Kunstquartier Bethanien - Inspiration aus Kreuzberg für Berlin

Das Kunstquartier Bethanien befindet sich in Kreuzberg,
Kunstquartier Bethanien  Berlin
Kultur aus Berlin Kreuzberg
Foto © hornyteks
mitten im multikulturellen Schmelztiegel Berlins. Ein Teil des Hauses - das Künstlerhaus Bethanien - ist allerdings, nachdem es über 35 Jahre am Mariannenplatz für viele Künstler und deren Projekte so etwas wie eine zweite Heimat war, im Jahr 2009 umgezogen. Doch mit dem Umzug hat sich nichts am bewährten Konzept geändert. Im Gegenteil: Das Haus ist weiterhin ein Ort für Künstler, Ateliers und Ausstellungen auf einer sagenhaften Fläche von 10.000 Quadratmetern.

Kunstquartier Bethanien Berlin - Damals bis heute


Das Kunstquartier Bethanien hat schon bewegte Zeiten hinter sich und sicherlich auch noch zu erwarten. Ursprünglich war das Gebäude ein Krankenhaus, in dem sogar der berühmte Schriftsteller Theodor Fontane die Schwestern unterrichtete - eine Tatsache, die auch nicht allzu bekannt sein dürfte. Bis in die siebziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts war das Gebäude noch offiziell die Central-Diakonissenanstalt Bethanien. 1974 allerdings änderte sich so ziemlich alles. Nachdem das Krankenhaus aufgelöst und fast abgerissen wurde, gestaltete man das Bethanien für das künstlerische Leben um. Glücklicherweise ist dieses wundervolle Gebäude den Berliner Kulturfreunden erhalten geblieben. Seitdem sind hier Hunderte Maler, Skulpteure und Theaterleute gewesen und einige von ihnen fanden hier ein temporäres Heim. Und die Gäste, die das Bethanien empfing, sind zum Teil weltberühmt.

Giganten der Kunst- und Theaterszene waren und sind gerngesehene Gäste


Heiner Müller, der wortgewaltige Schöpfer solch epochaler Bühnenwerke wie "Die Hamletmaschine" und "Germania Tod in Berlin" war ebenso hier zu Gast wie der russische Regisseur Andrei Tarkowski, der in den siebziger Jahren mit den Filmen "Solaris" und "Stalker" bekannt wurde. Der amerikanische Konzeptkünstler Bruce Nauman stellte hier eine seiner Videoskulpturen aus; andere berühmte Theaterschaffende unterrichteten hier Regie. Das Kunstquartier Bethanien ist ein Ort, an dem Menschen ihre Kreativität auf mannigfache Art ausleben können; so beispielsweise in der Musikschule oder der Druckwerkstatt.
Ein weiteres Highlight ist das Freiluftkino Kreuzberg, in dem alljährlich zur Sommerzeit die interessantesten Filme jenseits des Mainstream gezeigt werden.

Tanz und Theater


Der freigewordene Platz, der durch den Auszug des Künstlerhaus Bethanien entstanden ist, wird jetzt für neue künstlerische Projekte genutzt. So wird hier Theater gespielt und es werden Tanzproduktionen aufgeführt. Unter anderem haben hier das mime centrum berlin, die Dramaturgische Gesellschaft und das Kulturbüro "ehrliche Arbeit" - vorher ansässig im Prenzlauer Berg - ein neues Domizil gefunden. Das mime centrum bietet unter anderem Workshops zu Bewegungs- und Körpertheater an und engagiert sich in der Vermittlung zwischen Theater und Publikum. Die umfangreiche Mediathek für Tanz und Theater enthält Dokumentarmaterial über Festivals, Theaterschulen aus ganz Europa, Künstler und vieles andere mehr. Die Dramaturgische Gesellschaft, bestehend aus Künstlergruppen, Produktionsbüros, Performance-, Tanz- und Theaterschaffenden berät Künstler und Veranstalter. Darüber hinaus bietet die Gesellschaft Trainings, Workshops und Raum für Proben und Symposien an. Die Mitarbeiter von "ehrliche Arbeit" entwickeln und leiten künstlerische Projekte, übersetzen Theatertexte und bieten Öffentlichkeitsarbeit für Theaterschaffende an.

Wer nach soviel Kunst und Kultur eine kleine Pause braucht, kann sich bei leckerem Kuchen und einer Tasse Kaffee im Café-Restaurant 3 Schwestern entspannen und die neuen Eindrücke ganz in Ruhe noch einmal Revue passieren lassen.

Kunstquartier Bethanien in Kreuzberg


Mariannenplatz 2
10997 Berlin/ Kreuzberg

Öffentliche Verkehrsmittel:
Bus 140, Ausstieg Mariannenplatz;
U1 und U8, Bahnhof Kottbusser Tor.




Weitere Locations:
  • Institut Français in Berlin
  • Das MUMA Kraftwerk Berlin
  • RAW-Gelände
  • Festsaal Kreuzberg
  • Gotischer Saal
  • Ballsaal-Studio
  • Brotfabrik
  • Haus der Kulturen der Welt
  • Singakademie
  • Berliner Klub "Helle Panke"
  • Waldbühne









  •  
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage in Berlin Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Versorger Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg