Zum Schusterjungen - auch für Blumenmädchen und Studierte

Das uralte Lokal ist eine der letzten noch übrig gebliebenen Berliner Eckkneipen.
Zum Schusterjungen in Berlin
Zum Schusterjungen in Berlin
Foto © fotofuerst
Was für ein toller Ausblick, wenn Sie einen der Fensterplätze im Schusterjungen erwischt haben. Draußen tobt das wilde Berliner Leben und drinnen ebenjene Schnauze; allerdings auch mit Herz. Dazu gibt es die sogenannte gutbürgerliche Küche: Also all die guten Sachen, die früher immer bei Oma und Opa auf dem Küchentisch standen. Das erfreut den zugezogenen Szeneschnösel ebenso wie die Vollwertmutti, die sich auch mal gehen lassen will oder den Ureinwohner, der sowieso schon immer hier seine Bulette aß. Der Schusterjunge eint Jung und Alt, Frauen und Männer, Bohemian und Arbeiter. Unprätentiös und mit Berliner Gastfreundlichkeit.

Zum Schusterjungen - Essen und trinken wie die Alten


Russisch traditionell geht es gleich mit den Vorspeisen los. Menschen, die im kleineren Teil Deutschlands aufgewachsen sind, werden sie noch kennen - die Soljanka.
Dieser All-Time-Favorite aus dem russischen Reich begeistert auch heute noch mit seiner Mischung aus Wurst, Gewürzgurken und Paprika die Geschmacksnerven der Gäste aus aller Damen und Herren Länder. Und wer diese köstliche Suppe hier das erste Mal probiert, wird sich gerne an diesen einfachen, aber köstlichen Genuss erinnern. Natürlich können Sie stattdessen auch eine Gulaschsuppe, Würzfleisch, Hackepeter mit Brot, Schusterjungs (diesmal sind die Roggenbrötchen gemeint) oder auch ein paar Wiener als klitzekleine Zwischendurch-Mahlzeit oder Entree für den Hauptgang wählen.
Wann haben Sie das letzte mal ein deftiges Bauernfrühstück gegessen? Hier im Schusterjungen können Sie diesen Spaß wiederhaben. Und auch kalte Sülze mit Bratkartoffeln und Remoulade, Bratwurst, original Berliner Bulette mit Spiegelei, Mischgemüse und Bratkartoffeln; Kapernklopse oder gebratene Leber mit Röstzwiebeln, Petersilienkartoffeln und Salat bekommen Sie hier schnell und freundlich serviert. Gefüllte Paprikaschote mit Petersilienkartoffeln; Kohlroulade; Pökeleisbein mit Erbspüree, Sauerkraut und Petersilienkartoffeln; Rindergulasch; Kasslerbraten; lecker paniertes Schweineschnitzel; Steak vom Schwein mit Letscho undBratkartoffeln oder Pommes Frites und sogar ein saftig gebratenes Rumpsteak können Sie im Schusterjungen ebenfalls ordern.

Fisch ganz frisch, Kleines für Kleine, Süßes für alle


Für alle Freundinnen und Freunde der Köstlichkeiten des Meeres hält die Küche Heringsfilets in Sahnesauce mit Äpfeln, Zwiebeln, Kartoffeln und Salat oder Rotbarschfilet und Forelle Müllerin vor. Für die Kleinen gibt es auf Wunsch knusprige Fischstäbchen mit Pommes Frites, ein kleines Schnitzel mit diversen beilagen oder ein Mini-Gulasch.
Auch die Vegetarier müssen im Schusterjungen nicht hungrig vom Tisch aufstehen. Pellkartoffeln mit Quark oder Spinat mit Spiegelei und Salzkartoffeln schmecken lecker, sind gesund und zaubern ein Lächeln ins Gesicht des Schmausenden. Und selbstverständlich gibt es für alle Salate in diversen Varianten. Tomaten, Gurken, Bohnen, Zwiebeln und allerlei anderes Gemüse immer wieder unterschiedlich und phantasievoll vereint und bereit, Genuss zu bereiten; dazu ein Dressing aus Joghurt oder Essig und Öl. Wer jetzt noch Platz im Magen hat, kann sich gerne noch ein feines Kompott, ein leckeres Eis oder auch warmen Apfelstrudel mit köstlicher Vanillesauce oder Friede, Freude, Eierkuchen mit Apfelmus ordern. Es versteht sich, dass im Schusterjungen auch die passenden Getränke zu den rustikalen Gerichten angeboten werden.
Nun dann - Lassen Sie es sich schmecken!

Restaurant Zum Schusterjungen
Danziger Straße 9 (Ecke Lychener Straße)
10435 Berlin/ Prenzlauer Berg
Telefon: 030/ 442 76 54

Öffnungszeiten: täglich ab 11:00 Uhr.

Nahverkehr:
U-Bahn: U2, Bahnhof Eberswalder Straße
Tram: M1, M10 und 12, Ausstieg jeweils Eberswalder Straße
Text: UG / 12.01.2012


Kneipen in Berlin:
  • Das Krüger
  • Berliner Republik
  • August Fengler
  • Möbel Olfe
  • Schnapphahn
  • Lange Nacht
  • Hops & Barley
  • Das Gift
  • Dunmore Cave Pub & Restaurant

  •  
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage in Berlin Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Versorger Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg