Sonntagsverkauf 2024 in Berlin - Wann sind Geschäfte verkaufsoffen?

Redaktion: Tkni / Letzte Aktualisierung: 18.02.2024

Sonntagsverkauf 2024 in Berlin
Wann ist 2024 verkaufsoffener Sonntag in Berlin? - Symbolbild: © BRN-Pixel - stock.adobe. com

Sonntagsverkauf am 25.02.2024 in Berlin und Brandenburg?

Ein verkaufsoffener Sonntag in Berlin ist sowohl bei den Berlinern als auch den Besuchern der Stadt sehr beliebt. Hier können Sie sich über die Termine für 2024 informieren!

Wann ist der nächste verkaufsoffene Sonntag in Berlin?

Antwort: Der nächste stadtweite verkaufsoffene Sonntag in Berlin ist der 08. September 2024 zur IFA.

Offizielle verkaufsoffene Sonntage in Berlin 2024

Datum Anlass
28. Januar 2024 Internationale Grüne Woche 2024 *
08. September 2024 Internationale Funkausstellung *
08. Dezember 2024 Weihnachtsmärkte zum 2. Advent *
22. Dezember 2023 Weihnachtsmärkte und Luois Lewandowski Festival *

In Berlin gibt es 2024 nur 4 feste Termine für verkaufsoffene Sonntage, die vom Senat festgelegt werden. Traditionell dürfen die Geschäfte im Advent an zwei Sonntagen öffnen. 2024 sind das der 2. Advent und der 4. Advent. Außerdem können die Geschäfte an zwei weiteren Sonntagen öffnen. Diese Termine dürfen die Geschäfte oder Einkaufscenter selbst bestimmen.
* Termine können sich unter anderem wegen Klagen von verdi sehr kurzfristig ändern oder abgesagt werden. Alle Angaben ohne Gewähr!

Sonntagsshopping 2024 in Berlin - Die Monatsübersicht:

Verkaufsoffene Sonntage in Berlin - Wissenswertes

Noch vor wenigen Jahren gab es bis zu 10 verkaufsoffene Sonntage pro Jahr in Berlin. Auf Grund von Klagen der Gwerkschaft Verdi legt der Berliner Senat seit 2023 gerade mal 4 Termine fest. (Auch für 2024 sind nur 4 stadtweite Shoppingsonntage geplant!) Das ist sehr schade. Denn viele Berliner und auch Touristen schlendern gern am Sonntag durch die Geschäfte und Einkaufscenter.

Sonntagsverkauf 2024 in Brandenburg:

Auch in Brandenburg gibt es 2024 wieder verkaufsoffene Sonntage.
So zum Beispiel am 03.03. 2024 in Wildau und am 24.03.2024 in Cottbus.
Ob es in diesem Jahr verkaufsoffene Sonntage in Potsdam geben wird, ist noch nicht klar. Hier hatte die Gewerkschaft Verdi Ende 2023 gegen zwei Shoppingsonntage im Advent geklagt. Die Stadt besserte zwar nach und die Kaufsonntage fanden statt, aber fraglich ist, ob das stark eingeschränkte Gebiet davon wirklich profitiert hat.
Mehr Infos zum Thema verkaufsoffener Sonntag in Brandenburg

Kritik an den verkaufsoffenen Sonntagen

Es gibt natürlich immer wieder Kritik an den verkaufsoffenen Sonntagen. So sind einige (z.B. die Kirchen und die Gewerkschaft Verdi) der Meinung, dass der Sonntag zum Erholen dienen sollte. Daher klagt die Gewerkschaft Verdi auch immer wieder gegen die Shoppingsonntage. Oft leider erfolgreich. Schaut man sich mal die Daten des Statistischen Bundesamtes an, sieht man, dass fast jeder 5. Arbeitnehmer an einem Sonntag oder Feiertag im Monat arbeitet. Im Berliner Einzelhandel geht es um max. 6 Sonntage im Jahr.

Welche Geschäfte öffnen an den verkaufsoffenen Sonntagen?

An den stadtweiten Kaufsonntagen beteiligen sich meist die großen Einkaufscenter, Möbelhäuser, Elektronikmärkte und manchmal auch die Baumärkte. Aber auch viele kleine Läden in den Einkaufsstraßen öffnen an den Shoppingsonntagen. Meist sind dann auch einige Supermärkte (z.B. Filialen von Netto Marken Discount und Edeka) geöffnet, so dass Sie den Wocheneinkauf auch mal am Sonntag erledigen können. Wer an einem verkaufsoffenen Sonntag in Berlin mit dem Auto unterwegs ist, sollte mehr Zeit für die Parkplatzsuche einplanen. Große Einkaufscenter bieten den Kunden zwar meist ein Parkhaus, aber dieses ist an den Shoppingsonntagen schnell voll belegt. Stressfreier ist dann evtl. die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Einkaufen in Berlin:

(Alle Angaben ohne Gewähr!)

[ Zum Seitenanfang ]