Die Naturparks in Brandenburg

Viele Urlauber im Land Brandenburg schätzen ja die schöne und zum Teil unberührte Natur.
Naturparks in Brandenburg
Es gibt viele Tiere in den Brandenburger Naturparks
Foto © Leiftryn
Besonders in den Brandenburger Naturparks kommen Naturfreunde auf ihre Kosten. Hier können Sie ungestört Tiere beobachten oder sich an der vielfältigen Pflanzenwelt erfreuen.
Die Brandenburger Naturparks laden zu ausgedehnten Wanderungen oder Fahrradtouren ein. Aber auch Wasserwanderer kommen in Brandenburg nicht zu kurz. Derzeit gibt es in Brandenburg 12 Naturparks, die sich über das Land verteilen. Im Norden an der Grenze zu Mecklenburg Vorpommern zum Beispiel der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land, ganz im Süden befindet sich der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft.

Hier möchten wir Ihnen die zahlreichen Naturparks in Brandenburg kurz vorstellen.

  • Naturpark Barnim
  • Naturpark Dahme-Heideseen
  • Naturpark Hoher Fläming
  • Naturpark Märkische Schweiz
  • Naturpark Nuthe-Nieplitz
  • Naturpark Uckermärkische Seen
  • Naturpark Schlaubetal
  • Naturpark Stechlin-Ruppiner Land
  • Naturpark Westhavelland
  • Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
  • Naturpark Niederlausitzer Landrücken


  • Mehr Tipps für Naturfreunde in Brandenburg:


  • Biosphärenreservate
  • Nationalparks in Brandenburg
  • Gewässer in Brandenburg
  • Wölfe in Brandenburg
  • Urlaub in Berlin
  • Tipps für einen schönen Urlaub in Brandenburg
  •  
    Brandenburg Cottbus Frankfurt Potsdam Barnim Dahme-Spreewald Elbe-Elster Havelland Märkisch-Oderland Oberhavel Oberspreewald-Lausitz Oder-Spree Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Prignitz Spree-Neiße Teltow-Fläming Uckermark Brandenburger Geschichte Golfplätze in Brandenburg Kurorte in Brandenburg Zoos in Brandenburg Brandenburger Rezepte Veranstaltungen Brandenburg Blog Landkarte von Brandenburg