Naked Lunch - gut essen im Berliner Hinterhof

Speziell, schön und fair - das klingt fast zu perfekt, um in die Nähe des Wahrscheinlichen zu gelangen.
Wiener Schnitzel gibt es im Naked Lunch
Auch ein Wiener Schnitzel können Sie in der
Naked Lunch essen. / Foto © B. and E. Dudzinscy
Und dennoch ist es der Leitspruch des Naked Lunch Restaurants in der Anklamer Straße in Mitte. Was sich dahinter verbirgt und ob sich der hohe Anspruch der Betreiberinnen und Betreiber auch in den zufriedenen Gesichtern ihrer Gäste widerspiegelt - der rege Zulauf ist beredt genug.

Naked Lunch<

br> Das Buch, dessen Namen sich das Restaurant lieh, ist eines der berühmtesten Werke des Schriftstellers, Beatniks und bekennenden lebenslang drogensüchtigen William S. Burroughs - warum das Lokal ausgerechnet den Namen dieses Enfant terrible trägt, der versehentlich seine Ehefrau erschoss, weiß wahrscheinlich nur der Namensgeber. Man kann nur spekulieren, wie Personal und munter vor sich hin schnabulierende Restaurantgäste reagieren würden, tauchten Burroughs, der dürre Mann mit der knarzigen Stimme und dem Revolver im Hosenbund; Neal Cassady, der verrückte und von Dämonen geplagte Derwisch, der all die anderen Wahnsinnigen inspirierte; Jack Kerouac, trunken und schwermütig mäandernde Wortlawinen lallend; und Allen Ginsberg, der sich auf einen Tisch schwingt und von dort mit hoher, durchdringender Stimme sein berühmtes Gedicht Howl in die verblüfften und verschreckten Gesichter bellt, auf. Wie dem auch sei - die Zeiten der Beatniks und ihrer ruhelosen Reisen durch die USA, Nordafrika, Europa und Mexiko sind schon einige Jahrzehnte
her und vielleicht wissen die meisten Damen und Herren, die sich hier aufhalten, nichts über die genialen und lebensgierigen Menschen, die ein Teil von Burroughs unstetem Leben waren. Sie wollen einfach nur gut essen - und warum auch nicht?

Essen in schlicht-schönem Ambiente
Man muss schon wissen, wo sich das Naked Lunch befindet, denn es versteckt sich im zweiten Hinterhof auf dem Areal der Weiberwirtschaft, des größten genossenschaftlichen Gründerinnenzentrums in Europa. Wer also vor oder nach dem Essen oder auch bei der Zigarette vor der Restauranttür ein wenig die Blicke schweifen lässt, wird hier einiges entdecken können: Ateliers, Büros, Wohnungen und Kitas sind hier im Laufe der letzten Jahre durch die unermüdliche Initiative vieler Frauen entstanden. Nun aber hinein ins Naked Lunch!
Groß ist er der Raum und hell ; erleuchtet durch riesige Pendelleuchten, welche die Atmosphäre des Lokals auf angenehme Art bestimmen. Sanfte, beruhigende Farben, unverputzte Wände und darauf große Fotos - all das atmet Stil. Das Essen ist lecker: Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat, Entrecôte und Grillkartoffeln mit Salat; Zanderfilet auf der Haut gebraten, dazu Spitzkohl und Haselnussgnocchi oder Gnocchi mit Gorgonzola, Majoran und Walnüssen lassen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Dazu ein Salat mit Ziegenkäse im Brickteig mit karamellisierten Äpfeln und Nüssen und zum Abschluss ein feines Dessert - und der Tag ist gelungen. Guten Appetit!

Naked Lunch
Das Restaurant
Anklamer Straße 38
2. Hinterhof
10115 Berlin/ Mitte
Telefon: 030/ 30 34 64 61


Naked Lunch auf einer größeren Karte anzeigen

Öffnungszeiten:
Montag von 12:00 -16:00 Uhr;
Dienstag bis Freitag von 12:00 -16:00 Uhr und 18:00 bis 23:00 Uhr;
Sonntag ab 10:00 Uhr Brunch.

Öffentlicher Nahverkehr: U-Bahn: U8, Bahnhof Bernauer Straße;
Tram: M8, Ausstieg Rosenthaler Platz und Brunnenstraße/Invalidenstraße.
Text: UG / 05.05.2013


  • Gourmetrestaurants
  • Restaurant VAU
  • OXYMORON
  • Restaurant Zander
  • Restaurant Tim Raue


  • Restaurants in Berlin
  • Brunch Restaurants
  • Chinesische Restaurants
  • Deutsche Restaurants
  • Französische Restaurants in Berlin
  • Fischrestaurants
  • Griechische Restaurants
  • Indische Restaurants
  • Italienische Restaurants
  • Kroatische Restaurants
  • Mexikanische Restaurants
  • Österreichische Restaurants
  • Steak Restaurants
  • Sushi Restaurants
  • Restaurantketten
  • Restaurants mit Lieferservice

  •  
    Locations in Berlin Restaurants Diskotheken Cocktailbars Strandbars Biergärten Grillplätze Kneipen Clubs Bars Einkaufen in Berlin Verkaufsoffene Sonntage Elektronikmärkte Einkaufscenter Möbelhäuser Trödelmärkte Baumärkte Mode Urlaub in Berlin Ferien & Feiertage in Berlin Autovermietungen Hotels Sehenswürdigkeiten Gedenkstätten Museen Plätze Freizeit Veranstaltungen Ausflugstipps Nachtleben Bäder in Berlin Schwimmhallen Freibäder Berliner Bezirke Straßenverzeichnis Ämter & Behörden Berliner Firmenverzeichnis Rechtsanwälte Banken Ärzte Sonstiges Partnerschaft & Kontakte Wellness Wohnen Arbeit Forum Blog Datenschutz & AGB Urlaub in Brandenburg