Kaufpark Eiche

Kaufpark Eiche
Im Kaufpark Eiche gehen auch die Berliner gerne shoppen.

Kaufpark Eiche - Einkaufen vor den Toren der Stadt

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über den Kaufpark Eiche:

Kaufpark Eiche
Landsberger Chaussee 17
16356 Ahrensfelde-Eiche

Öffnungszeiten Kaufpark Eiche:

Kernöffnungszeiten:
Center:
Mo bis Sa. : 09:00 bis 20:00 Uhr
Kaufland:
Mo - Sa 6:00 Uhr bis 22:00 Uhr


Verkaufsoffene Sonntage im Kaufpark Eiche:

  • 01.10.2017
  • 29.10.2017,
  • 03.12.2017, 17.12.2017
An den verkaufsoffenen Sonntagen ist der Kaufpark in Eiche von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet!

- Verkaufsoffene Sonntage in Brandenburg
- Einkaufscenter in Brandenburg
- Verkaufsoffene Sonntage in Berlin

[ Zum Seitenanfang ]

Aktuelle Informationen aus dem Kaufpark in Eiche:

  • Am 01.10.2017 ist verkaufsoffener Sonntag im Kaufpark Eiche.
  • Ende April hat ein dm Markt im Kaufpark Eiche eröffnet!
  • In einigen Geschäften gibt es jetzt tolle Frühlingsmode / Sommermode.
  • Im Kaufpark Eiche gibt es zur Zeit "Umbauarbeiten" mit dem Ziel den Kaufpark zu einem familienfreundlichen, "grünen" Center zu entwickeln.

Der Kaufpark Eiche - Einkaufszentrum im Wachstum

Der Kaufpark Eiche befindet sich im Nordosten Berlins am Rande des Bezirks Marzahn-Hellersdorf und der Gemeinde Ahrensfelde.
Mit einer Verkaufsfläche von derzeit 51.000 Quadratmetern ist das Einkaufszentrum ein wichtiger Anlaufpunkt sowohl für Berliner als auch für Brandenburger.
Im Jahr 2016 sollen rund 180.000 Besucher wöchentlich verzeichnet worden sein. Neben Lebensmitteln finden Kunden hier zahlreiche Modeshops, Drogerien und Parfümerien, Spielzeugläden und ein gutes gastronomisches Angebot.
Hinzu kommt die gute Verkehrsanbindung - unabhängig davon, ob man mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem eigenen Auto anreist.

Mehr Shops im Kaufpark Eiche nach Fertigstellung der Sanierungs- und Umbauarbeiten

Der Kaufpark Eiche im Nordosten von Berlin wurde bereits im Jahr 1994 eröffnet, erfährt aber seit 2016 eine umfassende Umgestaltung und Erneuerung. Während es bisher rund 100 Läden gab, sollen es im Herbst 2017 voraussichtlich 125 sein. Dazu wurden Gebäudeteile angebaut und die Verkaufsfläche damit auf ungefähr 63.000 Quadratmeter erweitert. Neben Shops wird es auch ein erweitertes gastronomisches Angebot geben. Außerdem sind Veranstaltungsflächen sowie ein großzügiger grüner Außenbereich und Spielplätze geplant. Damit soll der Kaufpark Eiche für Kunden jeden Alters noch attraktiver werden und mehr als nur ein reines Einkaufserlebnis bieten. Bereits Anfang April wurde das nahe Ende der Sanierungsarbeiten mit einem Blumenfest gefeiert, das gleichzeitig auf die neue prominente Nachbarschaft hinweisen sollte: Immerhin ist die Internationale Gartenausstellung (IGA) in unmittelbarer Nähe.

Marken und Geschäfte im Kaufpark Eiche

Auf dem heutigen Gelände des Kaufparks Eiche wurde in den 1990er Jahren zunächst eine Filiale der Lebensmittelkette Kaufland erbaut. Schon kurze Zeit später entstand zusätzlich das Einkaufszentrum. Für die Versorgung mit Lebensmitteln und anderen Waren des täglichen Bedarfs ist hier jedoch immer noch Kaufland die Nummer Eins. Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Filme und Musik erhalten Kunden hingegen im MediaMarkt, der am 30. März nach einem Totalumbau seine Pforten erneut öffnete.
Für das passende Outfit sorgen unter anderem die Filialen von Hunkemöller, TK Maxx, C&A, Adler, H&M, Ernsting's family, Camp David, Collosseum und Diva Style. Schuhe und Taschen bieten zum Beispiel Görtz, Shoeart, Deichmann und RENO an. Für Sportbekleidung gibt es einen Nike-Factory-Store, Intersport und demnächst auch einen neuen Shop von Decathlon. Das leibliche Wohl wird durch verschiedene Gastronomiebetriebe befriedigt, wie das Café Junge, das Thang Long China Bistro, McDonald's, der Galo Baba Grill, das Restaurant und Eiscafé al teatro sowie das Restaurant und mehrere Snackbars von Kaufland.
Eine kleine Auswahl der Shops im Kaufpark Eiche:

  • Adler
  • C&A
  • Deichmann
  • H&M
  • Kaufland
  • Rossmann
  • Reno
  • Jeans Outlet
  • Intersport

Service im Kaufpark Eiche

Im Kaufpark Eiche können Besucher nicht nur einkaufen, sondern auch viele andere Dinge erledigen, sei es eine Reise im Reise-Center SRW oder bei Reiseland buchen, Postgeschäfte in der Multi-Service-Postfiliale erledigen oder Kleidung in der Änderungsschneiderei ändern lassen. Auch einen Friseur und ein Nagelstudio sowie einen Optiker und eine Apotheke sucht man im Center nicht vergebens. Wird das Geld während des Shoppens knapp, stehen vier Geldautomaten verschiedener Banken für Nachschub zur Verfügung. Vor der Fahrt nach Hause kann zudem das Auto noch an der Kaufland-Tankstelle aufgetankt werden.
Selbstverständlich gibt es auch Kundentoiletten, ein Fundbüro, Schließfächer und kostenloses WLAN im gesamten Center.

Einfache Anfahrt mit Bussen, Bahnen und dem eigenen Auto

Der Kaufpark Eiche befindet sich direkt an der Landsberger Chaussee, die von der Stadtmitte aus unproblematisch zu finden ist, wenn man in Richtung Marzahn, Hellersdorf, Strausberg fährt. Wer vom Berliner Ring A10 aus kommt, nutzt die Abfahrt Altlandsberg/Berlin-Marzahn und fährt von dort stadteinwärts. Das Parken ist im Kaufpark Eiche kostenlos. Es stehen zahlreiche Parkplätze außen sowie in einem überdachten Parkhaus zur Verfügung. Nutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen den Kaufpark mit der Tram 18, der Straßenbahn M6 oder mit dem Bus X54.
Von der Stadtmitte aus nimmt man am einfachsten die U-Bahn Linie 5 bis Hellersdorf und von dort aus Bus oder Straßenbahn. Alle Angaben ohne Gewähr! / Stand: 25.09.2017

[ Zum Seitenanfang ]

[ Zum Seitenanfang ]