Frauen in Berlin kennenlernen

Frauen in Berlin kennenlernen
Wo kann man Frauen kennenlernen in Berlin? - Foto: © eric

Wo Frauen in Berlin kennenlernen? Da gibt es unzählige Möglichkeiten! Wir möchten hier einen kleinen Überblick geben wo man in Berlin Single Frauen treffen kann.

Wo in Berlin Single Frauen kennenlernen?

Mit Clubs und Bars ist Berlin so reich gesegnet wie keine andere Stadt in Deutschland - und eröffnet damit jedem Berliner oder Hauptstadtbesucher die besten Chancen, völlig easy Frauen kennenzulernen. Da die Szene vielfältig und kaum ein Club wie der andere ist, lässt sich im Vorfeld sogar schon eine gewisse Vorauswahl treffen. Orientieren kannst Du Dich dabei an den etablierten Kultstätten, die zudem den Vorzug starker Frequentierung und oft freien Eintritt für Frauen haben.

Von Funky bis Techno - Single Frauen in Berlin treffen

Der "Tresor" steht wie keine zweite Location für House, Techno und Electro, auch mit der neuen Adresse im ehemaligen Heizkraftwerk Mitte in der Köpenicker Straße. Hier triffst Du vor allem auf Frauen mit starker Kondition. Das "Watergate" in Kreuzberg bietet Dir im Morgengrauen auch noch den Blick auf die Spree. Das gesamte Berlin-Panorama erlebst Du im "40 Seconds" hoch oben im Sony Center am Potsdamer Platz. Natürlich variieren die Clubs auch immer im Musikgeschmack. Im besten Sinne "klassisch" gelten kann sicher der Matrix-Club am Warschauer Platz. R'n'B, Funky 70er und 80er, Discohouse, Rock und Pop auf mehreren Floors - da bleibt kein Wunsch unerfüllt. Für die nicht mehr ganz so jungen Partygänger gibt es hier an der Oberbaumbrücke auch den "Speicher", immerhin auch mit 3 Etagen heißer Musik. Wer gern eine "heiße Rockerbraut" erobern möchte, ist im "Sage" in der Heinrich-Heine-Straße richtig - die wildeste Rock-Party in Berlin mit Rocky Horror Programm!
Es gibt so viele tolle Frauen in Berlin - wo treffe ich die Richtige?

Wo kann man in Berlin Frauen treffen?

Großer Beliebtheit erfreuen sich zunehmend die Salsa- und Karibik-Clubs, wie das "Soda" in der Schönhauser Allee, die "A-Lounge" in der Karl-Marx-Allee oder die "Disco Havanna" in Schöneberg, in der neben Salsa und Merengue auch R&B, Funk und Soul gespielt wird. Überhaupt haben die Clubs immer noch eine "B-Note" im Programm von House bis Dance. Wer es absolut retro mag, kann zwischen zwei Extremen wählen: Das gute alte "Big Eden" in der West City versprüht weiter den Charme von Glitzer & Glamour, der angeblich auch immer noch die High Society anzieht. Genau anders herum geht es im "Klub der Republik" im Prenzlberg zu - kleinbürgerlicher Kitsch und Kult made in DDR lassen grüßen. Die Musik dagegen ist harter Electro-Sound. Und dann gibt es ja immer noch die berühmten Live-Musik-Clubs wie das "Quasimodo" Nähe U-Bahnhof Zoo oder die "Bar jeder Vernunft" in der Schaperstraße. Das aber ist schon eindeutig etwas für ältere Jahrgänge.

Auch hier kann man Single Frauen in Berlin kennenlernen

Beim Bummeln und Flanieren Frauen in Berlin kennenlernen

Aber auch tagsüber kann "Mann" Frauen in Berlin kennenlernen, denn die Stadt hat ganz relaxte Flaniermeilen. Unter den Linden, der Gendarmenmarkt oder der Potsdamer Platz sind sichere Gebiete, in denen Frauen gern unterwegs sind und auch eine Einladung zum Cafe nicht ablehnen. Am frühen Abend wird es in den Hackeschen Höfen und dem Areal am S-Bahnhof Hackescher Markt interessant. Ja, und dann bist Du schon wieder mitten im Nightlife von Berlin.

Singles in Berlin

Partnerschaft & Kontakte in Berlin

Im Berlin Portal:

Stand: 18.05.2019