Universität der Künste Berlin: Die Kreative

Auch wenn die ehemalige Hochschule der Künste (HdK) das Wort "Universität" erst seit 2001 im Namen führt, besaß sie schon vorher das Promotions- und Habilitationsrecht
Das Logo der Universität der Künste Berlin
Logo © UdK Berlin
und war damit einer Universität gleichgestellt. Diesen Status haben nur wenige der künstlerischen Hochschulen in Deutschland.

Als mit durchschnittlich 4.000 Studierenden kleinste der vier Berliner Universitäten ist die UdK gleichzeitig eine der größten Kunsthochschulen weltweit und blickt auf eine über 300jährige Tradition zurück: Als erste Vorgängerin wurde die brandenburgisch-preußische Akademie der Künste bereits 1696 gegründet. 1975 fand die Vereinigung der bis dahin nebeneinander existierenden Hochschulen für bildende Künste und für Musik und darstellende Kunst zur HdK statt.

Heute deckt die UdK in vier Fakultäten mit über 40 Studiengängen den gesamten praktischen und theoretischen Bereich der Künste ab. Diese Bandbreite ist einzigartig
in Europa. Dabei wird sehr viel Wert auf höchstes Niveau der Ausbildung und Interdisziplinarität gelegt. Letztere beginnt bei der Vernetzung der verschiedenen Studiengänge untereinander und erstreckt sich bis zur internationalen Kooperation mit über 130 Partnerhochschulen.

Die Universität der Künste in Berlin


Auch mit anderen künstlerischen Schulen Berlins wird in hochschulübergreifenden Projekten zusammengearbeitet: Im Jazz-Institut Berlin und im Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz. Letzteres ist darüber hinaus auch mit der freien professionellen Tanzszene Berlins vernetzt. Außerdem finden Kooperationen mit Berlins zentralen Kultureinrichtungen statt. Dank dem hohen kreativen Potenzial der Studierenden kann die UdK jährlich mehr als 500 Veranstaltungen beitragen. Diese reichen von Ausstellungen über Konzerte, Theateraufführungen und Lesungen bis zu Vorträgen und Präsentationen.

Des weiteren existieren verschiedene, teilweise von der DFG mitfinanzierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die z.B. mit der Deutschen Telekom, dem Fraunhofer-Institut oder Siemens durchgeführt werden. Zahlreiche erfolgreiche Produkte und Verfahren sind aus diesen Projekten bereits hervorgegangen. Anknüpfend an das erste DFG-geförderten Graduiertenkolleg an einer deutschen Kunstuniversität entsteht zur Zeit eine Graduiertenschule, die den Dialog zwischen Künsten und Wissenschaften fördern soll.

Auch das Lehramtsstudium der Fächer Kunst und Musik ist in das breite Angebot der UdK integriert und kann in Berlin nur hier aufgenommen werden. Zu diesem Zweck findet eine Kooperation mit den drei anderen Universitäten statt, an denen das jeweilige Zweitfach studiert wird.

Ein Großteil der jährlich ca. 700 Absolventen strebt jedoch keine so streng vorgezeichnete Berufslaufbahn an. Freiberufler und Existenzgründer werden durch das Zentralinstitut für Weiterbildung (ZIW) unterstützt. Hier können zur Zeit sechs weiterbildende Masterstudiengänge, Sommerakademien und Zertifikatskurse belegt werden. Außerdem erforscht das ZIW neue Tätigkeitsfelder in der Kreativ- und Kulturwirtschaft. Daneben können Studierende aller künstlerischen Hochschulen Berlins sich am Career & Transfer Service Center (CTC) sich zur Lage am Arbeitsmarkt und bei der Existenzgründung beraten lassen.

Kontakt:
Universität der Künste in Berlin
Einsteinufer 43-53 10587 Berlin
Telefonzentrale: (030) 3185-0

Postanschrift
Universität der Künste Berlin
Fakultät / Institut / Referat
Ansprechpartner/-in
Postfach 12 05 44
D-10595 Berlin

Text: JJ

Mehr Universitäten in Berlin :
  • Humboldt Universität
  • Technische Universität
  • Freie Universität Berlin
  • Technische Universität Cottbus
  • Europa-Universität Viadrina in Frankfurt
  • Universität Potsdam


  •  
    Locations in Berlin Restaurants Clubs Diskotheken Kneipen Biergärten Strandbars Grillplätze Einkaufen in Berlin Einkaufscenter Möbelhäuser Baumärkte Elektronikmärkte Mode Trödelmärkte Verkaufsoffene Sonntage Urlaub in Berlin Hotels Autovermietungen Ferien & Feiertage in Berlin Sehenswürdigkeiten Museen Plätze Gedenkstätten Freizeit Ausflugstipps Nachtleben Veranstaltungen Bäder Freibäder Schwimmhallen Berliner Bezirke Ämter & Behörden Straßenverzeichnis Berliner Firmenverzeichnis Rechtsanwälte Ärzte Banken Sonstiges Wohnen Arbeit Wellness Partnerschaft & Kontakte Forum Blog Urlaub in Brandenburg