Locations in Berlin

Locations in Berlin
Coole Locations in Berlin! Wo kann man in Berlin hingehen? Foto: © clownbusiness

Angesagte Locations in Berlin und Brandenburg:

Wenn Berlin europaweit für etwas berühmt-berüchtigt ist, dann für seine schillernde Partyszene. Die unzähligen Clubs und Discotheken bieten für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas.
Natürlich gibt es auch "ruhige Locations" in Berlin!

Partyszene Berlin: Hier feiert die Hauptstadt:

Kultur Locations in Berlin

[ Zum Seitenanfang ]

Party Locations in Berlin kurz vorgestellt:

Zum Kult ist unter den jüngeren Touristen mittlerweile das Q-Dorf am Ku-Damm avanciert. Das liegt vor allem an dem geballten Erlebnisangebot dieser Mega-Disco. Hier erstrecken sich auf 2000 Quadratmetern und vier Floors sage und schreibe 18 Bars und überall herrscht Partystimmung pur.
Durch das facettenreiche und thematisch variierende Angebot kann das Q-Dorf auch eine breite Masse mit ihren unterschiedlichen Geschmäckern anlocken.
Musikalisch wird in erster Linie Black, 80er/90er Jahre und Partymusik aufgetischt.
Die Preise sind für die jüngere Zielgruppe absolut fair. Vorsicht: Gediegene Ü30er, die eher was Stilvolles zum Chillen suchen sind im Q-Dorf allerdings absolut fehl am Platz. Denn in dieser Disco lautet das Gebot: Balzen, was das Zeug hält.

Partyszene in Berlin
Partyszene in Berlin / Foto: © StefanieB.

Partyhungrige, die mehr was Styliges suchen, dürften sich im Sage-Club wohl fühlen. Das modern-zeitgeistige Interieur in den drei Hallen des Clubs ist wirklich sehr schick. Aufgelegt wird R´n´B, HipHop und Elektro. Zu einer Top-Adresse hat sich aber auch der FritzClub am Berliner Ostbahnhof gemausert. Die denkmalgeschützte Halle glänzt mit ihren Tonanlagen und tollen Lichteffekten. Kein Wunder, dass hier auch ab und an größere Konzerte stattfinden. Desöfteren hat der Club auch Kooperationen mit Berliner Radiosendern, so dass meistens eine volle Halle garantiert ist. Donnerstags bis Samstags etwa kommen oft bis an die 2000 Tanzwütige hierher.

Ebenfalls im Osten Berlins hat sich für Fans der Elektronischen Musik das an der Oberbaumbrücke gelegene Watergate etabliert. Die Location direkt an der Spree bietet einen herrlichen Ausblick aufs Wasser, das durch die Beleuchtung in faszinierenden Farben schillert. Wer mag, kann dann gleich noch ins Matrix weiterziehen, ein Club direkt am Bahnhof Warschauer Straße, der vor allem bei Studenten sehr beliebt ist. Hier wird je nach Wochentag ein abwechslungsreiches Programm geboten und man kann zwischendrin bei einem Cocktail im Loungebereich entspannen. Sehr beliebt ist auch die Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg!

Nobel Party Locations in Berlin:

Ganz unstudentisch ist hingegen die Nobel-Disco Felix am Adlon-Hotel in Berlin-Mitte. Um am Türsteher vorbeizukommen sollte man sich schon etwas schicker kleiden und auch das nötige Kleingeld für die vergleichsweise hohen Getränkepreise mitbringen. Dafür kann es dann schon mal passieren, dass man hier auf den ein oder anderen Promi trifft. Auch wenn hier viele Geschäftspartner zum gediegenen Feiern herkommen, ist das Felix keine Oldie-Destination. Der Altersdurchschnitt liegt um die Ende 20, Anfang 30. Ein In-Treff der Schickeria und Promis ist auch das 90 Grad, ebenfalls in Berlin-Mitte. Wer auf Glamour und geschmackvolle Aufmachung steht, für den ist dieser Club ein Muss. Die Türpolitik ist recht streng. Die Augenweide angesichts der vielen sexy Gäste ist dafür garantiert.

Nobel Party Locations
Es gibt auch sehr Nobel Party Locations in der Hauptstadt
Foto © Dusan Zidar

Eine beliebte und gleichzeitig glamouröse Party-Location ist auch das Goya am Nollendorfplatz in Schöneberg.
Club und Disco zugleich strahlt das Goya Historie aus: Die über 100 Jahre alten Mauern des 1906 unter dem Namen Neues Schauspielhaus erbauten Hauses zeugen von einer spannenden Vergangenheit.
Zielgruppe des Goya, das sich als Erwachsenen-Club versteht, ist das reifere Publikum, d.h. es stehen regelmäßig Ü30-Partys auf dem Programm.

Last but not least ein Tipp für alle Salsa-Fans, bei denen das Tanzen im Vordergrund steht:
zwei gute Adressen sind das Havanna in Schöneberg
und das Soda im Prenzlauer Berg.
Oder möchten Sie eine Party in der Straßenbahn? machen? Auch das geht in der Hauptstadt!
[ Der Artikel über die Berliner Partyszene ist von A.K. / Stand: 31.05.2017 ]

[ Zum Seitenanfang ]