Musicals der etwas anderen Art - Die Stammzellformation

Es ist recht frisch im Berliner Kulturbetrieb und es ist wirklich heiß: Das Theater Stammzellformation bringt Musicals auf die Bühne, die die Zuschauerinnen und
Stammzellformation aus Berlin
Im Theater Stammzellformation werden Musicals der
anderen Art aufgeführt - Pressefoto: © Hendrik Weber
Zuschauer begeistern und mitreißen. Die Darstellerinnen und Darsteller - weltgewandt, wortgewaltig und mit der Kunst des Schauspielens bestens vertraut - agieren mit einer Leidenschaft, die oft vergessen lässt, dass auf der Bühne oft nur zwei oder drei Akteure zugange sind. Die Spielfreude ist derart furios, das man es fast nicht begreifen kann. Wenn Sie also bislang immer dachten, Musicals wären nichts für Sie, besuchen Sie einmal die Stammzellformation und lassen sich überraschen, wie phantasievoll dieses Genre neu definiert werden kann.

Die Stücke im Theater Stammzellformation


Das derzeit angesagteste Stück der Stammzellformation ist ganz sicher Mamma Macchiato. Das Musical spielt im Prenzlauer Berg, dem einzigen Berliner Stadtbezirk, der seit einigen Jahren wohl ohne Milchkaffee nicht so recht lebensfähig wäre. Jedenfalls trifft das auf viele der verwöhnten Neuankömmlinge zu. Latte Macchiato ist
eine prima Geschäftsidee; das dachten sich auch Simone und Thomas und eröffneten ein Café. Doch der Laden brummt nicht so wie erhofft - bis eines Tages die Milch alle ist. Kurzerhand wird die im Hinterzimmer schlafende Vollwertmutter angezapft und der Reporterin, die einen Bericht über das Café fertigstellen will, prompt serviert. Der Kaffee mit Muttermilch ist ein voller Erfolg - nur darf niemand hinter das Geheimnis dieses ganz speziellen Trunks kommen. Sarkastisch und voller Humor werden in Mamma Macchiato die stets nur um sich kreisenden Neospießer des sogenannten Szenebezirks auf die Schippe genommen.
Kriminell wird es in dem Stück Hauptquartier - allerdings doch ganz anders, als es Sonntag für Sonntag im Tatort gezeigt wird. Ein Gangsterboss überredet seinen Knastkumpan, in seinen Kopf einzubrechen. Er will wissen, was sich dort wirklich abspielt. Die aberwitzige Reise zweier Einbrecher in den Kopf des Mannes entwickelt sich zu einer turbulenten Bühnenshow und wird von einer Frau gespielt!
Im Anhang war das Word ist das Musical um das perfekte Programm. Alles wird größer, schöner und einfach nur noch wunderbar durch diesen Geniestreich. Wenn - ja wenn da nicht noch das Password wäre. Beziehungsweise eben nicht. Denn es ist verschwunden, das kleine Zauberwort, mit dem Tom van Hasselt den Sesam zu seinem Werk öffnen kann. Was mit einem einfachen Wort beginnt, weitet sich bald aus zu einer Suche, deren Folgen der Protagonist am Anfang des Stückes noch nicht einmal ahnte. Oder wie oft kommt es vor, dass Sie etwas nicht mehr finden und kurz darauf vom Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika damit beauftragt werden, die Welt zu retten?
Die meisten von uns weichen ihm aus und verdrängen alle Gedanken an ihn. Doch zwei junge Mädchen wollen es genau wissen und treffen sich mit ihm: dem Tod. Oder jedenfalls für jemand, der sich für den Schnitter ausgibt. In Der Tod und die Mädchen - das Ende des Musicals wird eines der letzten Tabuthemen unserer Gesellschaft mit sehr viel Humor und Weisheit behandelt. Selten war der Tod amüsanter!

Adresse:
Stammzellformation
Charlottenburger Straße 22
13086 Berlin Weißensee
Telefon: 030/ 92 37 93 77

Öffentlicher Nahverkehr:
Tram: 12, M13, Ausstieg jeweils Behaimstraße;
Bus: 255, Ausstieg Mirbachplatz.
Text: UG / 19.07.2012


Theater in Berlin :
  • Die Stachelschweine
  • Ackerstadtpalast
  • Admiralspalast
  • Atze Musiktheater
  • Ballhaus Naunynstraße
  • Ballhaus Ost
  • Bar jeder Vernunft
  • BAT Studiotheater
  • Berliner Ensemble
  • Berliner Kabarett Anstalt
  • Berliner Kriminaltheater
  • Bühnenrausch
  • Cafe Theater Schalotte
  • Deutsches Theater
  • Distel
  • Dungeon Berlin
  • English Theatre
  • Figurentheater Grashüpfer
  • Garn Theater
  • Grips Theater
  • Heimathafen Neukölln
  • Hexenkessel Hoftheater
  • Jüdische Theater Bimah
  • Kleine Theater
  • Kookaburra Comedy Club
  • Lese-Theater in Berlin
  • LSD Lesebühne
  • Maxim Gorki Theater
  • Mehringhoftheater
  • Murkelbühne
  • Popelbühne
  • Prenzelkasper
  • Rroma Aether Klub Theater
  • Schlossparktheater
  • Tanztheater Dock 11
  • Tanztheater in den Sophiensælen
  • Theater und Komödie am Kurfürstendamm
  • Theater Aufbau Kreuzberg
  • Theater des Westens
  • Theaterdiscounter
  • Theaterhaus Berlin Mitte
  • Theater Hebbel am Ufer
  • Theater im Keller
  • Theater im Palais
  • Theater Mirakulum
  • Theater Hans Wurst Nachfahren
  • Theater ohne Namen
  • Theater O-Tonart
  • Theater RambaZamba
  • Theater unterm Dach
  • Theater zum Westlichen Stadthirschen
  • Tipi am Kanzleramt
  • Vaganten Bühne
  • Volksbühne
  • Wühlmäuse

  •  
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Versorger Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg