Urlaub in Berlin

Siegessäule - ein Muss beim Urlaub in Berlin
Alle Informationen, die man für einen Urlaub in Berlin braucht! Foto: © Henry Czauderna

Tipps für einen schönen Urlaub in Berlin

"Berlin ist mehr ein Weltteil als eine Stadt", sagt einmal der deutsche Dichter Jean Paul. Dem stimmen die 3,45 Millionen Berliner sicher gern zu, denn kaum eine Stadt ist so bunt, interessant und weltoffen wie die deutsche Bundeshauptstadt Berlin. Ihre bewegte Geschichte und die recht eigenwilligen aber liebenswerten Einwohner mit ihrer "Berliner Schnauze" prägen die Stadt als einzigartigen und überaus interessanten Ort. Berlin: hier leben und treffen sich Kulturbegeisterte, Naturliebhaber, Szenemenschen und der Rest der Welt.

Tipps für einen Urlaub in Berlin:

Bode-Museum
Besuchen Sie in Ihrem Urlaub in Berlin das Bode-Museum
auf der Museumsinsel / Foto: © wolfgangstaudt

Museen im Überfluss

Viele Berlinbesucher fühlen sich überwältigt von der Fülle der Kulturangebote in Berlin. Wo soll man anfangen und aufhören?
Allein die Berliner Museumsinsel beherbergt weltweit ein derartiges und einzigartiges Ensemble von Museen, wie etwa das Pergamon Museum, die Alte Nationalgalerie oder das Ägyptische Museum.
Doch auch abseits der Insel in der Spree kommen Kulturbegeisterte auf ihre Kosten: Das Deutsch-Russische Museum, das Wachsfigurenkabinett oder das Bauhaus-Archiv laden interessierte Gäste ein. Mehrere Dutzend solcher Museen gehören fest in die Kulturlandschaft Berlins.
[ Weitere Museen in Berlin ]

Urlaub in Berlin heißt viel Natur in der Großstadt

Wer sagt, dass eine Großstadt nicht mit Natur punkten kann? Berlin ist eine grüne Stadt. Zahlreiche Parks und Grünflächen sind die Lunge der Stadt und die Erholungszone für Berliner und die Besucher der Stadt. Berlin kann mit einigen Binnengewässern punkten, bietet Flüsse und Kanäle zum Baden oder Kanufahren an. So durchkreuzen nicht nur die Spree, die Dahme und die Havel in Berlin, sondern auch der Landwehrkanal oder der Kupfergraben. So lässt sich die Großstadt Berlin von einer ganz neuen Perspektive erschließen. Für heiße Sommertage gibt es tolle Freibäder in Berlin!

Die wichtigsten Highlights für Ihren Urlaub in Berlin

Sehenswürdigkeiten für den Berlin Urlaub
Was sollte man sich beim Berlin Urlaub unbedingt ansehen?
Foto: © elxeneize

Klar, wer Urlaub in Berlin macht, der muss sich das Brandenburger Tor und den Reichstag samt seiner opulenten Glaskuppel angesehen haben. Der Fernsehturm thront hoch über der Stadt und bietet einen spektakulären Rundumblick über die Metropole, während unten auf dem Alexanderplatz die Weltzeituhr ihre Runden dreht. Neben dem Nikolaiviertel gehört wohl der Gendarmenmarkt zu den schönsten Fleckchen Berlins. Einmal sollte man über die Flaniermeile Kurfürstendamm schlendern und später am Potsdamer Platz mit seiner "Skyline" vorbeischauen. Wer noch Zeit hat, kann dem Berliner Dom seine Aufwartung machen oder am Holocaust Denkmal Halt machen. Für Eltern mit Kindern ist eine Städtereise nicht immer einfach, doch im Berliner Tierpark oder gar im Berliner Zoo einen Stopp eingelegt, und schon sind die Kinder begeistert. [ Weitere Sehenswürdigkeiten in Berlin ]

Szene und Gastronomie in Berlin

Berlin schläft nie. Die Großstadt hat ein umwerfendes Portfolio an urigen Kneipen, Cafés, Lounges und Bars. Hervorragende Restaurants mit internationaler Küche oder auch nur die besten Curry-Buden des Landes gehören zum gastronomischen Bild Berlins. Obwohl die Stadt mit vielem gesegnet ist - Kultur, historische Architektur, viel Grün und zahlreichen See - fehlt ihr dennoch das Meer. Doch die Berliner lassen sich ihren Cocktail am Strand nicht vermiesen. Beach-Stimmung kommt in den vielen Strandbars der Stadt auf.

Shopping - Berlin ein Traum

Wo könnte man schöner bummeln und shoppen gehen als in Berlin. Die Stadt an der Spree punktet nicht nur mit großen Einkaufzentren wie etwa den Potsdamer Platz Arkaden, dem Eastgate oder dem Alexa, in denen der Konsum kein Ende kennt, sondern auch mit vielen kleinen aber respektablen Shops in den Randgebieten. Second Hand Läden, kleine Galerien oder Boutiquen sorgen für Abwechslung vom Mainstream. [ Weitere Shoppingtipps für Berlin Besucher ]

Freizeit in der Hauptstadt - Tipps für Touristen in Berlin

Wer in seiner Freizeit in Berlin keine Beschäftigung findet, ist selbst schuld.
Grillen an einem der vielen Grillplätze in den Parks, Radfahren auf dem Berliner Mauerweg oder einkehren in einer Strandbar - Berlin bietet etwas für jeden, und sei es das Paddeln auf der Spree. Wer Lust hat kann einen der Trümmerberge Berlins erklimmen, zum Beispiel den Teufelsberg oder den Insulaner, oder aber auf einem von Berlins unzähligen Trödelmärkten nach kleinen Schätzen suchen.
[ Weitere Tipps für Ihre Freizeit in Berlin ]

Berlin gehört zu den Zielen, die jeder einmal besucht haben sollte. Kaum eine Stadt vermag es, die Menschen so in ihren Bann zu ziehen, wie die Stadt an der Spree.

Berliner finden auf unserer Webseite www.Reisen-und-Tipps.de viele Tipps für schöne Urlaubstage. In diesem Reiseportal stellen wir verschiedene Urlaubsländer vor! Außerdem geben wir Tipps zur Reisevorbereitung.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub in Berlin und den Berlinern tolle Urlaubstage an Ihrem Reiseziel!

Stand: 10.07.2017