Die Z-Bar - die Kunst der guten Unterhaltung

Es ist immer wieder erstaunlich, wie Berliner Stadtbezirke wahrgenommen werden; besonders bei Menschen, die sich nicht so gut in der Stadt auskennen. Einer dieser
Eine altmodische Filmrolle
In der Z-Bar gibt es auch ein kleines, aber feines Kino
Foto © Denis Aglichev
Kieze, der auch nur selektiv wahrgenommen wird, ist sicher Mitte. Auch, wenn einige noch den Hamburger Bahnhof und das Naturkundemuseum kennen - die Bergstraße, die sich gleich um die Ecke befindet, dürfte für viele ein weißer Fleck auf der Karte sein. Und doch findet hier das pure Berliner Leben statt - beispielsweise in der Z-Bar. Ein paar Jahre nach der Wende eröffnete das Lokal; damals, als die Zeiten noch wild waren und viele Menschen ihre Projekte verwirklichten und alle Spaß daran hatten. Das ist nun fast zwanzig Jahre her, doch die Z-Bar gibt es immer noch.

Z-Bar - Lesebühnen, Kino und verschmuste Schauspieler


Kultur ist jeder zweite Herzschlag unseres Lebens - so ähnlich hieß es einst in einer längst untergegangenen Nation voller Dichter und Denker, schreibender Arbeiter und
bildhauernder Landwirte. Das kleine Land mit dem großen Anspruch ist längst im Nirvana; die Nachfahren der einstigen Streiter für eine kulturvolle Welt haben jedoch ebensolchen Hunger auf schöne Dinge. Wenn auch andere, als sie damals angesagt waren.
Die Z-Bar ist ein El Dorado für alle Freundinnen und Freunde von Lesebühnen, Kunst, Filmen und Literatur.
Wer mal etwas anderes will, als in großen Multiplex-Kinos die neuesten Filme auf Riesenleinwänden und mit exquisitem Sound zu goutieren, dem sei ein Besuch im Kinosaal der Z-Bar - dem Z-inema - empfohlen. Kuschelige 60 Quadratmeter sorgen für eine familiäre Atmosphäre, in der Sie dann klassisches amerikanisches Grindhouse Cinema, Exploitation, Action, Horror und Science Fiction aus den fünfziger bis siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts genießen können. Und die Cineasten des Z-inema setzen noch einen drauf: Ikonen der Populärkultur und des Films wurden und werden immer wieder eingeladen, um dem Publikum aus erster Hand aus einer aufregenden Zeit zu erzählen. Veruschka von Lehndorf, Jörg Buttgereit, Christian Anders und so einige andere waren hier schon zu Gast.
Übrigens: Das Z-inema können Sie auch mitsamt Filmprojektor und Videobeamer mieten.
Selber lesen, Hörbücher hören oder ausgehen und sich was vorlesen lassen? All das macht Spaß - doch wer einmal eine Show der Emotionen mit Bock & Lotion und einem Sternchen erlebt hat, weiß den Unterschied zu schätzen. Es wird vorgelesen, gesungen, Videos werden gezeigt und vor allem: viel gelacht!
In der Lesungsreihe Vorgestellt - Poetische Wahlverwandtschaften ladenAutorinnen und Autoren ihre Wunschautoren ein.
Jan-Uwe Fitz und Frédéric Valin, bekannt von Spreeblick, einem der populärsten Blogs Deutschlands, gastieren jeden dritten Donnerstag im Monat mit ihrer Lesebühne Read on my dear in der Z-Bar; und der literarische Salon der Britta Gansebohm ist ein weiterer Höhepunkt im literarischen Leben der Bar.
Humana, die erste und einzige Soap Opera, deren Darsteller Schmusetiere sind, die aus Humana-Verkaufsstellen stammen, präsentiert wieder neue Folgen aus dem Leben in Berlin. Viel Spaß in der Z-Bar!

Adresse:
Z-Bar
Bergstraße 2
10115 Berlin Mitte
Telefon: 030/28 38 91 21

Öffnungszeiten der Z-Bar in Berlin:


Täglich ab 20:00 Uhr.

Öffentlicher Nahverkehr:
S-Bahn: S5, S7, S75, jeweils Bahnhof Hackescher Markt.
Text: UG / 22.10.2012

Bars in Berlin :
  • Haifischbar
  • AbsetzBar
  • Weltempfänger
  • Ä Programmwirtschaft
  • Kirk Bar
  • Ankerklause
  • Booze Bar
  • Junction Bar
  • Zu mir oder zu dir
  • Newton Bar
  • Marienhof
  • Café Bar Wohnzimmer
  • Amber Suite Club
  • Cancun
  • KANGAROO'S LAND
  • Oxymoron
  • Saphire Bar
  • Becketts Kopf
  • Marietta
  • Volksbar
  • Neue Odessa Bar
  • Cocktailbar Zeitlos
  • Dachkammer
  • Konrad Tönz Bar
  • Beakers Bar

  • Cocktailbars in Berlin


  • Oder haben Sie mal Lust auf Party in der Straßenbahn? In Berlin geht auch das!

     
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage in Berlin Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Versorger Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg