Tipps für Singles in Berlin

Singles in Berlin
Tipps für Singles in Berlin - Foto: © satura_

Berliner Singles

In Berlin leben immer mehr Singles. Aber nicht jeder Alleinstehende möchte auch auf lange Zeit allein bleiben. Wir zeigen Ihnen wo sich die Berliner Singles gerne treffen.

Singles in Berlin kennenlernen

Berlin ist die Stadt der Singles: Mit Einpersonen-Haushalten von über 50 Prozent gibt es in keiner anderen Stadt Deutschlands so viele alleinstehende Menschen wie hier. Ein ideales Pflaster also, um sich nach dem neuen Traumpartner umzuschauen. In der Hauptstadt gibt eine Menge Möglichkeiten, nette Leute kennenzulernen und keinen Grund, lange allein zu bleiben.

Singleparties gibt es in Berlin en masse. Das bekannteste Format ist "Fisch sucht Fahrrad", die größte Singleparty der Stadt. Ehedem in der Kalkscheune, hat die Party ihre Location in die Box At The Beach im Tiergarten verlegt. Alle 14 Tage freitags feiern hier Singles ab 25 Jahre bei guter Musik auf zwei Dancefloors, leckeren Drinks und schickem Ambiente. Die Party funktioniert nach dem altbewährten Nummernsystem, d.h. die Gäste bekommen eine Nummer zugeteilt, was es leichter macht, sich anzusprechen bzw. eine Nachricht zu hinterlegen, wenn man sich sympathisch findet. In der Love-Lounge kann man sich dann zu prickelnden Zweiergesprächen verabreden.

Wo kann man Singles aus Berlin treffen?

Wer aufgeschlossen ist, kann auch das System Speeddating in Berlin ausprobieren. Das Prinzip ist simpel: Mann und Frau sitzen sich gegenüber. Ein Gongschlag ertönt und man hat ein kleines limitiertes, meist sieben bis zehnminütiges Zeitfenster lang Zeit, um sich gegenseitig zu beschnuppern. Jeder versucht, in kürzester Zeit sich selbst im Kampf gegen den Sekundenzeiger optimal zu verkaufen. Das erspart immerhin zweitverschwenderische Verabredungen für alle, die von unglücklichen Blind Dates aus dem Chatroom vorbelastet sind.

Eine andere Variante, mit anderen Singles in der Hauptstadt Kontakt aufzunehmen ist "Cook and Date". Bei welcher Gelegenheit kommt man sich schon so ungezwungen nahe, als beim gemeinsamen Kochen? Anbieter ist beispielsweise das Café Suicide Sue in Prenzlauer Berg. Auch Neuberliner, die einfach nur nette Leute kennenlernen wollen, sind dort willkommen. Nach dem Begrüßungscocktail geht's ans Schnippeln. Gemeinsam wird in der Küche geschält, geputzt, abgetropft, gesüßt, genascht und angebraten. Ähnlich geht es auch bei jumpingdinner.de zu. Dort wird in wechselnden Wohnungen immer im 2er-Team gekocht. Man kann sich mit einem Freund oder einer Freundin als Team anmelden. Wer alleine kommt, wird mit einem Kochpartner überrascht. Man kann sich aber vor der Anmeldung entscheiden, ob man sich einen männlichen oder weiblichen Kochpartner wünscht.

Für Singles in Berlin die nicht kochen können:

Nicht gekocht, sondern "nur" gegessen wird bei "Eat&Flirt". "Drei Frauen, drei Männer, ein Drei-Gänge-Menü", lautet das Motto der Partnervermittlungsagentur. Verschiedene gehobene Restaurants stehen dabei zur Auswahl. Viele Singles kommen mehrmals zu "Eat and Flirt" - nicht nur, um interessante Menschen zu treffen, sondern auch, um neue Lokale auszuprobieren. Restaurants in Berlin

Natürlich kann man in Berlin auch ganz traditionell in der Disco auf die Balz gehen: Für jüngere Semester bietet sich dafür das Q-Dorf , eine Riesendisco mit unzähligen Dancefloors und Bars, an. Wer `s lieber gediegen und erwachsen mag, geht ins Adagio, das Felix im Adlon oder das Dante in Schöneberg. Diskotheken und Bars in Berlin

Wer nach all diesen Versuchen, sein Herzblatt zu finden, immer noch Single ist, sollte in Erwägung ziehen, sich die Kugel zu geben. Und zwar die mit 218 Millimetern Durchmesser und den drei Löchern für die Finger. "Das Bowlingstudio" am Kaiserdamm 80/81 bietet die Möglichkeit, mit netten Singles beim Bowlen anzubandeln. Gemeinsame Siege und Niederlagen schweißen zusammen. Und man merkt gleich: Kann Er/Sie auch gut verlieren? Das ist ja schließlich keine ganz unwichtige Eigenschaft beim künftigen Partner...
Einige Bowlingcenter in Berlin.

Auch hier treffen sich Berliner Singles gern

Flirten im Internet - Für viele Singles aus Berlin eine echte Alternative

Auch im Web gibt es viele Angebote zum Flirten & Dating für Singles in Berlin. Zahlreiche Webseiten halten tolle Angebote für einsame Herzen bereit! Vielleicht finden ja auch Sie Ihrem Traumpartner im Internet? Natürlich gibt es im Web viele weitere Kleinanzeigenportale wo Sie kostenlos eine Kontaktanzeige aufgeben können. Oder Sie schalten in einer großen Berliner Tageszeitung eine Anzeige. Auch in vielen Stadtteilzeitungen gibt es die Möglichkeit eine Kontaktanzeige aufzugeben.
Und auch im Supermarkt (bei den Tiefkühlpizzen oder anderen typischen Singlegerichten) kann man recht schnell nette Berliner kennen lernen.

Interessante Fakten

Auf der Webseite der Berliner Humbold Universität haben wir ein paar recht lustige
Kontaktanzeigen aus dem Jahr 1954 gefunden. Schaut sie euch doch mal an!

Zahlen:

  • 2012 bestanden mehr als 50% aller Haushalte aus nur einer Person!
  • Unter den 25- bis 49-jährigen Singles bildeten die Männer mit 61,9 Prozent in Berlin und 71,6 Prozent in Brandenburg die klare Mehrheit (Stand: 09.03.2015)

Weitere Tipps für Berliner ohne Partner:


Partnerschaft & Kontakte in Berlin

Stand: 13.06.2018