Die Stadt Erkner in Oder-Spree

Erkner - das kennen viele Berliner von der S-Bahn, aber waren Sie schon mal dort?
Der Bahnhof in Erkner
Der Bahnhof in Erkner - Hier fahren S-Bahn und
Regionalbahnen - Foto: In-Berlin-Brandenburg.com
Ein Besuch dieser Kleinstadt südöstlich von Berlin lohnt sich aber!
Im Heimatmuseum lernt man vieles über die Geschichte der Stadt. Zum Beispiel auch, dass Friedrich II. 1752 eine Maulbeerplantage anlegen ließ von der heute nur noch ein Baum vorhanden ist. Ab 1860 hielt die Industrialisierung in Erkner Einzug. Julius Rütgers eröffnete in Erkner die erste große kontinentaleuropäische Teerdestillation. Ab 1910 wurde hier auch Bakelite produziert. Nach dem 2. Weltkrieg gab es in Erkner zwei große Werke "VEB Plasta, Kunstharz- und Preßmassenfabrik" und "VEB Teerdestillation und Chemische Fabrik".
 
Sehenswürdigkeiten in Erkner:
  • Gerhart-Hauptmann-Museum
  • Heimatmuseum
  • Genezarethkirche
  • Sehenswürdigkeiten in Erkner
  • Locations & Firmen in Erkner:
  • Ärzte
  • Rechtsanwälte
  • Hotels
  • Restaurants
  •  

    Informationen über die Stadt Erkner

    Wie man nach Erkner kommt:
    Mit dem Auto über den Berliner Ring, mit dem Regional-Express RE1 oder der S3.

    Adresse der Stadtverwaltung:
    Friedrichstr. 6 - 8
    15537 Erkner



  • Orte im Landkreis Oder-Spree
  • Bad Saarow
  • Beeskow
  • Eisenhüttenstadt
  • Fürstenwalde
  • Storkow

  •  
    Sehenswürdigkeiten Städte & Dörfer Locations Freizeit Ausflugstipps Urlaub in Oder-Spree Übernachten / Unterkünfte Ferienwohnungen Hotels Firmen in Oder-Spree Rechtsanwälte Dienstleister Handwerker Ärzte Kreisfreie Städte Brandenburger Landkreise Urlaub in Brandenburg Feiertage & Ferien Städte und Dörfer Naturparks Sehenswürdigkeiten in Berlin Berliner Firmenverzeichnis Locations in Berlin Einkaufen in Berlin Urlaub in Berlin Freizeit in Berlin Berliner Bezirke Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Forum Blog Datenschutz & AGB