Soho House Berlin

Text: UG (Diplom-Kommunikationsmethodiker aus Berlin) / Letzte Aktualisierung: 07.04.2021

Soho House Berlin - Exklusiver Club in Mitte
Das Soho House Berlin ist ein exklusiver Club in Mitte - Symbolbild: © uwimages - stock.adobe. com

Soho House - Exklusiver Club in Mitte

Das Soho House Berlin ist sehr exklusiv. Das Gebäude war ursprünglich ein Kaufhaus. Ab 1992 stand es leer und wurde 2010 als Privatclub mit Hotelbetrieb wiedereröffnet.

Das Soho House in Berlin Mitte - for private members only!

Was tun, wenn man unter sich bleiben möchte? Die Briten hatten vor langer Zeit eine Idee: Sie gründeten Clubs. Gemessen an der Exklusivität des Soho House in Mitte ist der Eintrittspreis in diesen Club fast schon lächerlich. Jedenfalls für eine privilegierte Minderheit, deren Konto sich einfach so mit jedem ihrer Atemzüge wie von selbst füllt. Doch reich zu sein allein genügt noch nicht, um eine der begehrten Club-Mitgliedschaften zu ergattern. Die Damen und Herren sollten schon aus der Filmbranche kommen. Oder auf andere Art und Weise kreativ sein; so jedenfalls stellen sich die Betreiber des Soho House ihre Klientel vor.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Adresse:
Soho House Berlin
Torstraße 1
10119 Berlin Mitte
Tel: 030/ 405 04 40
Anfahrt:
Auto: B2 bis Höhe Mollstraße
Öffentliche Verkehrsmittel:
U2 Rosa-Luxemburg-Platz
Bus, Tram bis Mollstraße / Prenzlauer Allee

Besonderheiten:
  • Zimmer im Stil der 20er Jahre
  • 2 Restaurants
  • Fitnessstudio
  • Veranstaltungsräume

Das Soho House in Berlin hat eine bewegte Geschichte

Das prachtvolle Gebäude an einer großen Kreuzung an der Grenze zwischen Mitte und Prenzlauer Berg hat eine wechselvolle und tragische Geschichte hinter sich. Im Jahre 1929 wurde es als erstes Berliner Kreditkaufhaus eröffnet. Doch schon wenige Jahre später wurden die jüdischen Besitzer enteignet und die Hitlerjugend machte sich in dem Haus breit. Nach der Kapitulation des Dritten Reiches nutzte die SED das ehemalige Kaufhaus als Parteizentrale; der erste Präsident der DDR, Wilhelm Pieck, hatte hier sein Arbeitszimmer. Von den fünfziger bis in die neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts residierte hier das Institut für Marxismus/ Leninismus. Nach der Wende war der Spuk vorbei und das Haus wurde an die Erben der ehemaligen Besitzer rückübereignet. Eine Investorengruppe kaufte den Bau und gestaltete es zum Soho House Berlin um.

Soho House - Zimmer auch. Doch auch viel mehr.

Selbstverständlich können Gäste Zimmer im Soho buchen. Ganz bescheiden ab 24 Quadratmeter; und wer es ein wenig üppiger mag, zieht ins Extra Large mit satten 118 Quadratmetern ein. Da ist auch noch Platz für eine Begleitung. Das Soho House verfügt über soviel Angebote, dass seine Gäste das Gebäude eigentlich gar nicht verlassen müssten, um sich zu amüsieren. Wer gerne in Designbüchern schmökert oder Kunst mag, ist in der Library des Clubs bestens aufgehoben. Und damit das Glück perfekt ist, gibt es in der Bibliothek eine komplette Bar. So macht Kunstgenuss richtig Spaß! Ein aufregender Tag in Berlin fordert von Körper und Geist seinen Tribut. Jetzt ist Relaxen angesagt! Im Cowshed Spa können sich die Gäste des Soho House rundum verwöhnen lassen. Und ein chices Essen und Champagner - vorher, nachher oder zwischendurch - ist auch dabei. Danach auf einen Drink in die Club Bar und in gemütlichen Sesseln abhängen und ein wenig plaudern - eine Möglichkeit, die Zeit zu verbringen. Oder im Log Room das Feuer der Kamine genießen und zur Ruhe kommen; auf einen oder zwei Drinks in der Lounge vorbei schauen oder relaxen, lesen und essen. Und sogar arbeiten können Sie hier, wenn Sie wollen. Im Screening Room gibt es tolle Filme, es treffen sich Schauspieler, Regisseure und andere Medienschaffende und Film-Previews finden hier auch statt.

Ein toller Ausblick über Berlin lässt sich von der Dachterrasse des Soho House genießen. Und der Dachpool ist das Sahnehäubchen. Auch, wenn Sie nicht Mitglied im Soho House sind, können Sie Räumlichkeiten für Ihre Parties buchen. Wer weiß, vielleicht laufen Sie dabei ja einem Hollywood-Star über den Weg?

Hotels in Berlin:

Unterkünfte in Berlin: