bat Studiobühne - erste Schritte auf den Brettern, die die Welt bedeuten

Die berühmte Schauspielschule Ernst Busch liegt zwar in Berlin; jedoch so abgelegen, dass Besucherinnen und Besucher der Hauptstadt wohl kaum einmal in
bat Studiobühne Berlin
Experimentelles Theater und vieles mehr erleben Sie auf
der bat Studiobühne - Foto © itestro
ihre Nähe kommen werden. Doch das ist kein Grund, verstimmt zu sein. Denn es gibt ja mitten in der City - im Prenzlauer Berg - die Studiobühne besagter Schauspielschule. Das Berliner Arbeiter- und Studententheater, besser bekannt als bat, wird von Schauspiel- und Regiestudenten genutzt, die hier Inszenierungen als Teil ihres Praktikums oder als Diplomarbeit auf die Beine stellen. In den sechziger Jahren von keinem geringeren als Wolf Biermann und der Regisseurin Brigitte Soubeyran gegründet, überdauerte das bat sowohl die Jahre des real existierenden Sozialismus als auch die blühenden Landschaften des Dr. Kohl. Was ein Glück ist; sowohl für die Studenten als auch ihr Publikum.

Experimentell, frisch und immer mit voller Energie


Nein, hier sollen keine Oldtimer verkauft werden, auch wenn sich der Titel des Stückes wie eine Anzeige im Autoteil der Sonntagszeitung liest: "Blauer Ford Escort
Dunkelblau" behandelt vielmehr ein Gefühl. Oder eher eine Sehnsucht nach einer Zeit, in der anscheinend vieles noch möglich war. Die Rede ist von den achtziger Jahren. Mit minimalen Mitteln verstehen es die jungen Protagonisten, das Lebensgefühl von Menschen darzustellen, die bisher wenig Glück gehabt haben. Und so träumen sie sich raus aus ihrem kargen Leben in eine bonbonbunte Welt. Doch die Phantasie ist eben nicht real und das Stück endet tragisch.
Im Stück "Waldemarwolf" werden die Fragen gestellt, vor denen wahrscheinlich jeder junge Mensch irgendwann einmal steht. Und doch müssen diese Fragen von jeder Generation immer wieder neu beantwortet werden. Spaß haben, das Leben in vollen Zügen genießen und dennoch mit Rückversicherung - ist so etwas möglich? Oder muss man sich mit einem sicheren, aber eben auch ereignisarmen Leben arrangieren? Und ist diese Sicherheit nicht auch nur trügerisch? Was rettet uns am Ende? Und gibt es überhaupt Rettung?
Auf der Flucht - vor der Zivilisation, der Konsumgesellschaft, vor sich selbst - sind die drei Darsteller in dem Stück "Messer und Brot". Und so beschließen sie, fernab von allen Einflüssen der Moderne ein neues Leben zu beginnen. Jetzt hausen sie in einem Wald, fangen Fische im Fluss und sammeln Beeren und Pilze. Den zivilisatorischen Ballast scheinen die drei von ihren Schultern geworfen zu haben. Doch sie bemerken nach einiger Zeit, dass sie eins nicht tun können: vor sich selber davonlaufen. Und die existentiellen Fragen stehen in der Einsamkeit der Natur nur um so deutlicher vor den Protagonisten.
Im bat kann es auch klassisch werden: William Shakespeare stand auch schon auf dem Programm des Studententheaters. Das Stück "Troilus und Cressida" ist eine Liebesgeschichte; doch es ist noch mehr. Denn die Liebenden hegen ihre zarten Gefühle füreinander in denkbar ungünstigen Zeiten. Es ist Krieg; und das schon sieben Jahre lang. Und während Troilus und Cressida einfach nur beieinander sein wollen, trachten die Kriegstreiber nur nach Macht, Zerstörung und Grausamkeit.

Adresse:
bat-Studiotheaterb
Belforter Straße 15
10405 Berlin Prenzlauer Berg
Telefon: 030/ 755 41 72 11
Karten gibt es an der Abendkasse oder über 030/ 755 41 77 77

Öffentlicher Nahverkehr:
U-Bahn: U2; Bahnhof Senefelder Platz
Tram: M2, Ausstieg Metzer Straße
Text: UG / 04.11.2011


Theater in Berlin :
  • Die Stachelschweine
  • Ackerstadtpalast
  • Admiralspalast
  • Atze Musiktheater
  • Ballhaus Naunynstraße
  • Ballhaus Ost
  • Bar jeder Vernunft
  • Berliner Ensemble
  • Berliner Kabarett Anstalt
  • Berliner Kriminaltheater
  • Bühnenrausch
  • Cafe Theater Schalotte
  • Deutsches Theater
  • Distel
  • Dungeon Berlin
  • English Theatre
  • Figurentheater Grashüpfer
  • Garn Theater
  • Grips Theater
  • Heimathafen Neukölln
  • Hexenkessel Hoftheater
  • Jüdische Theater Bimah
  • Kleine Theater
  • Kookaburra Comedy Club
  • Lese-Theater in Berlin
  • LSD Lesebühne
  • Maxim Gorki Theater
  • Mehringhoftheater
  • Murkelbühne
  • Popelbühne
  • Prenzelkasper
  • Rroma Aether Klub Theater
  • Schlossparktheater
  • Stammzellformation
  • Tanztheater Dock 11
  • Tanztheater in den Sophiensælen
  • Theater und Komödie am Kurfürstendamm
  • Theater Aufbau Kreuzberg
  • Theater des Westens
  • Theaterdiscounter
  • Theaterhaus Berlin Mitte
  • Theater Hebbel am Ufer
  • Theater im Keller
  • Theater im Palais
  • Theater Mirakulum
  • Theater Hans Wurst Nachfahren
  • Theater ohne Namen
  • Theater O-Tonart
  • Theater RambaZamba
  • Theater unterm Dach
  • Theater zum Westlichen Stadthirschen
  • Tipi am Kanzleramt
  • Vaganten Bühne
  • Volksbühne
  • Wühlmäuse

  •  
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Versorger Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg