Antwort: Der junge Mann hört auf den schönen Namen Joe Hatchiban und kommt aus Dublin, der sangesfreudigen irischen Metropole. Es ist also kein Wunder, das Joe irgendwann einmal auf die Idee kam, zusammen mit anderen zu singen. Und das am liebsten das ganze Jahr über. So ist der musikalische Ire in der kalten Saison in der Hafenbar zu finden. Hier tut er Samstags das, was er seit 2008 auch im Mauerpark am besten konnte: das Publikum und sich bestens unterhalten bei der Kaptains Karaoke Party - Karaoke vom Feinsten. Natürlich können die Damen und Herren, die sich derartig exponieren, etwas gewinnen - und der Preis ist wirklich heiß! Wer es schafft, den ersten Platz zu ersingen, bekommt nicht nur eine gülden glänzende Siegerschärpe, eine Kiste Champagner und den begehrten Wanderpokal, sondern darf ab sofort bis zum Ende seines Lebens bei freiem Eintritt die Hafenbar besuchen. Auch eine Begleitung ist im Preis mit drin. Die muss sich der Sieger beziehungsweise die Siegerin dann aber schon selber aussuchen.

Schlageralarm!
Immer wieder freitags kommt die Erinnerung. Und zwar daran, ja nicht die Schlagerparty zu verpassen. Dieser Schwoof ist mittlerweile eine Institution im Berliner Nachtleben. Schlager, Evergreens, Gassenhauer, flotte Liedchen und kecke Melodien aus den letzten fünfzig Jahren deutschen Liedschaffens fegen hier über die Tanzfläche und verbinden Generationen bei der gemeinsamen Lust an der unbeschreiblichen Leichtigkeit des Albernseins. Doch seien Sie rechtzeitig da, denn dieser riesige Partyspaß hat sich schon herumgesprochen.
Wenn Sie einfach nicht von der Hafenbar lassen können, so müssen Sie das auch nicht. Denn Sie können hier privat oder mit den Kollegen - außer am Freitag und Samstag - feiern, so oft Sie mögen.
Ahoi!
Weitere Karaoke Bars in Berlin

Adresse:
Hafenbar
Chausseestraße 20
10115 Berlin Mitte

Öffnungszeiten:
Freitag und Samstag ab 21:00 Uhr.

Öffentlicher Nahverkehr:
S-Bahn: S1, S2, S25, Nordbahnhof;
U-Bahn: U6, Bahnhof Naturkundemuseum.
Text: UG / 05.03.2012


Bars in Berlin :
  • Café / Bar Wohnzimmer
  • Zu mir oder zu dir
  • Newton Bar
  • BöseBubenBar
  • Marienhof
  • Café Bar Marietta
  • Amber Suite Club
  • Cancun
  • KANGAROO'S LAND
  • Oxymoron
  • Konrad Tönz Bar
  • Becketts Kopf
  • Saphire Bar
  • Volksbar
  • Cocktailbar Zeitlos
  • Strandbar Berlin


  •  
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage in Berlin Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Versorger Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg