Karibische Tanznächte im Havanna Berlin

Schöneberg ist nicht nur ein angenehmer Ort zum Wohnen und zum Verwirklichen individueller Lebensträume,
Paar beim Salsa Tanzen
Lust auf Salsa Tanzen ?
Foto © Dmitriy Melnikov
sondern auch ein Platz, wo es zuweilen recht feurig dahergeht. Egal, ob es draußen mal wieder stürmt, regnet oder dicke Blitze vom Himmel donnern - im Havanna Berlin sind die Temperaturen immer auf dem Siedepunkt. Sie müssen nicht gleich ein Ticket in die Karibik buchen - für einen kleinen Urlaub zwischendurch ist der Salsa-Club in der Schöneberger Hauptstraße eine gute Adresse.

Heiße Rhythmen aus Übersee im Havanna


Das Havanna Berlin ist das Eldorado für alle Freundinnen und Freunde lateinamerikanischer Musik. Sie können hier die ganze Nacht durchtanzen und dabei immer wieder den Tanzstil wechseln. Auf vier Floors gibt es alles, was das Tanzbein begehrt. Freundinnen und Freunde der Musik aus Kuba und der Dominikanischen Republik kommen hier ebenso wie Fans von Hip Hop und Soul voll auf ihre Kosten.

Vier Dancefloors versprechen heiße karibische Nächte
Im Erdgeschoss wird Salsa getanzt, bis die Vögel ihre Guten-Morgen-Lieder zwitschern. Die Grundschritte dieses Tanzes sind schnell gelernt und können
ein Leben lang Freude machen. Bereits im 17. Jahrhundert fanden Tanzhistoriker die Ursprünge des Salsa. Der ihr zugrunde liegende Kontratanz ist eine Erfindung aus England, die über Spanien und Frankreich ihren Weg über den großen Teich in die Karibik fand. Hier prallten europäische auf karibische Tanzstile und so formte sich aus dem Kontratanz die Salsa. Im Obergeschoss wird Merengue und Bachata gespielt, bis es alle von den Stühlen gerissen hat. Auch der Merengue ist kein Modetanz - es gehen Legenden, die besagen, dass Piraten, die sich im 17. Jahrhundert auf Puerto Rico herumtrieben, die Grundschritte für diesen Tanzklassiker tippelten. In den dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde dieser Tanz, der vor allem unter der Landbevölkerung Hispaniolas sehr beliebt war, zunächst unter der Diktatur Rafael Trujillos als Propagandamittel missbraucht. Der Diktator starb 1961, der Merengue hingegen ist lebendiger als je zuvor. Besonders in Puerto Rico ist das Leben ohne diesen Tanz wie bei Loriot das eines ohne Mops - möglich, aber sinnlos. Eine jüngere Geschichte hat der Bachata. Anfang der sechziger Jahre, als in Europa die Beatles so populär wurden wie keine Band zuvor, schwangen die Tänzerinnen und Tänzer in der Dominikanischen Republik ihre Hüften zu dem brandneuen Tanz. Rhythm & Blues, Soul und Funk werden im Untergeschoss des Havanna Berlin aufgelegt - so werden auch alle die bedient, die an den karibischen Rhythmen nicht so sehr Gefallen finden oder nach Stunden voller Salsa und Merengue mal den Takt wechseln wollen. Und wer sich den einen oder anderen Tanzstil raufschaffen möchte, kann das bei den regelmäßig stattfindenden Tanzanleitungen tun.

Sieben auf einen Streich
Soviel Bewegung macht Durst - das wissen auch die Betreiberinnen und Betreiber des Havanna und sorgen dafür, dass niemand Durst leiden muss. An sieben Bars bekommen die Tänzerinnen und Tänzer erfrischende Cocktails, würzige Biere und natürlich auch einen leckeren Saft oder eine Limonade.



Havanna Berlin
Hauptstraße 30
10827 Berlin/ Schöneberg
Telefon: 030/ 784 85 65

Öffnungszeiten:
Je nach Veranstaltung

Öffentlicher Nahverkehr:
Bus: M48, Bus 187, Ausstieg jeweils Albertstraße.
(Text: UG / 30.07.2012)


Weitere Diskotheken in Berlin
  • Chesters Music Inn
  • Russendisko
  • Maxxim
  • Sophienclub in Berlin
  • Amber Suite Club
  • Clärchens Ballhaus
  •  
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage in Berlin Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Versorger Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg